Bei Tempo 200 „Fahrwerk. Fehler. Werkstatt.“ Fehler ohne Reparatur wieder weg.

Die letzten 6 Exemplare des 2020er Foto-Wandkalenders gibt es ab sofort zum Sonderpreis von nur EUR 29,99 inklusive Verpackung und Versand! Alle Infos hier: KLICK
  • Letzten Freitag bin ich bei zum Teil regnerischem Wetter auf der A2 unterwegs gewesen. Touareg 7P Bj. 2013, 73tkm. In einem trockenen Abschnitt und freier Bahn ist auf der linken Spur erstmalig der o.a. Fehler angezeigt worden.
    Veränderungen am Fahrverhalten gab es nicht.
    Bin abgefahren, Motor aus, Fehler bleibt.
    Luftfahrwerk ließ sich nicht verstellen.
    Nach Hause gefahren und am nächsten Tag Motor gestartet.
    Kein Fehler mehr angezeigt. Alle Funktionen wieder voll da. Seit 5 Tagen keine Fehlermeldung mehr.


    Was war da los?
    Ist eurer Meinung nach ein Besuch beim 😁 erforderlich?

  • Ich würde mal den Fehlerspeicher auslesen (lassen), ohne das Protokoll wird man hier wenig dazu sagen können. Das sollte aber auch ein User, der in der Nähe wohnt machen können, da muss man nicht immer gleich zum Freundlichen fahren.


    MfG


    Hannes

    VW Touareg V6 TDI Terrain Tech, 2016
    VW Touareg 3.0TDI V6 bluemotion North Sails, 2010
    Audi allroad 2.5TDI V6 Low Range, 2004
    Audi S6, 1995

  • Moin´,


    schau dir mal den Sensor auf dem Dom unter dem Waschwassereinfüllstutzen an. Ich hatte das selbe Fehlerbild. Erst sporadisch, dann immer öfter. Dazu kam dann ACC gestört, Front assist etc.

    Da läuft immer wenn was daneben geht schön das Wasser über den Sensor und im Laufe der Zeit wird die Dichtung von dem Teil spröde. Dann läuft das Wasser da rein. Abhilfe hat der Ausbau, öffnen des Gehäuses, ausspülen mit Bremsenreiniger und anschließendes neu verkleben gebracht. Das Teil ist ein Beschleunigungssensor und wird für diverse Systeme gebraucht. Kostet neu was um die 100 Euro.


    MfG


    Jens

  • Hallo,

    ich denke ohne Auslesung des Fehlerspeichers ist hier alles Rätselraten.

    So tritt die Fehlermeldung auch bei Unterspannung bzw. schwacher Batterie auf.


    Eine Auslesung des Fehlerspeichers sollte die Ursache aufzeigen.


    Gruß


    Hannes