Abgaswarnlampe leuchtet trotz neuer Saugrohrklappen/Stellmotoren

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

Abstimmung zur Bildauswahl für den TF-Fotokalender 2023 gestartet: Hier kannst du wählen!

  • Hallo,
    bei meinem Touareg V6 TDI (10/2009)105.000Km leuchtete im letzten Jahr mehrfach sporadisch die gelbe Abgaswarnlampe auf.
    Ich habe dann mehrfach den Fehlerspeicher auslesen lassen und es war immer die gleiche Fehlermeldung:
    „8213 3 P2015 Geber Saugrohrklappenstellung/Luftstromsteuerung unplausibles Signal (mechanischer Fehler sporadisch)“


    Das ging mir wirklich auf den Geist und man bot mir an beide Saugrohrklappen inklusive der Stellmotoren für ca. 1.400€ zu erneuern.
    Da ich jetzt im Sommer einen neuen Touareg bekomme wollte ich das nicht mehr ausgeben.
    Aber wenn ich den Dicken privat verkaufen will dann muss ich das wohl oder übel richten lassen.


    Im Internet habe ich dann die Firma PGM gefunden, die bieten 2 generalüberholte Saugrohrklappen inklusive Stellmotoren für 370€ an,
    die haben weit über 2.000 Stück für Audi und Touareg 2,7/3,0 verkauft und haben ausschließlich gute Bewertungen.


    Ich habe dann die Dinger bestellt und letzte Woche Montag bei einer freien VW Werkstatt die u.a. auf Touareg spezialisiert sind
    beide Saugrohrklappen und Stellmotoren einbauen lassen. Da gab es keine Probleme beim Einbau und die alten Dinger sahen von der Lagerung
    der Drallklappen gar nicht mal schlecht aus, da war nichts locker oder ausgeleiert.


    Ich war über Ostern in der Schweiz und alles war ok bis nach ca. 700Km die gelbe Abgaswarnlampe wieder leuchtete und auch jetzt immer noch leuchtet.


    Ich kann fast nicht glauben dass die generalüberholten Teile durch eventuelle Fehlfunktion jetzt für dieses Phänomen verantwortlich sind
    und die alten Saugrohre es vorher vielleicht auch nicht waren.
    Da muss sporadisch etwas anderes nicht in Ordnung sein.
    Aber was könnte das sein?


    Hat von Euch hier jemand nach Einbau neuer Saugrohrklappen ähnliche Erfahrungen gemacht,
    oder hat jemand eine Idee wo man da noch suchen könnte, vielleicht Kabelbaum für die Stellmotoren, Stecker, was auch immer,
    oder welche sonstige fehlerhafte Teile, etc.... die gelbe Lampe zum Leuchten bringen??


    Gruß Ulli

  • Moin,
    das Ergebnis des Fehlerspeicherauslesens steht doch in seinem Beitrag...


    Grüsse
    Marco

    7L GP V6TDI ** sold **
    7P V6 TDI, R-Line+ & TerrainTech 🏔😎
    Slowakische Frau --> Slowakisches Auto!🇸🇰 :)

    2 Mal editiert, zuletzt von macko ()

  • Guten Morgen,
    Danke zunächst mal für eure schnellen Antworten.


    Ich werde in der Werkstatt für Freitag oder Montag einen Termin machen,
    um jetzt mit den neuen Saugrohrklappen / Stellmotoren den Fehlerspeicher noch mal auszulesen.


    Schaun mer mal...


    Gruss Ulli

  • Guten Morgen,
    Am Montag habe ich in der Werkstatt wo ich die Saugrohrklappen / Stellmotoren habe einbauen lassen
    einen Termin zum Auslesen des Fehlerspeichers.


    Ich war jedoch heute Morgen in der Werkstatt eines Bekannten und der hat den Fehlerspeicher
    mal mit einem HELLA GUTMANN Gerät ausgelesen.


    Hier das Resultat:
    Fehlercode: P2020
    Saugrohrklappensensor 2
    - Signal unplausibel


    Zusatzinfo vom Steuergerät zum Fehlercode P2020
    - mechanischer Fehler
    - Fehler permanent
    - Fehlercode-Lampe trotz Fehlercode angesteuert


    Funktion:
    Der Sensor erfasst die Stellung der Saugrohrklappe.
    Dieses Signal verwendet die Klappensteuerung für einen
    Soll-Ist-Vergleich.


    Nun hatte ich ja vor dem Einbau der Teile bei VW mit VCDS den Fehlerspeicher auslesen lassen
    und den Fehlerkode
    "8213 3 P2015 Geber Saugrohrklappenstellung/Luftstromsteuerung unplausibles Signal (mechanischer Fehler sporadisch)"


    Ich kann mir aber keinen Reim darauf machen was jetzt der eigentliche Unterschied zwischen den Fehlercodes
    P2015 und P2020 ist.


    Für mich hört sich das gleich an


    Hat da einer einen Tipp oder eine Erklärung.


    Gruss Ulli

  • Hallo,
    ich bin neu hier im Forum und danke für die freundlich Aufnahme.
    Mein Name ist Paul, meinen Touareg V6 TDI 3.0 habe ich im Oktober 2010 über einen VW Händler
    direkt vom Werk Wolfsburg bezogen, da war er grade mal 6 Monate alt und hatte ca. 7.000 Km gelaufen.
    Heute habe ich 122.350 auf dem Tacho.


    Ich hatte so ab 95.000 Km etwas über 12 Monate das Problem mit der Abgaswarnlampe,
    bis ich dann im letzten Jahr bei ca. 105.000 Km auch die von PGM überholten Saugrohrklappen/Stellgliedmotoren einbauen lassen habe.


    Nach den Einbau genau das gleiche wie bei Ulli "maddogx1", die Abgaswarnlampe ging nach kurzer Zeit wieder an.


    Ich weiss nicht mehr genau welcher Fehlercode es war, war ähnlich wie vrher auch. War auf jeden Fall was mit Saugrohrklappensensor - unpausibles Signal.


    Ein 2 bis 3 monatiges hin und her in der Werkstatt, aber keine wesentlichen Verbesserungen.


    Ein mir bekannter KFZ-Elektriker sagte dann irgendwann zu mir, du wechsle doch einfach mal die beiden Kabel von den Stellgliedern
    zum Motorsteuergerät aus. Also ging ich nach VW an die Theke, leider gibt es diese Kabel nicht einzeln, sie sind Teil des gesamten
    Motorleitungssatzes ca. 270€. Vom Preis her hätte ich es wohl gemacht - aber was wäre das für ein Aufwand gewesen.
    Der Thekenmann sagte ich solle doch erst mal die Stecker überprüfen, bzw. erneuern.
    Also bestellte ich bei ihm die beiden Stecker.


    Mein bekannter KFZ-Elektriker wechselte dann am Touareg an einem Samstag die Stecker aus.


    Das war ungefähr vor 6.000 Km, und wer sagt es denn - das Abgaswarnlampenproblem trat bis heut nicht mehr auf,
    und auch der Fehlerspeicher ist clean.


    Ulli, ich nicht sagen dass es ist bei deinem Touareg vielleicht die gleiche Ursache ist.


    Aber ich denke Du wirst da sicher nichts verschlimmern wenn Du mal genau die beiden Kabelstränge / Stecker
    von den Stellgliedmotoren und auch vielleicht am Motorsteuergerät überprüfen lassen würdest - oder auch selber machst.


    Gruss
    Paul

  • Guten Morgen in die Runde!


    Gibt es hier eigentlich eine neue Entwicklung? Bin selbst betroffen von „neuen Klappen”,
    dann für Monate Ruhe und plötzlich wieder die gelbe Lampe mit den o.g. Fehlermeldungen.


    Habe dann den Motor getauscht, keine Besserung, habe dann auf Kulanz eine neue
    Klappe bekommen (inkl. neuem Motor) und auch das brachte keine Besserung, die
    Lampe bleibt an.


    Was könnte denn in dem Stecker, der bei mir total normal aussieht, kaputt sein?


    Gruß Alexander

  • Hallo Alexander,


    ich kann dir nicht sagen was an den Steckern defekt oder nicht in Ordnung war.
    Für mich sahen die alten Stecker irgendwie auch nicht defekt aus, ausser dass die Kontakte teilweise etwas korrodiert waren.
    Ich weiß nur dass nach dem Wechseln der Stecker der Touareg jetzt genau 7.343Km ohne Probleme gelaufen ist.
    Die gelbe Abgaswarnlampe war nicht mehr an.
    Das kann Zufall sein, ist mir aber jetzt auch Wurscht.


    Zieh doch von der Saugrohrklappe die im Fehlerbericht moniert wird einfach mal den Stecker ab,
    schau sie dir an und sprüh vorsichtig ein gutes Kontaktmittel drauf, das kann ja sicher nicht schaden.


    Gruss
    Paul

  • Hallo,


    jetzt mal einen Update von heute Freitag den 22. April 2016.


    Ich war heute in der Werkstatt die mir die beiden überholten Saugrohklappen / Stellmotoren
    der Firma PGM (Ebay 370€) eingebaut haben.


    Nur mal zur Erinnerung:
    Danach ging dann nach ca. 700Km die gelbe Abgaswarnlampe wieder an, mit den Fehlermeldungen:
    a) Saugrohrklappen Sensor 2 (ausgelesen mit dem Hella Gutmann Tester)
    b) Saugrohrklappen Potentiometer 2 (ausgelesen mit dem VW Tester)


    Es schien also so dass ein Fehler im Stellmotor der Bank 2 das Problem war, also auf der Fahrerseite.


    Ich habe diese beiden Fehlermeldungen dann bei PGM reklamiert.
    Die haben mir dann umgehend einen überholten Stellmotor für die Bank 2 Geschickt.


    Heute hatte ich dann einen Termin in der Einbauwerkstatt und die haben auf meinen Verlangen hin vor dem Einbau
    des "neuen" Stellmotors mit dem VW Tester eine Funktionsprüfung/Grundeinstellung durchgeführt.


    Folgende Messwerte wurden gelesen:
    ID........................Messwert.....................................................................Ergebnis


    036/2...................Ansteuerung Saugrohrklappe Bank 1...............................94,5%
    036/3...................Rückmeldung Saugrohrklappenstellung Bank 1................ 94,5%


    037/2...................Ansteuerung Saugrohrklappe Bank 2...............................94,5%
    037/3...................Rückmeldung Saugrohrklappenstellung Bank 2...................0,0%


    Also einwandfrei ein Problem mit dem Stellmotor der Bank 2


    Am Montag wird der Stellmotor der Bank 2 gewechselt und dann hat der Spuk hoffentlich ein Ende


    Gruss Ulli

  • Statusbericht bei mir:


    Nach 'einjauchen' des Steckers in Kontaktspray/-flüssigkeit ist tatsächlich endlich mal wieder Ruhe.
    Was mir noch Sorge bereitet: der Sprengring um den Arm zu halten ist mal wieder weg....
    .....komischer Weise ist der Arm aber noch drauf gewesen.
    Neuen drauf und mal abwarten wie lange der hält. Habe inzwischen ein Sortiment im Auto
    und die entsprechende Zange dabei.


    Toi-toi-toi!


    Alexander

  • [...] ulli: Hast Du das mit dem Stellmotor reparieren können? [...]

    Servus André,


    kleiner Hinweis an der Stelle: Ich schätze, du meinst damit den User maddogx1. Den müsstest du dann auch mit diesem Namen markieren, sonst bekommt gegebenenfalls der User "ulli" (den es tatsächlich gibt) eine Info ;).

    Grüße

    Robert