Latch (US Isofix) Niete fehlt leider.

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

TF-Fotokalender 2023: Wir präsentieren die gewählten Bilder und bitten die Gewinner um ihre Story zum Bild! KLICK

  • Servus John,


    dieses Bauteil gibt es einzeln beim Freundichen als Ersatzteil zu beziehen. Nennt sich "Reparatursatz Isofix". Wenn das ein Amischlitten ist(?), dann lautet die Teilenummer 3C0 898 761 xxx. Bei Fahrzeugen für Europa allerdings ebenso. Die letzten drei xxx stehen für die Farbe, davon gibt es fünf verschiedene. "Deine" Farbe sollte die 9A5 sein, Titangrau-Metallic".


    Grüße

    Robert

  • Servus,


    das ist eine gute Frage, ich hatte das Vergnügen noch nicht. Aber der "Nippel" (Stift), sitzt ja am Teil welches außen angebracht ist und bei dir fehlt. Auf dem Foto erkennt man es schlecht: Ist das Gegenstück denn noch zu sehen? Falls ja und das Loch frei ist, dann kannst du das Neuteil ja wieder einstecken. Evt. gleich einen Tropfen Kleber drauf, damit das auch hält.


    Ob man da von der Unterseite der Lehne evt. mit dem Finger dran kommt, um das neue Gegenstück zu positionieren, das kann ich in Ermangelung eines 7P nicht ausprobieren. Falls nicht, dann wäre die wohl einzige Option, den Bezug der Lehne abzunehmen. Das ist aber eine größere Aktion und da würde ich wegen der Kleinigkeit eher die Finger davon lassen.


    Workaround wäre, das fehlende Teil mit dem Symbol einfach mit einem geeigneten Kleber aufzukleben.


    Grüße

    Robert

  • So, heute habe ich das Teilchen neu montiert.


    Rücksitz ganz nach vorne ziehenen und die Lehne umklappen, dann kann man mit etwas Gefummel den Sitzbezug inkl. so etwas wie einem Keder aus einer querverlaufenden Nut ziehen.

    Jetzt kommt man ganz gut mit einer Hand in die Rücklehne vom Sitz, und kann das Gegenstück auf den vorher durchgesteckten Pin stecken, und fest zusammendrücken. Der Niet rastet sauber ineinander.


    Alles in allem 20 Minuten Arbeit.


    Danke und Grüße

    John