Klopfende Geräusche im Stand oder wenn der Motor kalt ist

  • Moin zusammen,

    habe gerade n Run 😉

    Hoffentlich entwickelt sich unser T3 nicht zu einem Sorgenkind....

    Der T2 war zwölf Jahre alt und hatte nie was, ausser n bisschen Verschleiß.

    Der Motor vom T3 macht klopfende Geräusche im Stand wenn der Motor kalt ist oder nach einer Fahrt, wenn er dann mit laufenden Motor in der Garage steht.

    Ich habe mal etwas gegoogelt, die Meinungen gehen von Nockenwelle bis zur Oilpumpe.

    Oilpumpe soll angeblich bei VW bekannt sein.

    Manche schreiben falsches Oil, dass schließe ich aber eigentlich aus, weil der Oilwechsel bei VW gemacht wurde.

    Wenn man kurz Gas gibt, ist das Geräusch weg es kommt aber kurze Zeit später wieder.

    Kennt jemand von Euch das Fehlerbild oder war ggf. selbst betroffen?

    Grüße

    Carsten

  • Hallo zusammen,

    Ich habe von dem Geräusch ein Video gemacht.

    Wie bekomme ich das hier angehängt? Dateiformat ist mp4.

    Das Video spiele ich dann nächste Woche meinen Servicemanager bei meinem Händler vor.

    Sry, habe ich oben vergessen, es dreht sich um einen V6 3.0 TDI mit 286PS Modelljahr 2020.

    Grüße

    Carsten

  • Servus Carsten,

    Videos bitte bei YouTube hochladen und dann die URL aus der Adresszeile ganz einfach in deinen Beitrag per copy & paste einbauen. Die Forensoftware generiert dann automatisch ein Vorschaufenster und dein Video läuft auch direkt in dieser Box.

    Grüße

    Robert

  • anbei der Link zum Video:

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Das hört sich wie ein möglicherweise defekter Injektor an. Ist aber nur meine Vermutung, die du dir noch von anderen Leuten bestätigen lassen solltest.

    Gruß

    Andreas

    __________________________________________________________________________

    VW Touareg II (7P), EZ: 05/2015, MKB: CKDA, GKB: NXN, KM: ca. 150.000

  • Das hört sich wie ein möglicherweise defekter Injektor an. Ist aber nur meine Vermutung, die du dir noch von anderen Leuten bestätigen lassen solltest.

    Ja, hatte das mal an einem ML...kurz danach riss der Injektor komplett raus und pumpte in den Motorraum...auf der BAB bei 150km/h....war eine aufwendige Reparatur

  • Hallo zusammen,

    kurzer Zwischenstand. Der Dicker steht jetzt in der Werkstatt. Lt. meinem Sericeberater alles iO und keine Fehler in den Steuergeräte.

    ZZ versuchen sie einen Vergleichsmoter zu finden für eine Hörprobe.

    Frage in die Runde, hat jemand zufällig den 3.0l 286 PS mit Motorkennung DENA und Modelljahr 2020 und könnte mir eine Soundprobe /-file von seinem Motorengeräusch senden. 😃😃

    Vorab schon Danke.

    Grüße

    Carsten

  • So der Dicke ist wieder zu Hause.... kein Fehler festgestellt, keine Fehlermeldungen in den Steuergeräten.... alles normal....

    Die Geräusche kommen von Ventilen oberhalb der Einspritzdüsen u d sollen normal sein 🤷‍♂️🤷‍♂️

    Für mich Ist es erstmal wichtig das das im System von VW erfasst ist, falls das doch nicht normal sein sollte.