Vorstellung

Jetzt online: Vorstellung, Fahrbericht, technische Daten zum neuen Touareg R und eHybrid! KLICK

Vom Touareg-Freunde Fotokalender 2021 sind nur noch 3 Exemplare verfügbar! Bestellung unter: KLICK

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

  • Hallo in die Runde ich heiße Guido bin fast 48 jährige, :)komme aus dem Kreis Viersen aus der Gemeinde Brüggen und bin seit kurzem im Besitz eines Touareg 7L mit dem 3,2l V6 24V mit 241ps mit Schaltgetriebe aus dem Jahre 2006. Da ich mich nach 7jahren 4Monaten und 170tkm leider von meinem Sharan V6 24v 4Motion Highline trennen musste wollte ich mal was anderes fahren und bin nach längerer Suche bei dem Touareg gelandet. Bin gespannt ob mich dieses Auto ebenso wenig im Stich lässt und mir Freude bereitet wie es mein Sharan stets gemacht hat. Ich freue mich schon hier sein zu dürfen.

    Mfg Guido

  • Moin aus Lübeck willkommen hier . Schönes Auto den Daten nach, und warum sollte dich dein T im Stich lassen


    es ist ein VW:whistling::whistling::whistling::whistling:


    Viel Spaß hier


    Jörg

    Geht nicht gibts nicht wenn man es bezahlen kann und will


    Wer Luxus haben will, muss auch Luxus bezahlen:Applause::Applause::Applause::Applause:

  • Hallo,

    Die nette Begrüßung hat ja geklappt 🙃. Ich habe festgestellt das der Touareg den ich mir geholt habe irgendwie anders aussieht als andere 😂. Meine Vermutung liegt darin das ein "King Kong Body kit" verbaut ist.. Vllt kann mir da jemand weiterhelfen..

  • Hallo,

    der King Kong war ein Sondermodell, der mit den besonderen Ausstattungsmerkmalen, wie lackierte und modifizierten Front- und Heckschürze, sich von der Serie abhob.


    Heute nennt man sowas wohl R-Line.

    Beim Touareg ist die Bezeichung bis 2010 Individual oder eben King Kong.


    Schickes Auto, gleichwohl kein Henkel.


    Gruß


    Hannes

  • Servus Guido,


    das ist sicher nicht das Sondermodell "Kong" (nicht King Kong, so hieß nur der Film...) sein. Der nämlich hatte an Front und Heck silberfarben lackierte Teile an den Schürzen (Unterfahrschutz aus Kunststoff), an den B-Säulen außen spezielle Plaketten mit der Beschriftung "Touareg, offizielles Mitglied der King Kong Crew", eine Chromeinfassung am Frontgrill und den "Henkel" auf dem Dach, nicht die längs verlaufende Reling. Gibt noch ein paar weitere Unterschiede, aber das sind die augenfälligsten von außen.


    Grüße

    Robert

  • Hallo

    Vielen Dank für Antworten 🙃.. Touareg ist für mich Neuland. Ich habe mich jahrelang nicht mit dem Touareg befasst, den hatte ich eigentlich nicht auf dem Schirm.. OK beim vorbei fahren mal gesehen das war es. Jetzt wo ich meinen Sharan abgeben musste weil er unreparabel am Rost ist musste was neues her. Für mich stand immer fest es wird ein Sharan.. Aber leider haben alle die selben Rost Probleme und beim Motor ist bei 204ps schluss. Da fängt der Touareg quasi erst an und ist Steigerungsfähig.. Der hat immerhin Oberkasseflair.. 👍.