Beiträge von chrisTT

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

    Das wäre wirklich mal interessant und würde sicher den einen oder anderen Interessenten hier im Forum ansprechen 8)


    Viele Grüße

    Chris

    Moin Sebastian,

    schau mal in den Beiträgen der vergangenen Tage. Ich meine, da gibt es gern ein Problem mit der Tandempumpe, die wohl im Bereich der Zylinderkopfdeckel sein soll.

    Viel Erfolg!

    Chris

    Meine schaltet nie ab :D


    Ich hab den Fühler unter das Lenkrad, aber da die Luft nur oben kommt, bleibt es da immer kalt.

    Also, ich habe heute mal gesucht und nichts gefunden, wo der Fühler hingebaut wurde. Da kann ich leider nicht weiterhelfen.

    Oder kann es sogar sein, dass es am fahrzeugeigenen Temperaturfühler angeschlossen werden kann?

    Viele Grüße

    Chris

    Ja ChrisTT ,ich dachte auch nicht das er mich mal verlässt ,aber wenn Frauchen gesprochen hat und kurzen Prozess macht ,hatte ich keine andere Wahl .

    Und er war auch ein gestriegeltes Sahnestück wo quasi übernacht weg war.

    Wenn du dich auskennst bei TT's hier die Eckdaten : Baujahr 99,APX quattro 224PS,Xenon ,Tempomat, 133.000km,3 Zoll DP ,Parabolfelgen ...

    Ja Moin! Der APX war ja auch ein Sahnehäubchen und dankbar, wenn man pfleglich damit umgegangen ist. Ich habe mir da eher eine Zicke gesucht. 3.2er BUB. Aber bisher dankt er mir die Pflege ganz gut. Aber genug OT.


    Ich bin gespannt auf die Bilder von deinem Dicken.

    Was die Reifen angeht, meine +1 rudert auf Hankook Ganzjahresreifen rum. Aber auf einem Mini, und für Brötchen holen und mal in die nächste Stadt völlig ausreichend. Waren zum Kaufzeitpunkt mit die Besten im Preis-/Leistungsverhältnis. Ich habe gesehen, mache Größen kosten doch einiges, wenn es Ganzjahresreifen sein sollen, oder sind in benötigter Größe erst gar nicht verfügbar.

    Bevor du Ärger bekommst, schau mal nach deinen Abläufen vom Wasserkasten.


    Viele Grüße

    Chris

    Wo ist bei dir der Temperatur Sensor ddr t100 verbaut? So richtig hab ich kein Platz gefunden.


    Standlüften funktioniert übrigens top. Auf der Klima steht dann statt HE das übliche LO.

    Verdammt gute Frage. Da muss ich mal schauen, wo das hingebaut wurde. Wichtig wäre nur, weit weg von den Lüftungsdüsen, sonst schaltet diese zu schnell ab.

    Hallo Rdolf,


    kann es sein, dass das Zwei-Batterie-System von einem V10 TDI ist? Wenn ich mich richtig erinnere: Hier gibt es eine Kombination mit dem Schlüssel im Zündschloss, welche dann beide Batterien zum Starten nutzt. Das macht mann, wenn eine Batterie schwach ist.


    Aber mal zu deiner schwachen Batterie. Warum war deine letzte Batterie nach drei Jahren wieder hinüber? Vielleicht muss hier mal nach dem Problem gesucht werden. Nicht, dass du am Ende das gleiche Problem mit beiden Batterien hast.

    Mein Touareg steht arbeitsbedingt immer mal vier Wochen draußen. Selbst bei den Minusgraden im vergangenen Monat ist er nach den besagten vier Wochen problemlos gestartet. Ich fahre meines Wissens nach mit einer mindestens fünf Jahre alten Batterie.


    Viele Grüße

    Chris

    Das Lüften habe ich bisher noch nicht getestet. Kommt im Sommer dann sicher mal. Obwohl dafür wiederum ein Fenster geöffnet werden müsste, was über die FFB wiederum nicht geht :/


    Viel Erfolg, bin gespannt, ob es klappt bei dir.

    Ja das ist die normale t100 htm, hast du zufällig die Teilenummer deines zuheizer? fehlerspeicherprotkoll oä steht sie auch drin.


    Schade das die App Variante nicht mal lüften unterstützt, da bleibt nur die t100 mit Display oder eben t91 ohne Anzeige

    Moin Turbina,


    heute habe ich mich mal dran gemacht, mein Zuheizer hat die Teilenummer 7L6 815 071 G. Vielleicht hilft es dir.


    Viele Grüße

    Chris

    Leider nicht. Ich habe kein VCDS. Aber wenn ich es schaffe, kann ich nochmal hinter die Radhausschale schauen. Heute wird das allerdings wohl nichts mehr.

    Lüften kann ich über die Fernbedienung, die App-Version war mir persönlich dann zu viel des Guten, was den Preis angeht. ^^

    Nur einen zuheizer, der 2010 von vw mit der zubehör t91 aufgerüstet wurde.


    Da ich aber keine t91 Fernbedienung habe (Verkäufer hatte angeblich keine), hätte ich Jetzt direkt die t100 htm bestellt.

    Laut Händler funktioniert die t100 htm aber nicht am zuheizer von vw

    Jap, bei mir funktioniert es am 7L perfekt.

    Ich habe gerade nochmal nachgesehen, Auf dem Etikett von der Verpackung ist eine (Artikel-?)-Nummer von Webasto drauf: 1314637A, falls das weiterhilft.

    Allerdings habe ich die nicht selbst eingebaut.


    Viele Grüße

    Hallo Ingo,

    bei mir kann ich an den Leisten auf dem Dach schon an mehreren Stellen erkennen, dass diese Beschichtung beginnt, sich abzulösen. An anderer Stelle ist es schon nach außen hin gewölbt und wartet wohl nur noch darauf, dass es aufbricht.

    Ich habe damit gelernt zu leben. Vielleicht hast du mehr Glück es ist noch nicht zu spät.

    Viel Erfolg!

    Moin Jens,


    selbiges habe ich auch vor knapp einem Jahr erlebt. Ich habe einen 7l Facelift gekauft und kurz nach Kauf die Spülung nach Tim Eckart-Methode machen lassen.

    Man sagte mir zwar, dass das Öl noch wie neu aussah, aber nach dem Wechsel war das Fahren trotzdem deutlich besser. Ich denke auch nicht, dass in den 200tkm davor jemals das Öl gewechselt wurde.


    Viele Grüße

    Chris

    Hallo Michael,


    ich kann zwar nur für den 7l sprechen, aber auch bei allen anderen Fahrzeugen im Fuhrpark und die vorhergehenden Fahrzeuge, war es keine Kunst.

    Ich mache sowas meist im Frühjahr bei allen Autos. Beim Touareg habe ich es erst am Montag gemacht.

    Wichtig ist, wenn man es noch nicht gemacht hat, sich Zeit zu nehmen und Handschuhe anzuziehen, teils können die Kisten in dem Bereich scharfe Kanten haben.


    Viele Grüße

    Chris

    Hallo PandA,

    kannst du dich bei mir per PN melden? Leider ist dein Postfach voll und man kann dich so nicht erreichen.

    Viele Grüße

    Chris