Dämpfung schaltet automatisch von Sport auf Normal

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

Abstimmung zur Bildauswahl für den TF-Fotokalender 2023 gestartet: Hier kannst du wählen!

  • Hallo zusammen,

    mein erster Beitrag und direkt ne Frage zum Verhalten der Luftfederung. Heute Morgen zur Arbeit gefahren und hab die Dämpfung auf Sport gestellt, bevor ich auf die Autobahn gefahren bin.

    So wie ich das bisher verstanden habe senkt sich das Fahrwerk dadurch um 25mm ab, genau so wie wenn er auf Normal steht und ich auf der Autobahn über 140 km/h fahre. Einige Minuten später, ich hatte die Autobahn noch gar nicht erreicht, sehe ich im Display, dass einfach so der dritte Balken blinkend wieder auftauchte, das Fahrwerk also wieder hochgefahren ist, obwohl der Drehregler noch immer auf Sport stand. Nun befand ich mich im Stadtverkehr und bin entsprechend langsam gefahren. Ist das eine normale Verhaltensweise? Im Handbuch habe ich nichts entsprechendes finden können.


    Hat jemand eine Erklärung dafür?


    Beste Grüße

    Luke

  • Servus Luke,


    das wäre eigentlich nur damit zu erklären, dass du - zusätzlich zum Dämpferregler auf "Sport" - das Offroad-Niveau am rechten Drehsteller ausgewählt hast. Schau mal, ob dieser Knopf auf den "Strich" eingestellt ist und nicht etwa auf den ersten Pfeil zeigt.


    Grüße

    Robert

  • Moin Robert,

    entschuldige die späte Antwort! Das Offroad-Niveau habe ich definitiv nicht angewählt gehabt. Ich habe am Wochenende mehrfach versucht das ganze zu reproduzieren indem ich öfter im Dämpfungsmodus "Sport" gefahren bin, leider (oder besser vielleicht glücklicherweise) ohne Erfolg.

    Werde das weiter beobachten.


    Gruß

    Luke