Polo AW gegen Touareg tauschen?

Neu: Touareg-Freunde Ansteckpin + Mousepad kostenlos für alle Kalenderbesteller mit MÄZEN-Status! Alle Infos hier.

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

  • Hallo liebe Community,


    ich stehe etwas im Zwist mit mir. 2019 habe ich mir nachdem mein Polo9N im A* war einen AW konfiguriert und bestellt. Jetzt 2 Jahre später wurde schnell klar, dass er nach und nach zu klein wird. Hund, Besorgungen, Familie - da kommt der Kleine an seine Grenze.

    Wir haben jetzt die Überlegung auf einen Touareg II zu wechseln. EZ 2011 haben wir in Vollausstattung mit V6 3.0 TDI im Blick mit rd. 150.000 km Laufleistung.


    Jetzt ist die Frage ist das sinnvoll? Wo fangen die Verschleißteile an nach und nach gewechselt zu werden? Wo sind seine Macken? Wie viel Laufleistung schafft er? Ich möchte ihn dann bis zu seinem Ende fahren. Mir sind auch die höheren Teilekosten bekannt. Ich weiß nur nicht, wie sinnvoll der Wechsel ist und was es sonst für eine passende Alternative gibt.


    Danke schonmal für eure Antworten.

  • Wenn es dir rein um den Platz geht, dann greif zum Sharan. Der ist vom Innenraum deutlich größer und ums gleiche Geld bekommst du auch einen neueren Sharan als einen 10 Jahre alten Touareg. Wobei der Touareg eigentlich sehr langlebig ist, aber wenn einen Reparatur anfällt, dann kann das wirklich teuer werden.

  • Da stimme ich dem Hannes in allen Punkten zu.

    Der Touareg ist leider nur vorne, also Fahrer-,Beifahrbereich, geräumig.

    Auf den hinteren Plätzen geht es ziemlich eng zu. Ablagefächer sind nur wenige, sinnvolle verbaut. Der Kofferraum reicht für den großen Einkauf, aber um lange Gegenstände zu transportieren, muss die Rückbank umgeklappt werden.

    Was er sehr gut kann: Schwere Lasten ziehen :thumbup: ........säuft dann aber dementsprechend :S