Habe ich Kurvenlicht? Xenon Brenner D8S oder D3S?

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

  • Hallo,


    auf der Beifahrerseite ist mein Abblendlicht ausgefallen (7P Facelift) Bi-Xenon.

    VW stellt sich vor, dass der Wechsel 550 EUR plus Xenon Brenner kosten soll =O.


    Das mach ich dann mal wohl lieber selber ;). Nach Osram Fahrzeuglampen-Finder kommen D8S oder D3S in Frage.

    Die Frage ist eben, ob das Auto Kurvenlicht hat. Kann mir jemand verraten, wie ich das überprüfen kann, ohne den Brenner auszubauen?


    Viele Grüße

  • Dann hast du auch keine Scheinwerferreinigungsanlage, oder? Dann passen die D8S.


    Das Problem beim Wechseln sind die beengten Platzverhältnisse, daher baut der Freundliche die Scheinwerfer aus und muss sie dann wieder richtig einstellen.

  • Super, danke Dir sehr! Eine Scheinwerferreinigung gibt es nicht. Dann würde ich erstmal nur die betroffene Seite tauschen no Osram XENARC ORIGINAL D8S  


    Bei einer angegebenen Lebensdauer von ca. vier Jahren finde ich 1000€ (für beide Seiten) derbe daneben. Dann muss man halt mehr Platz lassen oder mit der Enge leben beim Wechsel. Geht ja auch ohne Ausbau, wenn man denn will.

  • Ich habe vorige Woche bei meinem VFL die beiden D3S Xenon-Brenner gewechselt.
    Auf der Beifahrerseite bin ich fast verzweifelt an der linken Schraube, mein flexibler Bithalter war nicht flexibel genug.

    Witzigerweise habe ich mir die 2 Schrammen auf der rechten Handoberfläche auf der "einfacheren" Fahrerseite geholt und dort auch Probleme gehabt die hintere Abdeckung richtig einzuhängen. Die habe ich als zweites gemacht, weil ja Beifahrerseite defekt war.
    Scheinwerfer einstellen liegt noch an, im Moment blende ich garantiert niemanden....