Günstige Kardanwellen aus dem Internet: Erfahrungswerte?

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

Wieder lieferbar im Touareg-Freunde Fanshop: Unser beliebter Stammeszeichen-Aufkleber. Bis 7. März 15 % Aktionsrabatt auf alle Artikel!   

  • Hallo,


    habe m9ich nun doch entschieden die Kardanwelle komplett zu tauschen. Hat jemand Erfahrungen mit den günstigen Wellen

    aus dem großen Auktionshaus, oder muss es eine teure von den anderen Herstllern sein?

    Was habt Ihr denn so verbaut?


    GRUSSSSSSSSSSSSS

  • Warum willst du die Kardanwelle denn tauschen? Ich kenne nur das Problem mit dem defekten Mittellager, sonst sind die Kardanwellen problemlos. Das Problem mit einer gebrauchten Kardanwelle ist halt ebenso, dass das Mittellager bzw. meist der Gummiring verschlissen ist. Es gibt ja das Lager zu kaufen bzw. auch eine einfache Reparaturlösung ohne Ausbau der Kardanwelle.

  • Ich habe das Mittellager letztes Jahr gewechselt und , läuft soweit tadelos...


    Allerdings habe ich das Problem beim ordentlichen Beschleunigen mit schweren Anhänger das das Mittellager dann unter Last schlägt und Krach macht..Ist meiner Meinung nach zu weich


    Ich meine keine Gebrauchte..Gibt massenweise neue für um die 200 Euro


    Gruss

  • Die Originalkardanwelle kostet weit über 1000 EUR, ich gehe nicht davon aus, dass es hier Qualitätsware um 200 EUR gibt.


    Die Kardanwelle muss exakt gewuchtet sein, ebenso ist es wichtig, wenn man das Mittellager tauscht, dass man sie wieder gleich zusammenbaut, sonst ist sie unwucht. Hast du die auch wieder richtig zusammengebaut?

  • coala

    Hat den Titel des Themas von „Günstigen Kardanwellen aus dem Internet“ zu „Günstige Kardanwellen aus dem Internet: Erfahrungswerte?“ geändert.
  • Hallo Skunk,

    ich hab letztes Jahr eine neue Welle bei egay gekauft, nachdem der "blaue Ring" bei meinem das selbe Phänomen an den Tag gelegt hat wie Du es beschreibst.

    Die Welle kam aus Tschechien, komplett inkl. Hardyscheibe und Mittellager mit Versand 220€. Bin jetzt knapp 7000 km damit unterwegs, auch Gelände und absolut zufrieden. Aufpassen beim Bestellen - es gibt die in 2 Längen, abhängig vom Motor-Kennbuchstaben.


    Micha

  • Ich habe auch eine komplett neue aus ebay drin für 186€ Euro glaube waren das.

    Bei mir war das Gelenk am Diffi nicht mehr schön, und kann ich auch nur empfehlen, selbst wenn die nicht ganz so lange halten sollte wie die Originale für 1000€ bekommste 5 Stück.

    Würde bei der Aktion mir von beiden Wellen am Verteilergetriebe mal das Spiel der Flansche mit anschauen besonders von der vorderen.

  • Hey,



    ja ist genau richtig wieder zusammengebaut worden, Lage an der Verzahnung im Vorfeld markiert...Läuft ja auch wieder tadlos, aber mit schwerer Wohnbox am Haken und ordentlicher Beschleunigung beim Überholen fängt die Kardanwelle an zu schlagen..


    Gruss

  • Läuft ja auch wieder tadlos, aber mit schwerer Wohnbox am Haken und ordentlicher Beschleunigung beim Überholen fängt die Kardanwelle an zu schlagen..

    Welches Lager hast du da verbaut? Wie schon geschrieben habe ich bei meinem 7L nur die Lösung von KaWeMiLa verbaut, nachdem sich der Gummi vom Lager aufgelöst hatte und fahre oft mit 3,5t-Anhänger, aber es gab noch nie ein Schlagen der Kardanwelle.


    MfG


    Hannes

  • Ich kann micha912 nur Zustimmen ich habe das Kawemila Set verbaut gehabt das schlagen war nie ganz weg und nach gut 1tkm das selbe wie vorher.

    Meine Ebay Welle läuft tadellos und ohne Vibrationen und schlagen.

    Bei meiner Frau ihrem Touareg habe ich nur das Mittellager getauscht das macht auch keine Probleme.