Beiträge von jamesbond

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

Bildeinreichungen für den Touareg-Freunde Fotokalender noch bis 31.08.2021 möglich! Mehr Info hier.

    Noch ein bisschen Nostalgie


    Das war MEIN Touareg und der vieler hier .... das war ein Auto, bei dem die puren Emotionen mit verkauft wurden
    Ich habe den Spot damals gesehen und wusste, dass ich ihn haben wollte


    Danke, Mann :top:



    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Sorry VW, Chance vertan. Da hilft auch kein noch so tolles Armaturenbrett...
    Wo ist der Hybrid?


    Hallo,


    ich glaube schon, das man so ein Fahrzeug hinterfragen darf ... vor allem weil auch von VW großspurige Ankündigungen und Prämien zur Konzernwende zu Elektromobilität gemacht wurden.


    Andererseits wird der T III nicht umsonst weit weg von Europa präsentiert.
    Ob der T III hier ein Verkaufsschlager wird, wage ich auch zu bezweifeln.
    Es ist wohl als Entwicklungsergebnis im Turnus der Modellerneuerung als ein vorübergehendes "weiter so" zu sehen.


    Die, die im normalen Turnus ein neues Fahrzeug in der Klasse kaufen, werden auch mit dem TIII viel spass haben .... die, die sowas privat für die nächsten 10 Jahre haben wollen, werden wohl vorsichtiger sein.



    Ich sehe die ganzen Dieselprobleme nicht ganz so kritisch .. es wird sich wieder einiges beruhigen.
    Das rede ich mir zumindest mal ein ... denn ich habe auch für Mai ein neues großes Diesel-Wohnmobil gekauft.
    Allerdings ist bei so einer Anschaffung der Diesel alternativlos ... aber auf was und wie lange soll man warten???



    LG
    james

    Masse in fahrbereitem Zustand


    Hallo,


    mein Touareg- und offroad-Spleen hat sich mittlerweile zum Wohnmobil-Spleen verändert :)


    Mit Womo fährt man immer irgendwo an und über der Gewichtsgrenze, aber die Gewichtsdefinitionen sind die selben.


    Masse im fahrbereitem Zustand ist das konzipierte Leergewicht inkl. Schmierstoffe, Kühlflüssigkeit, Kraftstoff, Werkzeug, Ersatzrad und ein Fahrer mit 75kg :hopelessness::hopelessness:


    Das Ganze mit einer 5% Toleranz, die zumindest im Wohnmobilbereich, meist von der Hersteller einseitig genutzt wird.


    Beim Wiegen gibt es oft Überraschungen


    LG
    james


    Hallo,


    hast du einen Link zu sowas .... bzw zu Daten deines Kaufs??


    Wenn dem wirklich so ist, wissen wir alle, was unsere Autos noch wert sind bzw an Wert verloren haben :hopelessness::hopelessness:


    LG
    james

    Hallo,


    Link zur Abfrage von E-Mailadressen, die in "geknackten" Datenbanken erscheinen
    https://sec.hpi.de/leak-checker/search


    Bei meiner E-Mail war touareg-freunde.de betroffen


    LG
    james




    Ergebnis Ihrer Anfrage bei HPI Identity Leak Checker


    Achtung: Ihre E-Mail-Adresse xxxx@gmx.de taucht in mindestens einer gestohlenen und unrechtmäßig veröffentlichten Identitätsdatenbank (so genannter Identity Leak) auf.


    Folgende sensible Informationen wurden im Zusammenhang mit Ihrer E-Mail-Adresse frei im Internet gefunden:


    Betroffener Dienst : touareg-freunde.de
    Datum: Feb 2017
    Verifiziert: ja
    Betroffen: Passwort



    Bei einem verifizierten Leak (dargestellt mit ✓) handelt es sich um ein vom Dienstbetreiber bestätigtes Datenleck bzw. das Vorliegen eines Datenlecks beim Dienst ist hochwahrscheinlich. Bei einem nicht verifizierten Leak (fehlendes ✓) ist die Herkunft der Daten und deren Legitimät ungewiss. Solche unverifizierten Daten könnten z.B. aus Sammlungen von Passwörtern oder Kombinationen mehrerer älterer Leaks stammen oder auch generiert sein. Das Vorkommen in einem solchen Leak ist demnach kein sicherer Indikator für ein Datenleck.


    Bitte beachten Sie, dass wir aus Sicherheitsgründen keine Auskunft über die konkret betroffenen Daten in den aufgeführten Kategorien geben können.
    Wir empfehlen die folgende Reaktion:


    Passwort: Ändern Sie Ihr Passwort für sämtliche Accounts mit der E-Mail-Adresse xxxxx@gmx.de, bei denen das Passwort älter oder gleich dem angegebenen Datum ist.


    Generell gilt, dass je mehr Identitätsdaten über Sie veröffentlicht werden, desto leichter kann Ihre Identität missbraucht werden.
    Es ist auf jeden Fall ratsam eine Anzeige beim Diebstahl von Informationen wie Bankdaten, Kreditkartendaten und Sozialversicherungsnummern zu erstatten.

    Für die Baustelle und sonstigen harten Einsatz ist der Amarok sicher nicht schlecht, aber als PKW auf der Straße? Da hilft auch ein feiner V6-Motor nicht, wenn man hinten eine Starrachse mit Blattfedern hat....


    :biggrin::biggrin: Naja, ich glaube es gibt schlimmere Schicksale, als im Alltag einen Amarok fahren zu müssen :biggrin::biggrin:


    Als XXL-Mann darf es auch gern ein XXL-Auto sein ... im Moment ein Amarok, den ich sehr zu schätzen weiss (übrigens der VW meiner letzten 20 VW-Jahre, der bisher null Probleme hatte)


    LG
    james

    Bald is nix mehr übrig vom bulligen Charme des TI.


    Hallo,


    natürlich bleibt die Zeit nicht stehen, aber zumindest gefühlt war in dem Video früher alles besser :biggrin::biggrin:
    Der T. war was besonderes und ich wollte unbedingt einen haben. Ich war ein klassisches Werbeopfer und die Zeit mit dem T I war (auch hier) sensationell


    Mittlerweile hat mein Auto-Spleen aber nachgelassen .. das Besondere ist weg .. der Kult ist weg .. mein Autospieltrieb ist auch irgendwie weg:hopelessness::hopelessness:


    "Damals" das Kultvideo:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    LG
    Dietmar


    P.S. Aktuell werden für Teilnehmer mit Fremdfahrzeugen sogar schon "Hundezimmer" geblockt und Touareg-fahrer müssen dafür ihre Vierbeiner zu Hause lassen...


    P.P.S. Was passiert eigentlich wenn die ersten Touareg-Fahrer auf der Warteliste stehen und Fremdfahrzeuge am Event teilnehmen???


    Wieder mal ein Post von dir, der nur unnötige Diskussionen auslöst.


    Du hast dich ja immerhin bei Freunden angemeldet (ich gehe mal davon aus, dass du bis dahin einen T. hast)
    Wenn dann ein Touaregfahrer event nicht dabei ist, ist aber immerhin ein Touareg-FREUND dabei.


    Die Wertung ob Touareg oder Freund wichtiger sind, kannst du für dich abwägen ... ich lege mehr wert auf Freunde und es ist mir vollkommen egal, welches Auto sie fahren



    Lasst die lieben Leute, die sowas schönes organisieren doch einfach machen und auch die Spielregeln bestimmen.


    LG
    Dietmar

    Mit dem 8-Gang-Wandlergetriebe harmoniert der Amarok gigantisch und wirkt sportlich spritzig - gefühlt nicht schwächer als der V6.
    .
    .
    Ich hab den direkten vergleich und sage mal ganz frech, der 2.0l ist der bessere, ökonomischere Motor.


    Hallo,


    so unterschiedlich können Empfindungen sein :hopelessness:
    Ich bin wirklich sehr zufrieden mit meinem Amarok (07/2015, Highline, Allrad, Automatik, 180 PS, bisher 30000km, null Probleme), aber auf Formulierungen wie gigantisch, sportlich spritzig :lach:, so stark wie der V6TDI oder bessere Ökonomie wäre ich nun wirklich nicht gekommen.


    Die Automatik ist gut, aber bei höheren Geschwindigkeiten zappelig und zu schaltfreudig und die Motorstärke kann man eher etwas über dem damaligen Touareg R5 ansetzen ... da war mein V6TDI aber ein ganz anderes Auto.
    Mit dem Amarok verbrauche ich ähnlich viel wie mit dem V6 TDI (wobei ich aber bei keinem Modell zu den Spritflüsterern zähle :hopelessness:)
    Man muss aber auch fairerweise sagen, das der Amarok aus der Nutzfahrzeugsparte kommt und gut ausgestattet nur gut die Hälfte bis Zweidrittel eines Touareg kostet.


    Insgesamt habe ich mit dem Amarok für den Preis etwas mehr Auto bekommen als ich erwartet habe ... aber ein Vergleich mit dem Touareg ist unfair.
    Eigentlich wollte ich mir eine Wohnkabine für den Amarok kaufen, aber wir haben uns mittlerweile für ein separates Wohnmobil entschieden .... den Amarok fahre ich trotzdem gern weiter und in einer 3 Liter-Version werde ich irgendwann auch mal den Nachfolger testen.


    LG
    james

    mit Gespannen über 3,5t zulässiges Gesamtgewicht in Frankreich nur 90 fahren dürfen, die angegebenen Limits gelten nur darunter...



    Hallo,


    das sind teilweise schwierig zu recherchierende Regeln .... ich mache mich gerade für Wohnmobiltouren in Europa kundig. Für jedes Land gelten andere Gewichts- oder TempoLimits und selbst Verkehrszeichen haben andere Bedeutungen


    Für Frankreich gibt es auch "Quellen", dass die Angabe zul. Gesamtgewicht bei Gespannen, wie in Deutschland, nur für das Zugfahrzeug gilt.


    Andererseits .... fährt man mit dem Strom und rast nicht mit Gespannen oder Wohnmobilen .... dann geht schon alles gut.


    LG
    james