Freisprechreinrichtung sehr schlecht

Jetzt online: Vorstellung, Fahrbericht, technische Daten zum neuen Touareg R und eHybrid! KLICK

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

  • Guten Abend zusammen,


    ich nutze meinen Dicken aus Baujahr 2009 als Zugfahrzeug, worin er echt klasse ist.

    Die Freisprecheinrichtung ist bei mir allerdings der letzte Rotz.

    Meine Gesprächspartner müssen immer öfter nachfragen, weil sie etwas nicht verstanden haben.

    Dann muss ich so laut reden, dann muss ich zum Mikro hin reden, ist mir ehrlich gesagt zu dumm.

    Ich habe mit dem Original Mikro schon einiges probiert, Halterung weg, dann mal mit Kabel vom Himmel hängen lassen, dann den Moosgummi entfernt und und und, ich weiß nicht mehr weiter.

    Kann mir aber vorstellen, dass die schlechte Spracheingabe am Miko selber und an der von VW verwendeten Software liegt.

    Ersteres möchte ich jetzt mal auf Vordermann bringen.


    Nun zu meiner Frage, ist es nicht möglich ein hochwertigeres Mikro zu verbauen? Vielleicht vom A6 oder so.

    Was meint ihr?

    Ich habe die Version, wo auf dem Amaturenbrett noch ein ein kleines Display ist.

    Wäre für jede Lösung/Diskussion offen.


    Vielen Dank schon mal

  • Ich habe die Version, wo auf dem Amaturenbrett noch ein ein kleines Display ist.

    Hallo,


    hast Du vielleicht mal ein Bild von Deiner FSE. Aus meiner Erinnerung heraus gab es bei T1 FL die FSE auf dem Armaturenbrett überhaupt nicht mehr.


    Demnach würde es sich dann um eine Aftermarktlösung handeln und damit kannst Du dann lange am Originalmikro herumwerkeln, ohne eine Verbesserung zu erreichen.

  • Es könnte sich auch um den Pairing-Adapter handeln, den gab es bei einigen Modellen zum Kaufen, die Probleme mit div. Bluetooth-Handys hatten.


    Ich habe mein Mikro bei meinem T1 auch vor 2 Jahren getauscht, da die Qualität immer schlechter wurde (ging am Anfang aber echt perfekt), seit dem Tausch geht es auch wieder perfekt!


    MfG


    Hannes

    VW Touareg V6 TDI Terrain Tech, 2016
    VW Touareg 3.0TDI V6 bluemotion North Sails, 2010
    Audi allroad 2.5TDI V6 Low Range, 2004
    Audi S6, 1995

  • Guten Abend,


    ich danke schon mal für euer Interesse an meinem Problem.


    Zur Freisprecheinrichtung:

    Es ist der VW Touch Adapter verbaut.

    Sieht mir alles nach Original aus.


    Bin mir nicht sicher, was ich noch machen kann.

    Den Komplettumbau, vernünftiges Navi mit Freisprecheinrichtung und Lenkradverbindung will ich nicht anfangen.

  • [...]Bin mir nicht sicher, was ich noch machen kann.[...]

    Servus Maddin,


    nach 11 Jahren darf ein Mikro auch mal defekt sein ;)


    Da Hannes eine deutliche Verbesserung nach Austausch des Mikros beschrieben hat, wäre das mal ein erster und relativ kostengünstiger Ansatzpunkt für mich, sofern du keine weitere Möglichkeit hast die Komponenten anderweitig zu testen.


    Gruß

    Todi

    Manchmal wünsche ich mir die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls... der muss auch mit jedem Arsch klarkommen... ;)