Ruckeln bzw Aussetzten beim Anfahren

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

  • Bei meinem T2 3.0 TDI 245PS aus 2011 passiert es in letzter Zeit ab und zu das der Wagen beim Anfahren an der Ampel stockt (triff es glaub ich am besten). Man hat das gefühl er säuft kurz ab, als wolle er ausgehen oder als ob er sich verschluckt hätte, aber dann fängt er sich nach 1-2 Sekunden wieder und man kann ganz normal wieder beschleunigen. Tritt nur sporasisch auf.

    Es geht auch jedes mal dabei ein Ruck durchs Auto, ich denk er fängt ganz kurz an anzufahren und dann kommt der Aussetzer.


    Der Wagen hat jetzt fast 250tkm ich hatte evtl. an die Injektoren gedacht die müssten inszwischen ziemlich runter sein wenn man so ließt was andere da für Probleme nach weniger km haben.

    Ansonsten läuft der Wagen aber eigendlich ok und auch der Verbrauch ist nicht höher.

    Ich nur hab das Gefühl als wenn der Motor nicht mehr ganz so leise ist wie früher (z.B. im Leerlauf) aber das kann auch täuschen.


    Hatte mal einer ähnliche Probleme ?


    THX Lars

  • Hi,

    Würde auch erstmal schauen ob das mit dem Getriebe zusammen hängt. Würde einfach mal an der Ampel in N schalten und Gas geben. Wenn er sich dann immer noch verschluckt, sollte das Getriebe ausgeschlossen sein.


    Ansonsten: Dieselsystemreiniger von LM in doppelter Dosierung und mal gescheit Kelle geben...


    Gruß Peter