Code Rear Seat Entertainment Touareg Bj. 2006

Neu: Touareg-Freunde Ansteckpin + Mousepad kostenlos für alle Kalenderbesteller mit MÄZEN-Status! Alle Infos hier.

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

  • Hallo Zusammen,
    wir sind seit ein paar Wochen stolze Besitzer eines Touareg. Hat uns schon immer gefallen aber passte halt nie, da wir Firmenwagen hatten. Da Mutti jetzt zu Hause ist mußte ein "Familien" Auto her und so ist es halt ein Touareg geworden. Sind bisher auch absolut zufrieden mit dem Fahrzeug, nur quengeln die Kinder bei langen Fahrten und wir möchten gern das RSE in Betrieb nehmen. Leider fehlt uns der Code zum freischalten.
    Wie komme ich daran? VW Händler sagt einschicken, muss doch auch anders gehen oder? Kann man das nicht anhand irgendwelcher Fahrzeug-/Seriennummern rausbekommen?


    Freue mich auf eure Hilfe


    Ich hab die 1.200 Themen aus Multimedia/Navigation durchgeblättert und leider nicht gefunden


    Grüße Schramme

  • Hallo Schramme,


    hast du eine Lösung gefunden? Habe das gleiche Problem! DVD startet zwar bis zur Auswahl, aber dann bricht es immer ab!!
    Zeigt dann auch immer Code!


    mfg


    Raimund Jung

  • Hallo,


    habe mein Problem lösen können indem ich die Bedienungsanleitung ganz !! gelesen habe!!!!!
    Wenn der Code vom Vorbesitzer nicht verändert wurde dann ist es 0000 (4x Null)!!
    Eingabe laut Bedienungsanleitung und schon geht's wieder!!

  • Ist zwar schon etwas länger her und ich hatte das gleiche Problem. Hatte den Wagen mit Garantie 2009 als Rückläufer bekommen und der Vorbesitzer hatte den Code wohl geändert.
    Der Händler musste das Ding auf seine Kosten einschicken und war nicht so amused😂

    Gruß Daniel
    ------------------------------------------
    Touareg V10 TDI MJ 2006

  • Hallo,
    also bevor ich jetzt hier einen neune Beitrag starte, versuche ich den alten zu Reanimieren.
    Es geht um mein "Entertainment" System.
    Von Entertainment kann im Moment nicht die rede sein :(
    Der Code wurde 10 mal Falsch eingegeben.....ja wie auch immer:rolleyes:
    Das Problem ist das in der Anleitung folgendes steht.


    Das Gerät sperrt sich.
    Das Gerät muss ausbaut werden....
    und jetzt kommt der Hammer.....es muss kostenpflichtig zum HERSTELLER geschickt werden und dort entsperrt werden.


    Ähm :stupid: WER ist denn der Hersteller ???
    VW = NEIN
    Weiß es VW = NEIN


    Habt ihr eine Ahnung ?
    Ist es Blaupunkt ?
    Kann ich es Entsperren ?


    Fragen über fragen :D
    Wäre über eine Antwort sehr sehr Dankbar :top:

  • Es geht um mein "Entertainment" System.


    Servus killershadow,


    um dir weiterzuhelfen müssten wir erstmal wissen über welches Entertainment-System du redest..


    MFD oder RNS? Original oder nachgerüstet? Oder tatsächlich ein RSE wie im Titel? Fragen über Fragen ;) Mit deinen bisherigen Angaben wirst du wohl keine hilfreiche Antwort erhalten.


    Gruß
    Todi

  • Hey Mark,
    danke für den Link. Werde sie morgen mal kontaktieren.
    Die Idee mit Wolfsburg hatte ich auch schon....
    Hier ist die Antwort:
    Ihre Anfrage Multimediasystem



    Sehr geehrter Herr ..........,


    vielen Dank fuer Ihre E-Mail.


    Das System kann nach mehrmaliger Falscheingabe nicht reaktiviert werden, hier ist ein Austausch notwendig.


    Wenden Sie sich mit Ihrem Anliegen Austausch des Systems daher bitte an Ihren betreuenden Volkswagen Partner. Ihr
    Ansprechpartner im Autohaus hilft Ihnen gerne weiter.


    Sie haben noch keinen betreuenden Volkswagen Partner? Ein Anruf in unserer Kundenbetreuung unter der gebuehrenfreien Rufnummer
    0800 1234109 genuegt und wir sind Ihnen gerne bei der Suche behilflich.


    Fuer die fachgerechte Ausfuehrung der Umbauten oder Veraenderungen an unseren Volkswagen Modellen ist der Ausfuehrende
    uneingeschraenkt verantwortlich. Das gilt auch fuer Schaeden, die durch die Umbauten entstehen koennen.



    Bitte beachten Sie die „ACHTUNG, Vorsicht- und Hinweisbeschreibungen“ der einschlaegigen Werkstattliteratur, zum Beispiel unter
    erwin.volkswagen.de bevor Sie Wartungs- oder Reparaturarbeiten durchfuehren.


    Fuer weitere Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfuegung.


    Freundliche Gruesse
    i. V. Mario Meyer i. V. Denis Magiera


    Volkswagen AG


    38436 Wolfsburg
    Tel +49 (0) 800VWVIPSERVICE
    Fax +49 (0) 800FAXVWVIPSERVICE
    Mail to vwvipservice@volkswagen.de
    Homepage http://www.volkswagen.de

  • Servus Adrian,
    Tamm....schön da Arbeite ich :)


    Vielen Dank. Das hat mir wirklich sehr geholfen.
    Ich dachte auch das es 0000 ist.
    Davon war ich so überzeugt das ich ihn 10 mal falsch eingegeben habe ;)


    Ich habe jetzt jemand gefunden der helfen kann.
    Werde mich nochmal melden wie die Geschichte ausgegangen ist.


    Gruß Sven

  • Servus,


    ja jetzt muß ich schon mal dumm Fragen ! Wo wird den dieser Code eingegeben ? Und ist das die Karte mit dem Radiocode ?
    Hab in meinem Kong auch so ein Werkseitig eingebautes Ententrainment - Teil an der Zimmedecke hängen. ( Bräuchte ich eigentlich nicht )
    In der orig. Bedienungsanleitung steht ja alles mögliche an verwirrendem Gram. Der zudem auch noch gepaart ist mit Wolfsburger Informatik-Studenten-Kauderwelsch !:wand::rolleyes:


    Gruß TOM.

  • Servus Tom,
    also der Code, der in der Bedienungsanleitungen steht, muss per Fernbedienung eingegeben werden.
    Sollte aber der Code schon zu oft falsch eingegeben sein, muss das Ding ausgebaut werden und an einen „Spezialisten“ gegeben werden.
    Der Radiocode ist tatsächlich NUR für das Radio. Da dies 2 verschiedene Systeme sind.
    Konnte ich Dir helfen ?!
    Gruß Sven

  • Servus Sven,


    Ich hab schon alles durch !


    Gruß TOM.


    Glaub ich nicht!


    ... und nicht, weil ich dir das Lesen nicht zutraue, sondern weil die Bedienungsanleitung quasi unleserlich ist! Selten sowas Schlechtes gesehen.
    Ich hab meine gestern wieder ins Auto verfrachtet, nachdem ich was nachgeschaut hab - sonst hätte ich glatt mal geguckt.
    Beim Beetle meiner Tochter war es so, dass sich das Radio im dazugehörigen Auto quasi selbst identifiziert hat, keine Codeeingabe notwendig.
    Da stand der Code dann aber in dem Teil der Bedienungsanleitung, die das Radio behandelt.


    Gruß
    Guido

  • Glaub ich nicht!


    ... und nicht, weil ich dir das Lesen nicht zutraue, sondern weil die Bedienungsanleitung quasi unleserlich ist! Selten sowas Schlechtes gesehen.


    Egal ! So wichtig ist das nun auch wieder nicht.
    Benütze das Teil sowieso nicht . Wenn ich Zeit hab, suche ich nochmal !


    Gruß TOM