Schweren Bootstrailer ohne Untersetzung slippen

Jetzt online: Vorstellung, Fahrbericht, technische Daten zum neuen Touareg R und eHybrid! KLICK

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

  • Hallo, ich fahre aktuell einen Touareg 2 OHNE Untersetzung, also den normalen 4motion.

    2x im Jahr schleppe ich damit einen 3,5 to Bootstrailer, das klappt absolut problemlos. Zum Slippen habe ich meinen T2 noch nie genommen, wir haben da ein eigenes Fahrzeug im Hafen. Das gibt es nicht mehr, jetzt muss ich die Fuhre mit dem Touareg aus dem Wasser ziehen.

    Meine Frage: kann man dem Touareg OHNE UNTERSETZUNG 3.500 kg Anhängelast, bergauf auf einer normal steilen Sliprampe zutrauen oder überfordert das die Automatik ??

    Nicht umsonst loben viele hier ja die Untersetzung für solche Arbeiten, nur leider fehlt die meinem T2. Gehts trotzdem ohne dass ich hier was überbelaste?


    Danke vorab, Christian

  • Servus Namenloser (jetzt Christian - danke ;)),


    die Untersetzung ist zwar sehr komfortabel beim slippen weil man damit die Geschwindigkeit etwas besser dosieren kann, aber das geht auch mit dem „normalen“ 4Motion sehr gut.


    Ein Bekannter von mir macht das seit Jahren mit einem älteren Q7 welcher ja die identische Technik unter dem Blech hat, nur halt ohne Untersetzung.


    ich empfehle dir zum Slippen das off-road-Fahrprogramm, dann kommst du in den Genuss des weicheren Ansprechverhaltens des Gaspedals.


    Wenn du das mit dem „normalen“ T nicht hinbekommst, solltest du das jemanden machen lassen, der sich damit auskennt... :P


    Gruß

    Todi

    Manchmal wünsche ich mir die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls... der muss auch mit jedem Arsch klarkommen... ;)

    Einmal editiert, zuletzt von Todi ()

  • Hi,

    der T3 hat es zumindest geschafft das Boot abzusetzen. Ob er es raus packt stelle ich ketzerischerweise mal in Frage 8o


    Zur eigentlichen Frage des Threaderstellers: Ja, packt er. Haben bereits mehrfach Hilfe beim Slippen mit unserem 2013er T2 geben können (Ohne Untersetzung und Ohne Luftfahrwerk). Luftfahrwerk erwähne ich absichtlich, da grenzwertige Rampenwinkel dabei waren - da hat der Touareg fast aufgesessen. Wir haben auch einen deutlich schwereren Kahn raus geholt lt. Besitzer knapp 4800 kg samt Trailer. Natürlich haben wir nicht alles so gemacht wie im Video gezeigt (das macht aber auch wahrscheinlich eh keiner).


    Gruß

  • Danke, das Video hab ich beim Googeln meiner Frage auch gefunden..... Der gravierende Unterschied, eine Sunbeam 22,1 hat 1300 - 1500 kg + Trailer. Bei meinem Boot ist es halt das doppelte :/

    Ich war auf der Brückenwaage, 3.440 kg. Leere Wasser- und Fäkalientanks und das Spritfass so befüllt, dass es die Tankuhr nicht mehr anzeigen kann - also leer... wobei leer hier irgendwas um die 50 Liter bedeutet.

    Und daher würd ich gern wissen, ob es meinem T2 ohne Untersetzung schadet, wenn er da mal kräftig anziehen muss!?

  • Danke, diese Antwort behalte ich beim nächsten Raus-Slippen im Hinterkopf und sag mir laut vor "das kann er, das muss so sein" ! :thumbup:

  • Hi,

    ich glaube das größte Risiko sind Algen auf der Rampe. Da helfen im Zweifel auch die Sperren nicht weiter.

    Dank Wandler schadet das auch nicht. Viel schlimmer wäre eine schleifende Kuppung...

    Ich habe immer die Schaltung auf Manuell gestellt, 1. Gang und dann mit etwas mehr als Standgas gezogen. Geht wunderbar.:thumbup: