Geräusche beim betätigen der Heckklappe

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

Abstimmung zur Bildauswahl für den TF-Fotokalender 2023 gestartet: Hier kannst du wählen!

  • Hallo.

    Ich habe ein riesen Problem mit meinem Dicken. Jetzt wo es wieder etwas wärmer wird, habe ich seltsame Knackgeräusche beim öffnen und schließen der Heckklappe. Diese hatte ich letztes Jahr schon einmal. Da wurden beide Lagerböcke für die Aufnahme der Hecklappenmotoren getauscht. Danach war Ruhe. Nun kam es mit den ersten Sonnenstrahlen wieder, nur in deutlich höherer Frequenz. Der Freundliche hat nach einem erneuten Austausch des Lagerbocks die D-Säulenverkleidung demontiert und herausgefunden das es sich um irgendwelche Bleche zwischen Außenhaut und innerer Karosse handeln muss. Ich kann hier leider keine Videos hochladen. Vielleicht hatte ja schon jemand ein ähnliches Problem.

  • Servus,

    hast du nun einen 7P oder einen CR?


    Hallo Robert. Das ist ein CR7.


    Gruß Ronny

    ...dann solltest du deine Angaben anpassen (KLICK) ;)


    Grüße,

    Uli
    ________________________________

    Was kann ich tun um Antworten erfolgreich zu unterbinden?
    Nachdem ich die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich das gleiche Thema in mehreren Unterforen, benutze einen aussagekräftigen Titel wie "Hilfe", am Besten noch mit mehreren Ausrufezeichen, und veröffentliche einen Fließtext aus Kleinbuchstaben ohne Punkt und Komma, damit auch der letzte hilfsbereite Nutzer resigniert.

  • Servus,

    [...]

    Ich kann hier leider keine Videos hochladen. [...]

    wenn du einen youtube-account hast, dann einfach dort hochladen und hierher verlinken.


    Ich denke, du wirst nicht drumherum kommen, Bild und Ton zu präsentieren, damit man nachvollziehen könnte, um was es sich handelt...


    Grüße,

    Uli
    ________________________________

    Was kann ich tun um Antworten erfolgreich zu unterbinden?
    Nachdem ich die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich das gleiche Thema in mehreren Unterforen, benutze einen aussagekräftigen Titel wie "Hilfe", am Besten noch mit mehreren Ausrufezeichen, und veröffentliche einen Fließtext aus Kleinbuchstaben ohne Punkt und Komma, damit auch der letzte hilfsbereite Nutzer resigniert.

  • Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Hier einmal ein Video. Die ganzen Verkleidungen wurden durch den Freundlichen entfernt.

  • Servus Ronny,


    für mich klingt das im Video am ehesten danach, dass sich zwei (metallische?) aneinander liegende Bauteile, bedingt durch wechselnde Belastungen bei Bewegung der Heckklappe, minimal zueinander bewegen. Im Grunde ähnlich in der Betrachtung wie mehrteilige Hartkunststoffbauteile knarzen, wenn du dagegen drückst, sie Temperaturwechsel erfahren oder durch Karosserieverwindungen be- und entlastet werden.


    So was könnte hier durch eine zu lockere Verschraubung, einen "schlechten" Schweißpunkt oder einen ungünstigen Blechfalz entstehen. Bei Blechen kann man die Herkunft derartiger Geräusche oft auch mit dem Finger erfühlen, da diese Bewegungen im "Mikrobereich" Geräusche durch schlagartige Entlastungen aufgebauter Spannungen erzeugen und diese dann als "Ticken" im Finger fühlbar werden. So kann man das oft ganz gut eingrenzen, wenn das fragliche Gebiet halbwegs zugänglich ist.


    Grüße

    Robert

  • Hi,


    das Problem kenne ich nicht. Der Übergang zwischen den Blechen sieht mir nicht original aus. Hatte das Fahrzeug mal einen Schaden an der Stelle? Genau kann ich das aber nicht einschätzen, da ich beim CR noch keine Verkleidung in diesem Bereich demontiert habe. Beim 7P und 7L war dieser Bereich aus einem Stück. Die Verbindungen zu anderen Karossierieteilen wurde mittels Punktschweißungen (und auch Kleber) hergestellt. Die Punktschweisungen sehen beim 7P und 7L deutlich besser aus als das was ich auf dem Video bzw. Bild von dir sehe.


    Gruß Peter

  • Ja genau das vermutet die Werkstatt auch. Leider ist die Stelle nicht frei zugänglich. Auftreten tun die Geräusche auch nur ab circa 16 Grad. Nach oben hin gibt es da keine Grenzen. Das auf dem Video zu sehende Blech soll laut Hersteller einmal entfernt werden um an weitere Bleche gelangen zu können.


    Gruß Ronny

  • Hi,


    das Problem kenne ich nicht. Der Übergang zwischen den Blechen sieht mir nicht original aus. Hatte das Fahrzeug mal einen Schaden an der Stelle? Genau kann ich das aber nicht einschätzen, da ich beim CR noch keine Verkleidung in diesem Bereich demontiert habe. Beim 7P und 7L war dieser Bereich aus einem Stück. Die Verbindungen zu anderen Karossierieteilen wurde mittels Punktschweißungen (und auch Kleber) hergestellt. Die Punktschweisungen sehen beim 7P und 7L deutlich besser aus als das was ich auf dem Video bzw. Bild von dir sehe.


    Gruß Peter

    Hallo Peter.


    Laut Historie ist der Wagen Unfallfrei und alles Original.


    Gruß Ronny