Welches Steuergerät für Solardach?

Jetzt online: Vorstellung, Fahrbericht, technische Daten zum neuen Touareg R und eHybrid! KLICK

Vom Touareg-Freunde Fotokalender 2021 sind nur noch 3 Exemplare verfügbar! Bestellung unter: KLICK

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

  • Hallo zusammen,


    letztes Wochenende hatte ich das Schiebedach mal als Aufstelldach genutzt. Dabei gab es folgendes Phänomen: beim Schließen senkte es sich auch ab, dann hob es sich aber sofort wieder selbstständig an. Es ließ sich auch nicht mehr komplett auffahren, sondern blieb in der Hub-Stellung. Erst als der Wagen eine Weile stand, waren wieder alle Funktionen gegeben. Dabei ist mir jetzt aufgefallen (vielleicht war es auch schon immer so), daß das Dach im geschlossenen Zustand hinten nicht bündig mit dem Dach abschließt, als hätte es beim Rausdrücken schon frühzeitig gestoppt. Dadurch ist dort jetzt ein kleiner Versatz, der natürlich auch Angriffsfläche für Regen bietet. Also wollte ich mir mal das zugehörige Steuergerät anschauen, ob es da Möglichkeiten gibt, die Endpositionen zu korrigieren - aber welches Steuergerät ist es? :/ Weder 26 - Elektr. Dachbet. noch 38 - Dachelektronik reagieren. Wo versteckt sich das Solardach?


    Euch allen ein schönes Wochenende :thumbup:

    Touareg V10 TDI, MJ 2006, MKB: BLE, GKB: HAQ


    V8 sind immer noch 2 Zylinder zu wenig 8o


    VCDS HEX-V2 + RNS-Manager 7.18

    Einmal editiert, zuletzt von micha912 ()

  • Servus micha,


    auch wenn du es nicht explizit schreibst vermute ich du versuchst das Dach per VCDS anzusprechen?


    Ich bin jetzt kein Spezialist für die Elektronik im 7L, aber das Komfortsystem (46) wäre für mich hierbei ein üblicher Verdächtiger ;)


    Gruß

    Todi

    Manchmal wünsche ich mir die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls... der muss auch mit jedem Arsch klarkommen... ;)

  • Todi, sorry und danke für den Hinweis..... 8|


    Ja, ich meinte mit VCDS. Auch im STG 46 hab ich nichts passendes gefunden. Aber das Dach ist momentan auch das kleinste Problem, das mir zu schaffen macht - siehe Folgebeiträge.

    Touareg V10 TDI, MJ 2006, MKB: BLE, GKB: HAQ


    V8 sind immer noch 2 Zylinder zu wenig 8o


    VCDS HEX-V2 + RNS-Manager 7.18

  • Hi,

    kenne mich beim 7L mit dem Dach nicht aus, beim 7P gibt es aber das gleiche Verhalten wenn der Schließvorgang zu schwergängig ist. Das Dach stoppt den Vorgang und geht ein Stück weit wieder auf. Abhilfe schafft reinigen der der Gleitflächen und schmieren aller beweglichen Teile.

    Du kannst das Schließen beim 7P auch erzwingen indem du den Drehknauf nach unten ziehst und festhälst.


    Gruß

  • Hi Pete, das mit dem Knopf versuch ich mal. Ansonsten hab ich da oben mittlerweile alles gereinigt und neu geschmiert, der Fehler des automatischen wieder Öffnens beim Schließvorgang ist bisher nicht wieder aufgetreten. Bleibt die Frage, wie die Endpositionen erfasst werden. Schnöde über Endlagenschalter? Dann wäre es ja einfach, die mal zu korrigieren, damit das SD auch wieder bündig mit dem Rest abschließt.

    Touareg V10 TDI, MJ 2006, MKB: BLE, GKB: HAQ


    V8 sind immer noch 2 Zylinder zu wenig 8o


    VCDS HEX-V2 + RNS-Manager 7.18