Linke Scheinwerfer geht plötzlich nicht mehr

Jetzt online: Vorstellung, Fahrbericht, technische Daten zum neuen Touareg R und eHybrid! KLICK

Vom Touareg-Freunde Fotokalender 2021 sind nur noch 3 Exemplare verfügbar! Bestellung unter: KLICK

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

  • Hallo,


    Seit paar tagen funktioniert mein scheinwerfer nicht mehr, es hat erst angefangen zu flattern danach ist das licht irgendwann rosa geworden und dann nach paar tagen war es dann ganz aus, ich habe dann die xenonon erneuert, aber es funktioniert nicht mehr, standlich geht, fernlicht geht und blinker geht auch, nur das abblendlicht funktioniert nicht, ich habe die scheinwerfer auch für den test manuel links mit rechts und rechts mit links ausprobiert...dann war mir klar das es mit der verkabelung am fahrzeug alles ok ist....nun....was kann es denn sein? Erfahrung? Idee?

  • Hi,
    Evtl. vom Xenon die Vorschaltgeräte mal quer tauschen und schauen, ob der Fehler mitwandert.
    Aber eigentlich liest sich Deine Schilderung mit dem rosa Licht wiklich eher nach nem defekten Brenner. Evtl. hat der sterbende Brenner ja das Vorschaltgerät mit gehimmelt.


    Gruß
    Silvio

  • Servus,
    ja das habe ich gemeint, als mein Brenner LS den Weg des irdischen beschritt habe ich eine komplett neue Einheit verbaut bekommen. Leuchtmittel mit Vorschaltgerät
    Danach war Ruhe, Preis fand ich auch Ok mit um die 100€/Stck. Habe beide tauschen lassen damit das Licht LS/RS ident. ist. Bin der Meinung die Lichtausbeute ist deutlich besser.
    Mein Meister war auch der Meinung es ist in den meisten Fällen das Vorschaltgerät ist. Er war beim Öffnen der Verpackung entzückt das es die komplette Einheit war.
    Die Aktion hat nicht einmal 20min gedauert, da solche Aktionen bei meiner Werkstatt zum Kundenservice zählt musste ich ihnen einen 10´er für die Kaffeekasse aufnötigen.
    Menschen und deren Einstellungen machen den Unterschied:)