Komfortöffnen/schließen, Eigenheiten "Fehlfunktion"

Jetzt online: Vorstellung, Fahrbericht, technische Daten zum neuen Touareg R und eHybrid! KLICK

Vom Touareg-Freunde Fotokalender 2021 sind nur noch 3 Exemplare verfügbar! Bestellung unter: KLICK

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

  • Hey Gemeinde,

    nachdem ich alle meine Probleme allein durchs Mitlesen lösen konnte, bin ich jetzt an dem Punkt, wo ich etwas Hilfe bräuchte.


    Erst mal zu mir: Ich heiße Bartos, bin 30 und habe seit 4 Jahren mein Schätzelein.

    Einen 7l V6 TDI BJ 2008.


    Nun zur Kuriosität:

    Dass das Komfortöffnen /schließen beim Dicken per FFB nicht geht ist mir klar.

    Schlüssel ins Schloss, umdrehen und los geht's.

    Allerdings muss ich bei meinem darauf achten, dass beim einstecken ins Schloss das Emblem nach unten zeigt, ansonsten geht es nicht. Wenn der Schlüssel "falschherum" drin ist passiert nix.

    Kann mir nicht erklären woran es liegen könnte. Hat da jemand vielleicht eine Ahnung?


    LG Palli

  • Hi Palli

    Ich hab das heute Mittag mal schnell ausprobiert. Entweder ist bei mir auch was kaputt, oder das gehört so. Warum auch immer.

    Klar, das hilft Dir nicht viel, aber mehr kann ich dazu leider auch nicht sagen.


    Gute Nacht,

  • Hi,

    ich verstehe das Problem nicht.

    Komfortöffnen bzw. schließen gab es erst ab dem 7P - das ist klar.

    Und welches Schloss ist denn gemeint? Zündschloss oder Türschloss?

    Türschloss geht bei mir immer.

    Beim Zündschloss muss ich den Schlüssel erst vollständig versenken und dann drehen. Dann springt er (Seite egal) auch an. Sobald ich den Schlüssel nicht vollständig versenkt habe, springt er auch nicht an. Das Schloss lässt sich dennoch bereits drehen. Das hat mit der Wegfahrsperre zu tun.


    Gruß

  • Guten Morgen Pete


    Es geht um das Türschloss.

    Und es geht um das "halbe" Komfortöffnen.

    Man kann mit dem Schlüssel im Türschloss auf länger "auf" bzw. länger "zu" die Fenster und das Schiebedach öffnen bzw. schliessen.

    Aber wie Palli geschrieben hat, kurioser Weise nur, wenn der Schlüssel mit dem VW- Emblem nach oben im Türschloss steckt.

    Scheint kein Bug sondern ein Feature zu sein. Aber warum?

    Für weitere sachdienliche Hinweise wären wir sehr dankbar.


    Schöne Grüsse

  • Hat bei mir auch etwas gedauert, bis ich auf den Trichter gekommen bin.

    Hatte die ganze Zeit eigentlich vermutet, dass das Steuergerät sporadisch keine Lust hat.


    Kann mir aber beim besten Willen nicht vorstellen, wie man so ein Feature technisch umsetzen kann. Der Schlüssel ist ja von beiden Seiten gleich gefräst.