LED-Kofferraumbeleuchtung leuchtet während der Fahrt

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

TF-Fotokalender 2023: Wir präsentieren die gewählten Bilder und bitten die Gewinner um ihre Story zum Bild! KLICK

  • Liebe Touareg-Gemeinde,


    Leider habe ich wieder einmal ein Problem mit meinem Touareg, ich habe bei meinem Touareg die Kofferraum Beleuchtung und die Heckklappenbeleuchtung auf Led umgerüstet, und das komische ist nur das wenn ich den Lichtschalter vorne einschalte gehen die Leuchten im Kofferraum an :-(........wenn ich das licht abgedreht habe, und den Kofferraum öffne gehen die Lampen ganz normal an und beim Kofferraum Schliessen wieder aus, sowie es sich eigentlich gehört. hatte jemand schon einmal das Problem ? muss ich eventuell nur Lastwiderstände einbauen ? oder per VCDS irgendetwas um codieren ?


    Danke für eure Hilfe :)

  • Servus,


    mit VCDS lässt sich da nichts umcodieren. Das System ist schlichtweg auf herkömmliche Glühlampen ausgelegt und eben nicht auf LED-Technik, daher auch die Fehlfunktionen. Hier dazu noch parallel "Lastwiderstände" zu schalten, um diese Probleme zu umgehen, das ist ja auch irgendwie absurd. Im Klartext: Ich verbrate damit nutzlos Energie und muss dazu noch technisch fragwürdige Bastellösungen in Kauf nehmen, nur damit mir (vermutlich) grausam kaltweises Licht beim Öffnen der Heckklappe entgegen scheint.


    Die verbauten Lampen im Gepäckraum und dem Rest der Innenbeleuchtung haben eine derart lange Lebensdauer, dass sie bei normaler Nutzung vermutlich den Rest des Fahrzeugs überleben. Sie sind ausreichend hell und generieren ein augenfreundliches warmes Licht. Wo liegt denn da die Intention sie durch LEDs ersetzen zu wollen, welche obendrein zumeist nur Probleme mit der Bordelektronik verursachen, wie hier zur Genüge im Forum nachzulesen ist?


    Natürlich kannst du Parallelwiderstände zu deinen LEDs schalten, aber da gilt es dann eben die Balance zu finden zwischen ausreichend geringem Widerstandswert um der Bordelektronik wieder Glühlampen glaubhaft zu machen und ausreichend hohem Widerstand, um keine unzulässige und damit (brand)gefährliche Erwärmung an der falschen Stelle zu generieren.


    Grüße

    Robert

  • Habe den Fehler gefunden ;) es hatte nichts mit den Led´s zu tun sondern es war ein Kabelbruch :) habe gestern den halben Tag danach gesucht aber jetzt läuft wieder alles so wie es sein soll :)