G62 Temperatursensor

Neu: Der Touareg-Freunde Fotokalender 2021 ist ab sofort vorbestellbar! Info & Bestellung: KLICK

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

  • Erst einmal wünsche ich allen einen guten Abend,
    nun zu meiner Frage, es geht um einen Touareg R5 BAC Motor 6 Gang Schaltgetriebe. Wo befindet sich der Temperaturgeber G62 habe in der suche nichts gefunden. Ich bedanke mich für die Hilfe. Fahrzeug ist ohne DPF.
    Mit freundlichen Grüßen
    Uwe

  • Hallo und Willkommen.


    Ich weiß nicht wo genau der Geber sitzt, jedoch ist der G62 grundsätzlich am Kühlwasserausgang aus dem Motorblock. Ich vermute es wird irgendwo am unteren Rand des Zylinderkopfes sein.

  • Erst einmal wünsche ich allen einen guten Abend,
    nun zu meiner Frage, es geht um einen Touareg R5 BAC Motor 6 Gang Schaltgetriebe. Wo befindet sich der Temperaturgeber G62 habe in der suche nichts gefunden. Ich bedanke mich für die Hilfe. Fahrzeug ist ohne DPF.
    Mit freundlichen Grüßen
    Uwe


    Der G62 Fühler befindet sich in Fahrtrichtung rechts unten am Kühler.
    M.f.G.

  • Der ist sehr unterschiedlich verbaut. Beim V6 TDI sitzt er bei einigen Modellen rechts unten am Kühlmittelausgang vom Motorblock, beim V8 Benziner sitzt er hinter dem Motorblock an der Kühlmittelbrücke rechts. Bei R5 würde ich einfach beim :) nachfragen und auch dort gleich den Austauschsensor bestellen. Ebenso würde ich den da wechseln lassen denn die kosten sind gering. Bestell auch gleich die Klammer für den Sensor mit (mind 3x).:zwinker:


    Bei parts.com kannst du auch mal gucken... ich sehe da beim R5 nur einen Sensor der am Kühlerausgang rechts sitzt.

  • hallo, bin neu hier, werde mich noch vorstellen aber habe aus dringendem anlass zunächst eine frage:


    kann mir hier jemand schreiben ( möglichst mit bild), wo der G62 Geber für Kühlmittel im T1 baujahr 2006 R5 TDI
    verbaut ist? ElsaWin und ETKA liefern nicht wirklich ne info.....
    weiss das hier jemand?
    lg
    jb

  • Hallo jb,


    herzlich Willkommen bei den Touareg Freunden.


    Ich habe Deine Anfrage mal passenderweise hierher verschoben.


    Gruss
    Marco

    7L GP V6TDI ** sold **
    7P V6 TDI, R-Line+ & TerrainTech😎
    Slowakische Frau --> Slowakisches Auto! :-)

  • vielen dank macko,


    aber offensichtlich weiss auch hier eher keiner, wo das mist-ding sitzt.....


    der freundliche übrigens auch nicht.......die sind aber etwas überfordert mit dem auto.


    aber mal im ernst: die dinger gehen doch oft kaputt......hat keiner ne ahnung, wo genau der sitzt?
    lg
    jb

  • Da ich auch nichts gefunden habe und leider selber auf der suche nach den Sensor G62 war, habe ich meinen R5 zerlegt.


    Also er ist am Zylinderkopf angebracht, es muss der Ansaugkrümmer, die Kabeln der Glühkerzen, das Wasserrohr und der Kraftstoffverteiler ausgebaut werden.


    Danach ist er zu sehen.


    Da die Heizung bei fehlerhaften Sensor auch nicht einwandfrei geht, ist es leicht die Fehler Ursache sehr genau zu bestimmen.


    Heizungsgebläse schwankt da der Sensor falsche Werte liefert.


  • danke fürd info.. habe das gleiche problem, ist es auch möglich des ding auf einfachere art zu wechseln? oder ist es am einfachsten es alle wie von dir beschrieben zu machen??


    bilder vorhanden? mfg alex

  • wen du mit einen Spiegel arbeitest könnte es auch anders gehen, aber es ist sicher leichter alles abzumontieren.
    leider keine Bilder. Da der Anschluss vielleicht nicht passt gleich den Stecker beim VW Händler mitnehmen.

  • Danke für deine antwort.
    habe die ansaugbrücke, glüchkerzenstecker , stahlkühlleitung weggebaut und da ist er zu sehen, leider ist er nicht identisch wie besorgt.


    besort war ein 4 pol sensor mit clip, verbaut ist allerdings ein sensor mit kabel und 2 polstecker, mit clip ist er auch befestigt allerdings wird dieser durch ne torxschraube fixiert:wand:
    naja, muss ich nochmal ran, denn übung macht den meister:top:

  • Hallo zusammen,


    ich habe den Temperatursensor gewechselt, nachdem ich alles, auch den Kraftstoffverteiler ausgebaut habe.
    Meine Frage ist nus, ob das Kraftstoffsystem entlüftet werden muss, da er jetzt nicht mehr anspringt, und Diesel unten ausläuft.