Touareg III Ausstattungscodes

Jetzt online: Vorstellung, Fahrbericht, technische Daten zum neuen Touareg R und eHybrid! KLICK

Vom Touareg-Freunde Fotokalender 2021 sind nur noch 3 Exemplare verfügbar! Bestellung unter: KLICK

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

  • Für die älteren Touareg-Modelle habe ich hier umfangreiche Sammlungen der Ausstattungscodes gefunden.
    Ich meine diese Code-Kombinationen mit jeweils drei Buchstaben, die man vorne im Handbuch auf dem Aufkleber findet.
    Hat hier jemand so eine Aufstellung mit zugehörigen Erläuterungen auch für den Touareg III?
    Danke!

  • Nach umfangreicher Suche habe ich nun einige der Ausstattungscodes unseres T3 "entschlüsseln" können, die auf dem Aufkleber in der vorderen Umschlagseite der Betriebsanleitung vermerkt sind - siehe Liste.


    X0A Landesverkaufsprogramm Deutschland
    B0A Bauteile ohne länderspezifische Bauvorschrift
    42G Alloy wheels 9J x 20
    G1G 8-speed automatic transmission for four-wheel drive vehicle
    I44 Tires 285/45 R20 109W
    JOP J0P = Batterie 320A (50Ah) Zoll-u. kostenfrei ? // Battery 580 A (105 Ah)
    DV8 6-cyl. turbo dies. eng. 3.0 l/210 kW V6 TDI common rail base engine ?
    Q2J Komfortsitze vorn
    1G8 Pannenset (mit Kompressor)
    2ZD Ledermultifunktionslenkrad, beheizbar mit Tiptronic
    1NE Radabdeckung mitte
    5RQ Aussenspiegel rechts konvex
    5SL Aussenspiegel links, asphärisch
    T7V 6-cylinder diesel engine 3.0 l unit 059.N ?
    3S1 Dachreling silber
    3U7 Gepäckraumabdeckung
    QI6 Service indicator 30 000 km or 2 years ( variable )
    I8T Radio High Plus (gen2) ?
    9G3 Alternator 120-180 A ?
    8ZH Antenne für AM/FM Empfang, Diversity
    2ED Scheibenbremsen hinten
    1ZA Trommelbremsen vorn ? / Disk brakes in front ?
    3FU Panorama-Ausstell-/Schiebedach
    7CP
    0Y1 Fahrzeugeinsatz in gemässigten Klimazonen
    4UF Airbag für Fahrer und Beifahrer mit Beifahrer-Airbag-Deaktivierung
    4X3 Seitenairbag vorn, mit Kopfairbag
    4F2 Schließ - und Startsystem >Keyless Access<
    N5E Sitzbezüge in Leder
    5TF Dekor-Einlagen, Holz
    BRM
    2JC Stossfänger und Schutzleisten in Wagenfarbe // Comfort bumpers ?
    E0A Keine Aktionsausführung
    0JK Gewichtsklasse Vorderachse Gewichtsbereich 10
    0YJ Gewichtsbereich 9 nur Einbausteuerung keine Bedarfsprogosen
    1BK 4 Corner Luftfeder mit elektrisch geregelter Dämpfung
    QI6 Service indicator 30 000 km or 2 years ( variable )



    Anmerkungen:

    • bei einigen Codes auf dem Aufkleber konnte ich nicht eindeutig identifizieren, ob es sich um ein "O" oder eine "0" (Null) handelt; bei unserem T3 ist es anscheinend im Zweifel immer die Null
    • die Ausstattungscodes werden auch "PR-Nummern" (Production Codes) genannt
    • es gibt eine ganze Reihe von Fundstellen im Netz, aus denen ich meine Erkenntnisse zusammengesucht habe (bin mir aber nicht sicher, ob ich Links und Dokumente hier einfach veröffentlichen darf)
    • wahrscheinlich hätte man das mit viel Bitten auch über den Händler bzw. gegen Einwurf kleiner Münzen auch über "Volkswagen erWIN" herausfinden können, aber warum einfach, wenn's auch umständlich geht ;)
    • offenbar gibt es Ausstattungscodes, die modellübergreifend immer wieder verwendet werden (z.B. "X0A", "2ED")
    • einige Codes scheinen dann doch eher modellspezifisch zu sein (klar, denn einzelne Ausstattungsmerkmale gibt es möglicherweise nur bei einer einzigen Modellreihe)


    Was sich mir nicht so ganz erschließt:

    • der Code "QI6" kommt auf dem Aufkleber unseres T3 2 x vor, warum auch immer
    • einerseits sind Codes aufgeführt, die auf serienmäßige Ausstattungen hinweisen, z.B. "3U7" (Gepäckraumabdeckung); das erscheint mir an dieser prominenten Stelle der BDA doch ziemlich überflüssig
    • andererseits scheint mir die Aufstellung auf dem Aufkleber nicht vollständig zu sein, denn unser Auto verfügt über zahlreiche zusätzliche Ausstattungsmerkmale, die durchaus nennenswert wären (z.B. Hinterachslenkung, Anhängerkupplung etc.); die Liste der Codes auf dem Aufkleber müsste demnach doch sehr viel länger sein, oder?
    • zu manchen Codes habe ich unterschiedliche Bedeutungen gefunden, z.B.
      • "J0P"; keine Ahnung, welcher der Richtige ist
      • "1ZA" bedeutet einmal Trommelbremsen vorne und ein anderes Mal Scheibenbremsen vorn (beim T3 ja dann wohl eher die Felgenbremsen ^^ )


    Es würde mich interessieren, ob ihr zusätzliche Kenntnisse habt und/oder die Liste ergänzen könnt.

    (Bei Fragen zu Codes auf Euren Aufklebern, versuche ich gern weiterzuhelfen.)

  • [...]

    • es gibt eine ganze Reihe von Fundstellen im Netz, aus denen ich meine Erkenntnisse zusammengesucht habe (bin mir aber nicht sicher, ob ich Links und Dokumente hier einfach veröffentlichen darf) [...]

    Servus,


    das ist ganz einfach in den "Allgemeinen Regeln" nachzulesen:


    15. Fremde Bilder, Dokumente wie Reparaturanleitungen, Software etc. und auch ganze Zitate unterliegen in aller Regel dem Copyright. Wenn du die Rechte daran also nicht selber besitzt, dann ist es eben auch nicht zulässig, derartiges Material zu verbreiten. Verlinke statt dessen ersatzweise darauf, wenn es sich um legal zugängliches Material handelt.


    Grüße

    Robert

  • Danke für den Hinweis, Robert!


    Für diejenigen, die sich ebenfalls für die Ausstattungscodes interessieren, führe ich dann hier mal ein paar Verlinkungen auf, die über Internet-Suche ganz legal zugänglich sind:


    - Hier kann man einen Code eingeben und online eine Beschreibung abfragen:

    Online Codes


    - gleiche Quelle, aber man kann Code-Listen als Dokumente runterladen.

    Das sind wirklich umfangreiche Listen mit vielen "Treffern":

    Listen-Download


    - auch hier kann man einen oder mehrere Codes eingeben und Online Beschreibungen abfragen

    Online Codes


    - hier gibt es eine Menge Codes, die zwar vom VW Golf stammen, teils aber "übergreifend" gültig sind:

    Codes vom Golf


    - erWin Online - ist allerdings kostenpflichtig:

    erWin (mit Anmeldung; kostenpflichtig)


    - ein pdf-Dokument, das in einem Nachbar-Forum hinterlegt wurde

    pdf-Liste


    Anmerkung:

    Die Erkenntnisse dieser Fundstellen sind großteils nicht auf dem aktuellen Stand, den man sich wünschen würde, um alle Codes so neuer Fahrzeuge wie dem T3 identifizieren zu können. Aber man findet doch sehr viele davon.

  • Moin,

    Ui, vielen Dank, das ist sehr informativ, gleich mal mein Serviceheft vom Parkplatz geholt, dort klebt bei mir der Aufkleber nämlich drinnen. Da könnt ich meine Kaffeepause mal sinnvoll nutzen. Dann fangen wir mal los:

    2.0 TFSI CYR(den genauen 4-stelligen MKB hatte ich irgendwo schonmal herausgefunden im russischen Netz, CYRC war das AFAIR)

    X4M....(joa, den würd ich auch gern nehmen, noch so ein Träumchen ;-)) - Teilmenge der Ausrüstungsoptionen für die Gemeinschaft Unabhängiger Staaten

    B0A(Schlange im Auto oder was?) - Bauteile ohne länderspezifische Bauverordnung eingestellt

    C1J - Alufelgen 8x18(Bitte...keinen Neid! :D:D:D)

    G1G - 8 Gang Automatikgetriebe für 4-Radantrieb(puh, ich dachte schon, der ist so billig gewesen, weil es ein 2WDler war)

    H0Q - Reifen 235/65 R18 106W

    J1N - Batterie 420 A (75 Ah)

    DI5 - 4-cylinder SI engine 2.0 l/183 kW TFSI, homogeneous base engine is TW6/T2G (Motor)

    Q2J - Komfortsitze vorn

    1G1- Platzsparendes Ersatzrad

    2ZW - Leder MFL beheizt

    1NE - Wheel center trim(Radmittelverkleidung)....was auch immer das ist

    5RQ - rechter Aussenspiegel convex(Spiegel ist rechts auch dran, das ist mir heut auch aufgefallen)

    5SL - linker Aussenspiegel asphärisch(ist auch noch dran, super!)

    T2G - 4-cylinder SI engine 2.0 l unit 06L.D(Motor nochmals)

    3S5 - schwarze Dachrehling

    3U4 - Gepäckraumabdeckung

    Qi4 - Festintervall 15tkm/1x p.a.

    I8J - Radio High (Gen2 GP) ich hab das 10 Zoll Discover Pro

    9G3 - Generator 120 - 180A

    8ZH - Antenne für AM/FM Empfang, "diversity"

    2ED - Scheibenbremsen hinten(WOW! 8))

    1ZA - Scheibenbremse vorn (Boaaah! :D)

    7MM - Emmissionsstandart EU6 Plus(bei mir im Fahrzeugschein steht Euro 5)

    0Y3 - Kaltlandausführung

    4UF - Airbag für Fahrer und Airbag für Beifahrer(deaktivierbar)

    4X3 - Seitenairbag vorne, mit Vorhangairbag

    4I7 - Zentralverriegelung "Keyless-Go" ohne SAFELOCK(also kein Keyless Acess)

    N1X - Sitzbezüge aus Leder

    5MA - Dekorleisten(Wunderschöööön;))

    8RM - 8 Lautsprecher passiv

    2JB - Standart-Stoßdämpfer

    E0A - keine Special Edition(ooooooohhhhh ;()

    0JC - Gewichtsklasse Vorderachse Gewichtsbereich 3

    0YD - Nur Installationssteuerung für Gewichtsbereich 4, keine Bedarfsprognose

    1BA - Standardfederung / Stoßdämpfung(steht ja teils weiter oben schon)

    Qi4 - Festintervall 15tkm/1x p.a.(steht genau so weiter oben schon einmal)


    interessant, auf jeden Fall!

    Was mir grad noch so an Sachen einfällt, welche z.B. nicht erwähnt wurden aber keine Serienaustattung sind:

    - 220v Steckdose als Sonderaustattung ist gerade noch etwas, was mir einfallen würde.

    - Telefonvorbereitung mit extra USB-Buchsen und App-Connect

    - Parklenkassistent

    - RFK

    - RDKS

    - Ambientebeleuchtung

    - Parktronic rundum(weiß ich grad nicht genau)

    - elektrisch verstellbare Sitze(bei uns Serie, in der EU nicht, aber Komfortsitze gibt es glaub nicht anders)


    Gruß

    Silvio

  • Habe die ersten beiden Erkenntnisse (Silvio's und meine) mal in einer kleinen Excel-Liste zusammengeführt (kann leider nur als ZIP hier hochgeladen werden).

    Wer möchte, kann ja jederzeit die Liste für den Touareg CR erweitern und wieder hier reinstellen, wenn er/sie im eigenen T3 noch weitere Codes bzw. Ausstattungen verbaut hat.

  • Hallo Simai,


    wenn es dir das Wert ist kannst du dich bei Erwin registrieren und für einen kleinen Taler 1 Stunde Nutzungsrecht erwerben. Da kannst du dann unter "Fahrzeugindividuelle Information" mit deiner VIN die komplette PR-Code-Lise für dein Fahrzeug anzeigen lassen (meine ist 7 DIN A4 Seiten lang)


    https://erwin.volkswagen.de/erwin/showHome.do


    Gruß

    Todi

    Manchmal wünsche ich mir die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls... der muss auch mit jedem Arsch klarkommen... ;)