Side Assist fällt aus, wenn beim Blinken jemand im toten Winkel ist

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

Bildeinreichungen für den Touareg-Freunde Fotokalender noch bis 31.08.2021 möglich! Mehr Info hier.

  • Hallo zusammen,


    ich bin neu hier im Forum und fahre seit ca. 3 Monaten einen Touareg 7P 4.2l TDI BJ2011.

    Bereits kurz nach dem Kauf ist mir aufgefallen, dass der Side Assist immer dann ausfällt, wenn sich beim links blinken jemand im linken toten Winkel befindet. Die Lampe leuchtet und blinkt dann auf. Dann Störmeldung.


    Lt. VCDS: Lampe Side Assist, Kurzschluss nach Plus.


    Weiß / vermutet jemand, was das Problem sein könnte?


    Danke und Gruß

    Steven

  • Servus Steven,


    in dieser Situation wird die LED-Einheit im Spiegelgehäuse mit voller Leistung angesteuert. Die Vermutung liegt damit nahe, dass die zulässige Leistungsaufnahme überschritten und dadurch die Fehlermeldung generiert wird.


    Das könnte aber dummerweise mehrere Ursachen haben, die von einer defekten LED-Einheit bis hin zum Steuergerät reichen. Kannst du denn prüfen, ob der Vorbesitzer da mal was selber rumgebastelt hat, bzw. es Vorschäden am Spiegel gab?


    Grüße

    Robert

  • Danke Robert für die Rückmeldung!

    Der direkte Vorbesitzer hat an dem Auto nicht gebastelt.


    Heute ist mir durch Zufall aufgefallen, dass das Problem verschwindet, wenn ich die Helligkeit des SideAssists runterstelle.

    Das ist eine Lösung mit der ich gut leben kann.

  • Servus Steven,


    das steht dann ja im Zusammenhang mit der Vermutung „zulässige Leistungsaufnahme überschritten“. Dann hoffen wir mal, dass das kein fortschreitender Verfall ist und es so bleibt. Soweit ich das blicke, bist du der Erste mit diesem Fehlerbild hier im Forum.


    Grüße

    Robert