Probleme mit dem Luftfahrwerk beim Touareg I

Neu: Touareg-Freunde Ansteckpin + Mousepad kostenlos für alle Kalenderbesteller mit MÄZEN-Status! Alle Infos hier.

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

  • Hallo,

    ich habe seit einer Woche ein erhaftes Problem. Es fing an, dass der Wagen sich über Nacht immer absenkte. Wenn man losfuhr, regelte sich das aber immer wieder. Vermutung war ein defektes Restdruckventil - das haben wir gewechselt. Dann fuhr er aber vorn garnicht mehr hoch, hinten war alles ok. Also ab zu VW damit. Die Diagnose ergab, dass die Luftfeder rechts vorn defekt ist. Diese ist nun auch gewechselt. Aber er bewegt sich immer noch nicht hoch. Vorn hängt er komplett unten, hinten ist er auf fast normalem Level. Im Display steht immer Druckspeicher lädt.

    Wie lange kann das dauern?

    So langsam bin ich mit meinem Latein am Ende.


    Nicole

  • Gute Abend Nicole


    Den Kompressor solltest Du eigentlich hören können, wenn Du an der Beifahrertür stehst.

    Vielleicht hier mal nach den Sicherungen schauen. Eine ist ja unterm Sitz, evtl hat sich die verabschiedet, nachdem der Kompressor erst heiss und dann fest gelaufen ist.

    Wenn bei VW die Luftfeder gewechselt wurde, gehe ich mal davon aus, die haben nach den Niveausensoren geguckt?!

    Steht er denn links und rechts gleichmässig tief? Und das schon vor dem Luftfederwechsel? Und stand er denn nach dem Wechsel in der Werkstatt mal gerade?

    Ich könnte mir auch vorstellen, dass die Herrschaften das Fahrwerk nicht neu eingestellt haben.

    Hast Du denn die Möglichkeit das Auto auszulesen bzw. auslesen zu lassen?


    Viel Erfolg und schöne Grüße

    Martin



    Fahrzeug:

    Touareg 1; 7L V6 3.0TDI GP BJ2008; 176kW; MKB: CASA; GKB: KMB; Laufleistung: 199830 steigend

  • Hallo,

    den Kompressor hören - das is so eine Frage. Die Feder haben wir selbst getauscht. VW wollte über 3000 Euro dafür haben. Dass das Fahrwerk neu eingestellt werden muss ist mir schon klar, aber ich hätte vermutet, dass der Hobel sich wenigstens etwas hoch bewegt. Ich werde Ihn morgen noch mal zum Auslesen und einstellen trailern. Mal sehen was dann kommt.


    Nicole


    Nicole

  • Hi Nicole


    Wenn Du den Kompressor nicht hörst, obwohl Dir im Display angezeigt wird, dass er läd und der Dicke sich nicht nach oben bewegt, dann nützt dir das in die Werkstatt trailern wahrscheinlich herzlich wenig.

    Ohne Kompressor kannst Du das Fahrwerk nicht einstellen.

    Schau doch erstmal nach den Sicherungen für das Fahrwerk. Ich hab leider keine Unterlagen zur Hand, deswegen kann ich dir nicht sagen, nach welchen Sicherungen Du suchen solltest.


    Schönen Abend

    Martin



    Fahrzeug:

    Touareg 1; 7L V6 3.0TDI GP BJ2008; 176kW; MKB: CASA; GKB: KMB; Laufleistung: 199830 steigend

  • Sicherung unter dem Sitz ist in Ordnung. Wenn ich den Reifenfüller anschliesse, dann hab ich keinen Druck. Also scheint der Kompressor evtl. ein Problem zu haben. Das hätte VW doch bei der Diagnose sehen müssen.


    Nicole

  • Hallo,

    ich bin endlich mal wieder am Auto gewesen. Leider immer noch keine Besserung. Kompressor ist getauscht, aber der läuft nicht. Hat der noch weitere Sicherungen irgendwo im Auto? Das Relais über dem Bremspedal ist auch getauscht. Bin etwas ratlos.


    Nicole

  • Hi Nicole


    Ich hab da mal was rausgesucht, allerdings ist das aus dem Internet, also leg mich da bitte nicht auf Richtigkeit oder Vollständigkeit fest.

    Einmal hats ne Sicherung A57, das sollte der linke Sicherungskasten im Armaturenbrett sein, dann die Sicherung unterm Fahrersitz SD13 und dann soll es noch einen Relaissteckkasten unterm Armaturenbrett in der Nähe der Mittelkonsole haben, das wäre der Steckplatz D3, das Relais J403.


    Hoffentlich konnte ich Dir damit mal ein kleines Stück helfen.


    Viel Erfolg

    Martin



    Fahrzeug:

    Touareg 1; 7L V6 3.0TDI GP BJ2008; 176kW; MKB: CASA; GKB: KMB; Laufleistung: 199830 steigend