Wie wechsel ich eine Glühkerze an der Standheizung?

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

Touareg-Freunde Stammeszeichen-Aufkleber ab sofort wieder verfügbar! Mehr Info hier.

  • Hallo Gemeinde,


    heute hatte ich folgenden Fehler nachdem mein Auto in der Früh kalt blieb:


    Adresse 18: Standheizung
    4 Fehlercodes gefunden:


    01126 - Signal für Motordrehzahl
    008 - unplausibles Signal - Sporadisch


    01491 - Glühkerze für Heizung (Q9)
    010 - Unterbrechung/Kurzschluß nach Plus


    01414 - Verbrennungsluftgebläse (V6)
    010 - Unterbrechung/Kurzschluß nach Plus


    02251 - Heizgerät verriegelt
    000 - -


    Gehe ich richtig davon aus das ich die Glühkerze ersetzen muss? Benötige ich sonst noch etwas? Ist eine von Werk verbaute Standheizung. BJ 2006 3,0 TDI BKS.
    Gibt es vielleicht eine Art Rep. Anleitung?


    Danke und Grüßle,
    Danny



  • Grüß dich,



    da die Fehler alle nur sporadisch sind, würde ich sie erstmal löschen und dann weiter sehen.
    Du musst natürlich die Standheizung erstmal wieder entriegeln, da sie sonst nicht anspringt.
    Ich hatte es auch mal, bei mir hat löschen und entriegeln gereicht.


    Versuch es, bevor du teuer Geld eventuell unnötig ausgibst.



    Der Simon

  • Hi Simon,


    gerade eben so probiert. "Anpassung" - Kanal 3 - Wert auf 1 gesetzt. Gespeichert. Fehler gelöscht.


    Standheizung versucht zu starten, (Tank voll, -3 Grad). Wieder der gleiche Fehler.


    Gruß, Danny

  • Hallo Standheizer


    Ich vermute, dass sich das Problem nicht erledigt hat, da ja niemand auf seine Bitte reagiert hat! :zwinker:


    Hallo Zeus,
    Du musst dafür die Standheizung/ den Zuheizer aus dem linken vorderen Radhaus ausbauen. Ich habs versucht, ohne ausbauen, mir reichen die Leitungen/ Schläuche nicht.
    Du brauchst auch noch die entsprechenden Dichtungen zusätzlich zur Glühkerze. Die kosten im Vergleich zur Kerze nur Erdnüsse, die Kerze hat mich ca. 130,-€ gekostet.
    Gut, schlussendlich muss natürlich noch G12- Gemisch aufgefüllt werden!


    Viel Erfolg und Danke für die Rückmeldung!


    Gruss


    PS: Bei Bedarf hätte ich ne Anleitung, allerdings erst ab dem 22.02. :gy:

  • Hallo Zeus, hat sich dein Standheizungsproblem zwischenzeitlich geklärt?
    Gruss Micha


    Hallo,


    nein, es hat sich in der Tat nicht erledigt.
    Ich habe wie beschrieben die Heizung ausgebaut. Es hat gut geklappt, wirklich kein Hexenwerk. Habe dann die Heizung in 2 Teile zerlegt, den Brennkammereinsatz inkl. der Glühkerze ausgetauscht. Die alte Kammer war schon gut verkokt.
    Alles wieder eingebaut, Kühlwasser aufgefüllt. Es ging ca. 1L verloren.


    Als nächstes habe ich die Umwälzpumpe mit VCDS angesteuert um zu entlüften. Hat auch funktioniert. Anschließend die Heizung entsperrt. Hat auch funktioniert. Heizung lief dann kurz an, Lüfter war zu hören, Dieseleinspritzpumpe hat auch getaktet.
    Am nächsten Tag habe ich versucht mit der FB zu starten. Auto kalt.


    Fehlerspeicher ausgelesen und das selbe Lied?!?! Wieder die Unterbrechung/Kurzschluss nach Plus, Verbrennungsluftgebläse UND Glühkerze. Obwohl Glühkerze frisch gewechselt.



    Momentan habe ich versucht zu recherchieren woran es liegen kann, habe nichts brauchbares gefunden. Habt Ihr eine Idee?


    Grüße, Danny

  • Einfach nochmal entsperren und beim nächsten Restart VCDS in der Aufzeichnungsfunktion mitlaufen lassen, dann kann man (vielleicht) sehen, was Ursache und was Wirkung ist..


    So sieht das dann nach einem Import in Excel aus: (MWB 1,3,4 der SH)


    Gruss
    Mark

  • Erklärst du mir kurz wie das mit VCDS klappt? Habe eine registrierte Vollversion von Rosstech. Also nichts illegales oder China-Böller.
    Nur Aufzeichnungen in Echtzeit habe ich noch nie gemacht.


    Grüße, Danny

  • Ist ganz einfach:
    - Steuergerät manuell auswählen
    - im Reiter Verbauliste sind die vorhandenen Steuergeräte zu finden
    - auf Standheizung klicken
    - auf Messwertblöcke (=MWB) klicken
    - in dem dann erscheinenden Fenster sieht man drei Zeilen, in denen man links die MWB auswählen kann, die aufgezeichnet werden sollen
    - in jeder Zeile einen anderen MWB auswählen
    - für mein Diagramm unten brauchst Du MWB-Kanäle 1,3 und 4
    - anschliessend unten rechts auf Aufzeichnung gehen
    - einen Dateinamen vergeben
    - Start drücken
    - zum Beenden auf Stop und Datei speichern
    - bei jedem neuen Start/Messzyklus einen neuen Namen vergeben, sonst wird das alles in eine Datei gespeichert->ist sehr unübersichtlich
    - die Datei findest Du im Log- Verzeichnis wieder (am Einfachsten nach Datum absteigend sortieren,- dann ist sie ganz oben)
    - Datei in Excel importieren- Tabelle anschauen oder Diagramm aus den Werten zeichnen lassen


    Gruss
    Mark

  • Hallo Zeus, dein Steuergerät welches oben auf dem Wärmetauscher sitzt, ist defekt. Leider bekommst du das Steuergerät nur zusammen mit dem Wärmetauscher.
    Gruss Micha


    Hi Micha,


    schau mal auf das Bild. Das ist meine Standheizung direkt nach dem Ausbau. Meinst du jetzt oben das Teil, wo der Auspuff wegführt? Quasi das 1. 1/3.
    Wie heisst die Einheit? Hast du mir da eine Teilenummer?



    Gruß & Danke :top:,
    Danny

  • Zeus


    Servus, ich habe das selbe Problem & würde gerne meinen Zuheizer auch ausbauen wollen aber leider bekomme ich das nicht hin. Kannst mir vielleicht verraten wie du das gute Stück ausgebaut hast?