Luftfahrwerk die unendliche Geschichte

Neu: Touareg-Freunde Ansteckpin + Mousepad kostenlos für alle Kalenderbesteller mit MÄZEN-Status! Alle Infos hier.

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

  • Hallo erst einmal an Alle,


    bin neu hier und fahre seit 12/2020. Habe diesen als Anhängerzugfahrzeug für schwere Anhänger gekauft (V6TDi von 2010 mit knapp 50tsd auf der Uhr). Nun ging nach 4 Wochen der Spaß los, Stopp! Fahrwerksfehler. Nach dem Besuch beim Freundlichen die Diagnose alle Niveauregulierungssensoren defekt. Kein Problem, gab ja eine Gebrauchtwagengarantie, dachte ich zumindest. Laut Garantie gehören diese Sensoren zum Fahrdynamiksystem und sind somit auf dem deutschen Markt von der Gewährleistung ausgeschlossen. Super 1160€ vorerst aus eigener Tasche gezahlt.

    Nun geht das ganze von vorne los die Sicherung im Sicherungsträger auf der Fahrerseite mit 40A brennt andauernd durch, nach langem lesen dachte ich gut erstmal das Relais tauschen. Nun lese ich aber überall was von Relais 373 mit 40A im Fahrerfußraum welches eventuell gegen ein stärkeres getauscht werden soll, leider ist ein Relais mit der Nummer 373 nicht zu finden sondern nur ein Arbeitsrelais mit der Nummer 645.

    Hat jemand eine Idee welches Relais genau für das Luftfahrwerk zuständig ist und gegen welches es getauscht werden kann (eventuell eine Teilenummer oder ähnliches).


    Vielen Dank schonmal im vorraus für eure Hilfe :thumbup:


    Mit besten Grüßen

  • Hi Florian,

    Glückwunsch zum Touareg.

    Eine unendliche Geschichte wird das Problem hoffentlich nicht.

    Zunächst würde ich der Ursache des erhöhten Strombedarfs rausfinden. Die Niveauregilierungssensoren sind mit ziemlicher Sicherheit nicht der Grund dafür. Evtl. zieht der Kompressor zu viel Saft weil er irgendeinen Defekt hat. Vermutlich wäre es das Beste zunächst den Kompressor zu prüfen.

    Ohne Weiteres würde ich auch nicht ein 40A Relais gegen ein anderes Tauschen. Nicht das der Kabelbaum darunter leidet und der ganze Touareg abfackelt.

    Zu finanziellen Thema: ein halbes Jahr ist ja noch nicht rum. Falls du ihn nicht privat gekauft hast, sollte der Händler da die KOsten mit tragen.


    Gruß Peter