Sitzheizung nach X Miinuten ausschalten / Fondsitzheizung nicht im RNS

Jetzt online: Vorstellung, Fahrbericht, technische Daten zum neuen Touareg R und eHybrid! KLICK

Vom Touareg-Freunde Fotokalender 2021 sind nur noch 2 Exemplare verfügbar! Bestellung unter: KLICK

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

  • Hallo zusammen,


    habe die SuFu benutzt und in den 10 Ergebnisseiten kein Topic gesehen das zum Thema passt bzw. das eine behandelt ein ganz anderes Thema.


    Habe zwei "Probleme":


    • Meine Frau nutzt gerne die Sitzheizung und vergisst sie dann sehr gerne auszuschalten. Das automatische herunterschalten von 3 auf 2 und von 2 auf 1 habe ich mit VCDS bereits aktiviert. Gibt es eine Möglichkeit dies auch automatisiert auf "0" zu schalten ?
    • Im Fond habe ich auch eine Sitzheizung verbaut (gemäss fahrzeugindividuellen Informationen die Nr. 4A4 und "Familie" SIH). Die Schalter hinten sind auch vorhanden, bloss kann ich im RNS die Sitzheizung hinten nicht anwählen wie auf Seite 17 der Anleitung "VCDS Programmieruung für den Touareg II (7P)" dargestellt:

      Wie bekomme ich die Option angezeigt ?


    Für Lösungen bedanke ich mich bereits jetzt


    Maniac

  • moin,


    lässt sich die Sitzheizung (egal ob vorne oder hinten) überhaupt über das RNS ein- oder ausschalten? imho geht das grundsätzlich nicht?? Die freien Schaltflächen im RNS neben "Standheizung" sind für "Lenkradheizung" und "Frontscheibenheizung" vorgesehen.



    Automatisch ausschalten lässt sich die Sitzheizung m.W. ebenfalls nicht.


    CU
    Zed

    "Nietzsches Abneigung gegen Bier war mir immer etwas verdächtig. Wen Bier hindert, der trinkt es falsch." - Gottfried Benn :D
    TII V6 TDI 204 PS Canyon Grey Metallic 2011 - 2015
    TII V6 TDI 204 PS Dark Flint Grey Metallic 2015 - 2019

  • Automatisch ausschalten lässt sich die Sitzheizung m.W. ebenfalls nicht.


    So ist es... die Sitzheizung lässt sich weder über das RNS steuern noch per VCDS automatisch abschalten. Wozu auch? Sobald der Motor abgestellt, das Fahrzeug verriegelt wird und Busruhe einkehrt wird die Sitzheizung standardmäßig deaktiviert und bleibt beim erneuten Motorstart auch aus bis sie manuell eingeschaltet wird.


    Eine „vergessene“ Sitzheizung bleibt also maximal bis zum Fahrtende/zur nächsten längeren Pause aktiv - stellt somit kein Problem für die Spannungsversorgung des T dar.


    Gruß
    Todi

    Manchmal wünsche ich mir die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls... der muss auch mit jedem Arsch klarkommen... ;)

    Einmal editiert, zuletzt von Todi ()

  • Also habe es nun auf meinem Sitz getestet.
    Wenn ich den Motor ausschalte, einkaufen gehe (und natürlich das Auto schliesse) und dann wieder zurückkomme wird die Sitzheizung bei mir wieder auf volle Pulle gestartet. Das mit dem nicht "besetzten" Sitz kann ich auf der Fahrerseite schlecht prüfen ;-)


    Das mit der Regulierung Sitzheizung hinten vom RNS 850 aus war ein Kommunikationsfehler meinerseits. Asche über mein Haupt.
    Ich meinte natürlich die 4-Zonen Climatronic. Ich habe da den Button "Fondeinstellung" aber der ist entweder tot oder es geht echt nicht. Kann nur vorne umstellen.

  • [...] Wenn ich den Motor ausschalte, einkaufen gehe (und natürlich das Auto schliesse) und dann wieder zurückkomme wird die Sitzheizung bei mir wieder auf volle Pulle gestartet. Das mit dem nicht "besetzten" Sitz kann ich auf der Fahrerseite schlecht prüfen ;-) [...]


    Servus,


    die Einstellung wird für eine begrenzte Zeit beibehalten, das ist so völlig korrekt und auch sinnvoll. Kann man übrigens deaktivieren via VCDS, wenn man das partout will. Wenn das Fahrzeug länger steht (30 Minuten reichen da locker), dann ist die Sitzheizung - egal auf welchem Platz - wieder aus. Und ja, auch beim Fahrersitz wird geheizt, wenn keiner drauf sitzt (obwohl das ohne jeden Belang ist). Der Test ist nicht so schwierig - Motor starten, Sitzheizung an, aussteigen, kurz warten und dann per Pfote fühlen :rolleyes:


    Grüße
    Robert

  • Servus,


    die Einstellung wird für eine begrenzte Zeit beibehalten, das ist so völlig korrekt und auch sinnvoll. Kann man übrigens deaktivieren via VCDS, wenn man das partout will. Wenn das Fahrzeug länger steht (30 Minuten reichen da locker), dann ist die Sitzheizung - egal auf welchem Platz - wieder aus.


    Grüße
    Robert

    Wo finde ich die entsprechenden Parameter in VCDS? Bei mir bleibt die Einstellung der Sitzheizung den ganzen Tag über gespeichert, das nervt etwas. 30-60min bis zum Reset wäre wirklich optimal.

    Touareg V8 TDI R-Line+

    Dyn-Luftfahrwerk - Nappaleder Bicolor grau/schwarz - Dynaudio - Panoramadach - 360° Kamera - Fahrassistenzpaket+ - 21“ Mallory mattschwarz - Pure White - etc.

    400PS 1000NM

  • Hast du das definitiv angepasst? Ich habe dort schon mal drüber geschaut als ich die automatische Reduzierung von 3-2 und 2-1 codiert habe aber auf den ersten Blick nichts gefunden. Ich werde heute Abend nochmal schauen. Wie ist denn der Standard Wert, 30min? Bei mir wie gesagt über den ganzen Tag bzw. Nacht es wird nie abgelöscht.

    Touareg V8 TDI R-Line+

    Dyn-Luftfahrwerk - Nappaleder Bicolor grau/schwarz - Dynaudio - Panoramadach - 360° Kamera - Fahrassistenzpaket+ - 21“ Mallory mattschwarz - Pure White - etc.

    400PS 1000NM

  • Hast du das definitiv angepasst? [...]

    Servus,


    nein, meine damalige (Werks)Einstellung habe ich nicht verändert, weil bei mir ja nach einer gewissen Standzeit auf "0" geschaltet wurde. Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass ich diesen Punkt gesehen habe. Bei der Beifahrerseite ist das ja grundsätzlich so, dass nach einem Zündungswechsel die Sitzheizung aus ist und auf der Fahrerseite ist das einstellbar, ob mit oder ohne "Memory".

    Beim Nachfolger, dem Touareg III, bleibt die letzte Einstellung auf der Fahrerseite übrigens auch permanent gespeichert.


    Grüße

    Robert

  • Servus noch mal,


    habe gerade gesucht in den alten Unterlagen und das mit der Sitzheizung auch gefunden:


    - Steuergerät 08 Klima/Heizungselektronik

    - Anpassung (10)

    - Dann aus der Liste "Speicherung letzter Einstellwert Sitzheizung Fahrerseite nach Abstellen des Fahrzeugs beibehalten" auswählen und auf das gewünschte Verhalten setzen.


    Viel Erfolg und Grüße

    Robert

  • Danke Robert das hat funktioniert, habe den Eintrag wohl irgendwie übersehen. Leider konnte ich es nur deaktivieren, das Speichern für 10min wurde nicht akzeptiert.

    Touareg V8 TDI R-Line+

    Dyn-Luftfahrwerk - Nappaleder Bicolor grau/schwarz - Dynaudio - Panoramadach - 360° Kamera - Fahrassistenzpaket+ - 21“ Mallory mattschwarz - Pure White - etc.

    400PS 1000NM