Problem mit Rücksetzung der Service Anzeige

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

Abstimmung zur Bildauswahl für den TF-Fotokalender 2023 gestartet: Hier kannst du wählen!

  • Guten Morgen,


    ich bin mit meinem spärlichen Latein am Ende und benötige Eure Expertise, vielleicht bin auch nur zu verpeilt....


    Habe unlängst die Inspektion selber durchgeführt inkl. Ölservice. Dann habe ich zunächst über das RNS850 den Ölservice zurückgesetzt. Die Anzeige "Serivce jetzt" kam natürlich weiterhin, daraufhin habe ich per VCDS die entsprechenden Einstellungen zum Zurücksetzen des Wartungsintervalles vorgenommen. Leider kommt nach Einschalten der Zündung immer noch die Anzeige "Service jetzt". Habe schon gegoogled und in Foren gestöbert, finde aber den Fehler bei mir nicht.


    Hier nun die aktuellen Settings, vielleicht fällt ja jemandem ein Fehler auf oder kann mir sonst die Richtung weisen? ;)


    pasted-from-clipboard.png


    pasted-from-clipboard.jpg


    pasted-from-clipboard.jpg


    Es sei noch zu erwähnen, dass per VCDS keine Warnung aktiv ist, obwohl doch in der MFA die Meldung "Service jetzt" kommt. Ist das normal? Weiterhin ist mir noch aufgefallen, dass die IDE000695 und IDE000696 nicht als Kanal ausgewählt und somit auch nicht angepasst werden können. Ist hier anzusetzen? Und wenn ja, wie?


    Danke vorab für Eure Hilfe!:thumbup:


    Gruß,

    Holgi

  • Hallo Didi, danke für den Link! Den hatte ich bei meiner Recherche auch entdeckt, allerdings hatte das Rücksetzen per VCDS ja nichts gebracht.


    Nachdem ich mir diese Anleitung jetzt nochmal angesehen habe, habe ich folgendes ausprobiert: es war ja bei mir im Anpassungskanal zum Rücksetzen der WIV kein Wert abgelegt (war also leer). Daraufhin habe ich einfach den Wert "Warnung aktiv" dort eingetragen (um den Ausgangszustand wie in der verlinkten Anleitung zu bekommen). Nachdem er das übernommen hatte, habe ich geändert auf "Rücksetzen". Siehe da, jetzt ist die Meldung "Service jetzt" weg.


    Ich muss mir nochmal in Ruhe alle Parameter herausziehen, um zu sehen, ob jetzt alles stimmig ist.


    Ich vermute, die VW/VAG Ingenieure hatten bei der Konzeption Langeweile und wollten unbedingt ein möglichst unübersichtliches und nicht sehr intuitiv zurücksetzbares Verfahren entwickeln... =O


    VG

    Holgi

  • Moin Holgi,


    mit der "Warnung nicht aktiv" aber trotzdem Anzeiger im KI hatte ich meine

    Probleme, hab das irgendwie anders gelöst, werde das heute aber dann so

    wie Du machen, danke für die Rückmeldung.


    Gestern den ganzen Tag geschraubt, Ölwechsel mit Filter, Dieselfilter,

    Luft und Pollenfilter... hat mal wieder richtig Spass gemacht.


    Heute mit VCDS mal auslesen und Rücksetzten der Service Anzeige...fertig bis

    Oktober.. :)



    VG

    didi