Update Getriebe- und Motorsteuerung verfügbar für Fahrzeuge mit Modelljahr 2019

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

  • Moin Robert, Nah ja, leider gibt es, jedenfalls meine Meinung nach.. mehrere Fehler beim Unser Lieben Touareg... Als wäre der wagen früher als VW test wagen im betrieb..

    1: Scheinwerfer, Wasser/Feucht.

    2: Getriebe/Motor Schläge/Ruckeln/Aussetzer.

    3: Quietschen Der Armaturenbrett.

    4: "Klappern/Klacken" bei kalten biss betriebswarmen motor

    Und mehr...

    All Die "Fortschritte", oder Rücktritte... möchte ich gerne die Leute hier mitteilen, aber die verbreiten sich ja über verschieden Gebiete das Auto, also auch verschiedene Themas hier im forum?

    Wollte hier ein video klip von motor klappern anhängen geht aber leider nicht


    Grüsse an alle.


    Claus

  • Servus Claus,


    das Video kannst du auf YouTube hochladen und dann hier einbinden.


    Zum Verständnis: Wir sind ja ein Forum und kein Blog. Sinn und Zweck ist es, sich gegenseitig zu helfen und zu unterstützen. Dazu ist es schon sinnvoll, dass etwaige Probleme auch in den passenden Themenreichen einzeln behandelt werden. Es macht ja keinen Sinn, eine Art "Gesamtjammerthema" aufzumachen, das bringt dich auch nicht weiter.


    Grüße

    Robert

  • Hi, Jut, dann machen wir es so, es soll ja wie schreibst unterstützen falls jemand derselben Probleme erleben..

    Ich Komme auch ohne weiter, Nah ja, vielleicht mit der von einer Anwalt, will eigentlich nur andere mit n selben Erlebnis meine Ergebnisse weitergeben.


    Gruss Claus

  • [...] will eigentlich nur andere mit n selben Erlebnis meine Ergebnisse weitergeben. [...]

    Servus Claus,


    das hast du ja in den diversen verschiedenen Thema bereits getan und auch entsprechende Antworten bekommen ;). Wenn du mit dem Fahrzeug in seiner Gesamtheit unzufrieden bist und dein Händler die Probleme nicht lösen kann, dann hilft auch kein neues "Gesamtthema", das wird schlichtweg nichts ändern.


    Da du ja sowieso wiederholt von Anwalt etc. geschrieben hast, solltest du für dich irgendwann eine persönliche Entscheidung treffen, ob das Fahrzeug für dich überhaupt tragbar ist oder du eine Rückabwicklung anstrebst.


    Grüße

    Robert