Erfahrungsbericht Sommerreifen

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

Ab sofort sind Bildeinreichungen für den Touareg-Freunde Fotokalender 2023 möglich: Alle Infos hier im Thema.

  • Hi,


    auch wenn man mich hier evtl. steinigen wird:



    Fahre seit Anfang letzten Jahres runderneuerte King Meiler Sommerreifen in 255/55 R18. Habe dieses Jahr mit den Pneus ca. 30 tKM zurück gelegt. Davor habe ich Conti Cross Contact gefahren. Aufgezogen habe ich sie bei meinem Kumpel (Reifenhändler). Er hat das nur widerwillig getan (weil ja runderneuerte immer schlecht sind). Wir haben damals die Gummis so weit wie möglich "untersucht". Als Karkassen wurden 4 Continental aufgearbeitet (lt. Kumpel waren das verstärke C Karkassen - das Modell wahrscheinlich ContiCrossContact UHP). Wir haben die Reifen dann gewogen. Die Reifen hatten eine maximale Differenz von 26 Gramm. Das ist wohl "kein schlechter Wert". Das Auswuchten ging reibungslos. Wir haben zunächst die Felgen ohne Reifen ausgewuchtet um zu sehen wie gleichmäßig die Reifen sind. Der schlechteste Reifen benötigte an einer Stelle außen 20 und innen 15 Gramm - ist wohl auch "kein schlechter Wert". Die Montage verlief reibungslos. Erste Probefahrt ohne Auffälligkeiten. Nach 30tKM immer noch keine Auffälligkeiten. Auch bei 200 km/h konnte ich nichts Negatives feststellen (außer dem Unwohlsein aufgrund der Unkenrufe). Im Urlaub an der poln. Ostsee durften sich die Pneus noch im Sand austurnen - auch keine negativen Erfahrungen. Auf der Kreisbahn beim örtlichen ADAC Fahrsicherheitszentrum haben die Reifen 32 km/h geschafft. Die Contis hatten im Jahr zuvor 34 km/h. Die Bedingungen waren in etwa vergleichbar. Auf der Aquaplaningstrecke waren die Runderneuerten etwas besser, hier ist aber zu beachten, das sie auch volles Profil hatten. Der Bremstest auf trockener Straße von 80 km/h auf 0 km/h war ebenfalls vergleichbar. Aus ausbrechende Heck auf der Schleuderplatte konnte ich mit beiden Reifen super gut wieder einfangen. Mit ausgeschaltetem ESP konnte ich das Heck mit beiden Reifen bei jeweils 5 Versuchen nicht einfangen.


    Fazit: Für mich als "normalo Fahrer" sind es einfach Reifen. Schwarz, rund, funktional. <- gilt für die ersten 30 tKM. Wie sich die Reifen entwickeln weiß ich nicht. Auch ob sie wie die Contis um die 75 tKM halten, weiß ich auch nicht. Bisher kann ich nur sagen, das sie für die 53€/Stück einen ziemlich guten Job machen.


    So, jetzt dürft ihr mit der Steinigung anfangen ;)


    Grüße

  • So, jetzt dürft ihr mit der Steinigung anfangen ;)


    Hallo pe7e,


    vielen Dank für deinen persönlichen Erfahrungsbericht - gerade darum geht es hier :top:


    Grüße von Stephan :winken:


  • Alle Achtung, wirklich erstaunlich wie lange die Reifen bei Dir halten.

  • Hallo zusammen,


    es gibt wieder einen aktuellen Reifen-Test in 235/50 R 18 in der AutoBild. Kurz zusammen gefasst: GOODYEAR vor HANCOOK vor DUNLOP und MICHELIN :zwinker:


    Grüße von Stephan :winken:

  • Hallo !


    ich stehe gerade auch vor der Kaufentscheidung, tendiere zum Conti, komisch ist das im Test mit der Dimension 255/55R18 der Conti Sport Contact 5 der Sieger ist, wenn man aber auf der Webseite von Continental die Suche aktiviert nach dieser Dimension und SUV angibt kommt aber der Conti Cross Contact, was ist jetzt eigentlich richtig ? :cool:


    Optisch gefallen mir der Pirelli Scorpion Zero, aber die Pirellis sind ja bekannt das sie laut und hart werden, deshalb habe ich ein bisschen bedenken die zu kaufen, was sagt Ihr dazu ?


    Ich fahre überwiegend auf der Landstraße, kaum Gelände ( obwohl es mich reizen würde ), daher denke ich es muss nicht zwingend ein glatter Strassenreifen sein, er kann schon zeigen das der Touareg mehr kann als nur auf Asphalt zu fahren :p


    Danke im Voraus !


    Mit freundlichen Grüßen


  • ich stehe gerade auch vor der Kaufentscheidung, tendiere zum Conti, komisch ist das im Test mit der Dimension 255/55R18 der Conti Sport Contact 5 der Sieger ist, wenn man aber auf der Webseite von Continental die Suche aktiviert nach dieser Dimension und SUV angibt kommt aber der Conti Cross Contact, was ist jetzt eigentlich richtig ? :cool:


    In der Dimension gibt es beide Reifen: Der Sport Contact ist eher für sportliche Autos gedacht, gibt es aber auch in der SUV-Dimension. Der CrossContact ist ein spezieller SUV-Reifen, der sollte auf unbefestigten Wegen eine bessere Traktion bieten, ist aber in keinster Weise für richtiges Gelände (wie nasse Erde geeignet), schau dir einfach mal den Profilvergleich der beiden Reifen mal an.


    MfG


    Hannes

  • Hallo !


    Vielen Dank für die Antwort, da bin ich ganz deiner Meinung, der Sport Contact ist was für Pkws,
    also wenn Conti dann den Cross Contact, wie sieht es mit einem anderen Reifen aus, welchen fährst du ?


    Schöne Grüße aus Fürstenfeld :)


  • Vielen Dank für die Antwort, da bin ich ganz deiner Meinung, der Sport Contact ist was für Pkws,
    also wenn Conti dann den Cross Contact, wie sieht es mit einem anderen Reifen aus, welchen fährst du ?


    Schöne Grüße aus Fürstenfeld :)


    Der passt auch auf den Touareg, wobei der Touareg und Sport....


    Ich fahre aktuell den Nokian Zline SUV, allerdings in 19-Zoll, bin damit sehr zufrieden.


    Schöne Grüße in die Oststeiermark!


    Hannes

  • Hallo !


    ich habe mich am Freitag entschieden und den Conti bestellt, bin gespannt wie er sich fährt :)


    MfG


    (ach ja, dein Profilbild schaut interessant aus, wo war das ?)

  • Danke für die vielen Infos. Hab nun auch den Nokian zLine SUV 275/45 ZR19 108Y XL mit Felgenschutz (MFS) bestellt. Die Welt ist klein - bei BB Reifencenter.de . Ist zwar nicht um die Ecke -- aber der Robert ist echt super.


  • [...] und ein Test von GJR in der Größe 225/50 R17 klick :zwinker: [...]


    Servus Stephan,


    diese kleine Reifengröße ist ja für kein Modell des Touareg freigegeben. Deshalb sollte man nicht ganz außer Acht lassen, das viele Testergebnisse sehr unterschiedlich ausfallen, wenn es um verschiedene Dimensionen ein und desselben Reifens geht.


    Grüße
    Robert

  • Update zu den Runderneuerten King Meiler Sommerreifen in 255/55 R18:
    Nach in Summe 52tKM sind sie runter. Ich habe sie im Mai nochmal wuchten und tauschen lassen (die hinteren nach vorn und umgekehrt. Da die Dinger für mich Preis / Leistungsmäßig unschlagbar sind, habe ich bereits 4 Neue für die kommende Saison bestellt.