Navi Update,Enttäuschung bei meiner Werstatt

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

Wichtig: Update der Forensoftware am Sonntag den 1. Mai, bitte Info hier lesen!

Ab sofort sind Bildeinreichungen für den Touareg-Freunde Fotokalender 2023 möglich: Alle Infos hier im Thema.

  • Bin zurück aus dem Osten. KEIN Kartenupdate gemacht, da der Anbieter die Werkstatt in der Stadt in der ich war, geschlossen hat und ich deswegen nicht zusätzlich 700 Kilometer fahren wollte. Also vor Ort zum Freundlichen und der wollte mir unfreundlich Aktivierung und SD Karte verrechnen also das Autohaus wieder verlassen und aus lauter Frust die Dekorleisten und Seiten- und Heckscheibe folieren lassen.


    Kennt jemand einen Freundlichen zwischen Rhein (im Süden, nicht im Westen) und Berlin/Frankfurt-Oder der ein Update der Firmware am RNS macht ? Für das Kartenmaterial habe ich einen Freundlichen gefunden der das in der Schweiz für 275.- macht, aber von Firmware hatte er keine Ahnung, wusste nicht mal was das ist.


    Scheiben bekamen eine Folie mit Keramikbeschichtung welche die Sonnenwärme zu einem sehr grossen Teil blockiert. Auf der Rückfahrt konnte ich das dann auch real prüfen nicht nur an der Testkonstruktion vor Ort. An der Fahrertüre wurde mein Arm beinah verkokelt, auf der Rückbank war praktisch nichts von der Hitze durch die Scheiben bemerkbar. Leider ist sie aber nicht so dunkel wie die Folie die ich sonst immer hatte.


    Und auch die Dekorleisten aus künstlichem Wurzelholz bekamen einen Carbonlook

  • Hallo Maniac,


    ich kann dir einen kompetenten :) im Raum Stuttgart/Böblingen empfehlen. Kontaktdaten gerne per PN :zwinker:


    Grüße von Stephan :winken:

  • Da ist mir schon einer zuvor gekommen. Das Firmwareupdate benötigt keine Freischaltung und ist auch ohne weiteres aus dem Menu des RNS850 ausführbar.


    Er möchte ja erst das Firmwareupdate machen, damit er dann später das Kartenupdate durchführen kann. Wobei ich schon mehrfach gelesen habe, dass es auch ohne Firmwareupdate geht.

  • ... Das Firmwareupdate benötigt keine Freischaltung und ist auch ohne weiteres aus dem Menu des RNS850 ausführbar...


    Das stimmt so nicht. Bei einigen muss man z.B.: mittels VCDS einen Wert ändern (Zulassen von Updates - genaue Bezeichnung hab ich gerade nich parat).

  • Guten Tag,


    wollte mein Navi auf den neuesten Stand bringen. Diese Navigationsdaten müssen erst bestellt werden und würden ca. 250 Euro kosten. Auf schweizer Seite ca. 480 CHF. Würde einen ganzen Tag dafür benötigen, das heisst ein Leihwagen käme noch hinzu. Händler "...beim Touareg gilt das kostenlose Angebot leider nicht. Das funktioniert erst ab Modellen Bj. 16/17...

    Gäbe es eine kosten günstigere Variante diese Daten aufzuspielen ?

  • [...] wollte mein Navi auf den neuesten Stand bringen. [...] "...beim Touareg gilt das kostenlose Angebot leider nicht. Das funktioniert erst ab Modellen Bj. 16/17... Gäbe es eine kosten günstigere Variante diese Daten aufzuspielen ?

    Servus,


    kostenlose Online-Updates sind erst beim Touareg III (CR) möglich, welcher 2018 auf den Markt kam. Da du deinem Profil nach einen 7P besitzt, bleibt als legale Möglichkeit (und ausschließlich darüber diskutieren wir hier im Forum) tatsächlich nur der Kauf der aktuellen Navigationsdaten.


    Grüße

    Robert

  • ilegale Möglichkeiten ziehe ich nicht in Betracht, somit verhindere ich eventuelle Probleme die entstehen können. Aber vielleicht gibt es Preisdifferenzen ?

  • Servus,


    wir sind hier ja im Touareg III Bereich, da sollten wir dann nicht über das Vorgängermodell diskutieren, sonst gibt das nur zunehmend Verwirrung. Bitte (zum Beispiel) hier weitermachen, es existieren hierzu bereits einige passende Themen.


    Wenn du mit dem vorgeschlagenen Thema zufrieden bist, dann lass es uns bitte wissen mit einem kurzen OK, dann verschieben wir die betreffenden vier Beiträge dorthin.


    Danke und Grüße

    Robert

  • ok