Start Stopp / Lüfternachlauf / verbrannter Geruch

Jetzt online: Vorstellung, Fahrbericht, technische Daten zum neuen Touareg R und eHybrid! KLICK

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

  • Guten Morgen,


    ich habe seit ca. 2 Tagen folgendes Thema (nur Kurzstrecken gefahren, ca. 30 Min):


    Start Stopp Automatik geht nur sporadisch, gestern auch mal gar nicht oder wie heute Morgen erst geht sie und dann geht sie nicht mehr.

    Außerdem bemerke ich seit dieser Zeit, dass ich nach dem Abstellen des Fahrzeuges einen Lüfternachlauf von ca. 5 bis 10 Minuten habe.

    Und beim Aussteigen riecht es außen nach Verbrannten. Ich bin mir nicht sicher ob und wie das ggf. alles irgendwie zusammenhängt. Warnleuchten oder Fehlermeldungen gibt es keine.


    Außentemperaturen so ca. 7 bis 10 Grad, keine Standheizung und es ist der 3.0 V6 TDI.


    Wer kann mir hier ggf. sagen, ob das normal ist. Hängt das ggf. mit der DPF-Regeneration zusammen?


    Danke und VG Andre

  • Hallo,

    typische Merkmale einer laufenden Generation sind eventuell leicht erhöhte Drehzahlen im Stand (Leerlauf) und eine deaktivierte Start/Stop Funktion.

    Auch das Nachlaufen des Lüfters weißt darauf hin.
    In manchen Betriebsanleitungen steht, dass Du auch 30 Min. oder eine halbe Stunde mit warmem Motor durch die Gegend fahren kannst und dann ist die Sache beendet.
    Das Ende erkennst Du dann auch, da die Start/Stop Funktion wieder einsetzt.
    Ich habe den CR nicht mehr so im Kopf.
    Evtl. kannst Du am Infotainment abfragen warum die Start/Stop Funktion unterbrochen ist.
    Beim Discover Pro sollte zumindest ein Fenster eingeblendet werden, in dem Du den Grund abfragen kannst.


    Gruß


    Hannes

  • Moin,

    Evtl. kannst Du am Infotainment abfragen warum die Start/Stop Funktion unterbrochen ist.
    Beim Discover Pro sollte zumindest ein Fenster eingeblendet werden, in dem Du den Grund abfragen kannst.

    Ja, Gründe für Unterbrechnug der Start/Stop Funktion werden angezeigt. Verbrannter Geruch wird wirlkich DPF freibrennen sein, welches gerade im Durchlaufen war und auf 15km nicht abgeschlossen wurde. Frau schafft es mit ihrem 4 Zylinder Kia bei ihren Stadtrundfahrten(meist so 11-15km pro Strecke, aber nach kurzer Zeit auch die gleiche Strecke zurück aufs Dorf) glücklicherweise so gut. Daß sie in 3,5 Jahren und 70tkm erst einmal mit genauso verbrannt riechendem Auto zuhaus vor der Tür stand.


    Gruß

    Silvio

  • Servus,


    ähm, mal so nebenbei: Die DPF-Regeneration ist ein ganz normaler Vorgang der intervallmäßig im Hintergrund abläuft und keine Krankheit. Insofern braucht man da keine Wissenschaft draus zu machen oder gar mit dem Auto "nur so" sinnlos herum fahren, damit das beendet wird. Es kommt nämlich wieder... Und bei auch nur halbwegs normalen Nutzungsbedingungen (= nicht jeden Tag nur zwei Kilometer zum Bäcker) ist das alles auch überhaupt kein Problem.


    Grüße

    Robert



    P.S.: Weder im Discover Pro noch Premium ist hierzu "ein Grund abzufragen". Eine derartige Meldung über die Ursache der nicht aktiven SS-Automatik wird nicht angezeigt. Dass der Lüfter nachläuft und SS nicht funktioniert, das hat der Themenersteller ja schon selber gemerkt, ansonsten schweigt sich der CR - wie auch die Vorgänger - mit regelrechten Meldungen in irgendwelchen Displays darüber aus. Und das ist auch gut so - siehe oben - "keine Krankheit".

  • Moin Robert,

    Ich kenne z.B. Meldungen wie:

    Motortemperatur nicht erreicht,

    Anforderung vom Fahrer(wenn man im Start Stopp z.B. am Lenkrad dreht),

    Fahrzeug steht zu steil,

    Sicherheitsgurt nicht angelegt,

    Stromverbrauch zu hoch(war nach 2 Wochen Standzeit).

    Es gibt sicher noch ein paar mehr Gründe, aber ich schau da wirklich nur rein, wenn mich wundert, warum er nicht ausgehen will.


    Gruss

    Silvio



  • Mahlzeit Robert,

    Ich schicke später mal ein paar Fotos. Das ist im Prinzip dort, wo man den Ölstand checkt, also beim Fahrzeugstatus. Dort mal durch die Punkte links und rechts klicken(Reifendruck, Ölstand, Fahrzeugstatus) da ist irgendwo unten links glaube eine Taste "Start Stop" , quasi wie ich es von jedem Miet Golf VII auch kenne.


    Gruß

    Silvio

  • Mahlzeit Silvio,


    ah ok, schaue ich später mal explizit bei meinem Fahrzeug nach. Es wird aber im Fahrzeugstatus in der Übersichtsdarstellung nicht "von alleine" angezeigt, wenn ich dich recht verstehe, sondern es gibt hierzu noch ein spezielles virtuelles Knöpfchen, das es zu betätigen gilt?


    Grüße

    Robert

  • Hallo,

    beim Discover Pro geht bei der automatischen Deaktivierung kurzzeitig ein Fenster auf in dem auf die Deaktivierung hingewiesen wird.
    Beim Touch auf de i wird der Grund der Deaktivierung angezeigt.


    Gruß


    Hannes

  • Hallo,

    beim Discover Pro geht bei der automatischen Deaktivierung kurzzeitig ein Fenster auf in dem auf die Deaktivierung hingewiesen wird. [...]

    Servus Hannes,


    also das ist definitiv weder bei meinem aktuellen Fahrzeug so, noch beim Vorgänger aus 08/18 so gewesen. Allerdings hatten beide das Discover Premium. Wenn ich nachher zur Post fahre, dann schaue ich mal nach, ob den von Silvio beschriebenen Button überhaupt habe. Bei den Temperaturen und nach Kaltstart mit Heizungswunsch ist SS ja ohnehin zunächst mal deaktiviert. Das hätte mir aber auffallen müssen, bin gespannt...

    Grüße
    Robert

  • Servus zusammen,


    (fast) ohne Worte:



    Tatsächlich! Dieses kleine Start-Stopp-Symbol mit einem "i" für "Info" drin unten links im Display beim Fahrzeugstatus (hier nicht sichtbar), hatte ich zwar schon öfter gesehen, ging aber einfach davon aus, dass man hiermit eine Erklärung aufrufen würde, was Start-Stopp ist und macht, so wie bei etlichen anderen Funktionen :hopelessness:.


    Danke an der Stelle für die Hinweise :top:.


    Grüße

    Robert

  • Hallo Robert,

    dann hast du es ja gefunden.:thumbup:

    Die Hinweise zum Verhalten des Fahrzeugs bei der Regenerationsphase finden sich auch im Handbuch unter Partikelfilter/Funktion/Periodische Regeneration.


    Unter Problemlösungen/Partikelfilter mit Ruß zugesetzt ist die Regenerationsfahrt zur Lösung des Problems beschrieben.
    Allerdings wird die Regenrationsfahrt hier bei Hinweisen durch der gelben Kontrollleuchte des Partikelfilters genannt.


    Gruß


    Hannes

  • [...] Die Hinweise zum Verhalten des Fahrzeugs bei der Regenerationsphase finden sich auch im Handbuch unter Partikelfilter/Funktion/Periodische Regeneration.


    Unter Problemlösungen/Partikelfilter mit Ruß zugesetzt ist die Regenerationsfahrt zur Lösung des Problems beschrieben. [...]

    Servus Hannes,


    schon bekannt, nur hat der Themenersteller ja keineswegs ein Problem welches gelöst werden müsste. Dass der Lüfter nachläuft, es knistert und riecht ist völlig normal und kommt periodisch immer wieder vor. Insofern null Handlungsbedarf für ihn.


    Grüße

    Robert