Aussentemperatursensor

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

  • Hallo Dietmar,


    das Ding sitzt vorne irgendwo im Bereich der Stossstange. Ich finde, er ist ziemlich genau, jedenfalls im Fahrtwind. Im Stand ist er manchmal etwas von der Wärme des Motors fehlgeleitet.


    Gruß


    Frank


  • Danke Frank
    Mit der Motorenwaerme ist mir auch aufgefallen. Auch scheint er sich von der Waerem der Fahrbahnbeinflussen zu lassen (dunkle Oberflaechezeigt etwas waermer an,als Helle). Speziell das wuerde ich gerne etwas abstellen, das wir hier ja doch fuer eine ziemlich lange Zeit Eisgefahr auf der Strasse haben. Da die anzeige auch mit etwas Vrzoegerung gemeldet wird, koennte ich ueber ne glatte Ecke kommen, obwohl mir noch keine Eisgefahr angezeigt wird.

  • Servus,

    also so exakt wie der auch sein mag, darauf verlassen werde ich mich nicht. Der Fühler kann den geschulten Blick auf die Fahrbahnoberfläche leider nicht ersetzen.

    Bei ansonsten kalten und trockenen Umgebungen kann es auch in einem angezeigten Temperaturband von über 4°C dazu kommen, dass einige Bereiche auf der Straße unter 0°C haben. Und so schnell kann der Fühler gar nicht reagieren...

    Ist meines Erachtens ein nettes Gimick. Eigentlich genauso unwichtig wie der Drehzahlmesser. Den brauch man auch nicht, wenn man sein Auto kennt. Aber er ist geblieben, da die Menschen immer gerne Dinge im Sichtbereich haben, die sich bewegen...:zwinker:


    Grüße,

    Uli
    ________________________________

    Was kann ich tun um Antworten erfolgreich zu unterbinden?
    Nachdem ich die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich das gleiche Thema in mehreren Unterforen, benutze einen aussagekräftigen Titel wie "Hilfe", am Besten noch mit mehreren Ausrufezeichen, und veröffentliche einen Fließtext aus Kleinbuchstaben ohne Punkt und Komma, damit auch der letzte hilfsbereite Nutzer resigniert.

  • Servus,

    Eigentlich genauso unwichtig wie der Drehzahlmesser. Den brauch man auch nicht, wenn man sein Auto kennt. Aber er ist geblieben, da die Menschen immer gerne Dinge im Sichtbereich haben, die sich bewegen...:zwinker:


    Speziell bei Automatik-Fahrzeugen entzieht sich die Notwendigkeit eines Drehzahlmessers meiner Vorstellungskraft!
    :confused:

  • Servus,

    Speziell bei Automatik-Fahrzeugen entzieht sich die Notwendigkeit eines Drehzahlmessers meiner Vorstellungskraft!
    :confused:




    selbst bei einem handgerührten Fahrzeug brauche ich keinen Drehzahlmesser. OK, wenn ich so ein Fahrzeug das erste mal bewege, müsste ich mich mal einlesen und die Schaltpunkte in Abhängigkeit von der Geschwindigkeit bestimmen, aber dann bekommt man das auch hin...


    Grüße,

    Uli
    ________________________________

    Was kann ich tun um Antworten erfolgreich zu unterbinden?
    Nachdem ich die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich das gleiche Thema in mehreren Unterforen, benutze einen aussagekräftigen Titel wie "Hilfe", am Besten noch mit mehreren Ausrufezeichen, und veröffentliche einen Fließtext aus Kleinbuchstaben ohne Punkt und Komma, damit auch der letzte hilfsbereite Nutzer resigniert.

  • servus euch,
    die angezeigte aussentemparatur meines wagens weicht derer von tankstellen und banken (dort hängen oft solche digitalen thermometer rum) um -0.5 grad ab.

  • Hallo,
    die Aussentemperatur wird relativ genau angezeigt, problematisch finde ich jedoch eine gewisse zeitliche Verzögerung, wenn die Aussentemperatur sich rasch ändert. Von daher verlasse ich mich nicht allsu sehr auf die Anzeige. Und eine Änderung der Positionierung des Sensors wird an der Trägheit nichts ändern.


    Gruß
    Martin

  • Hallo,
    die Aussentemperatur wird relativ genau angezeigt, problematisch finde ich jedoch eine gewisse zeitliche Verzögerung, wenn die Aussentemperatur sich rasch ändert. Von daher verlasse ich mich nicht allsu sehr auf die Anzeige. Und eine Änderung der Positionierung des Sensors wird an der Trägheit nichts ändern.


    Gruß
    Martin


    na ja, problematisch ist das nicht gerade.... :zwinker:
    egal was das Teil anzeigt, die Aussentemperatur ändert sich deswegen mit Sicherheit nicht.... :D
    es ist immer so kalt wie draussen......



    und wie du schon richtig schreibst, verantwortlich ist der Fahrer, egal was das Thermometer anzeigt.....

  • servus euch,
    die angezeigte aussentemparatur meines wagens weicht derer von tankstellen und banken (dort hängen oft solche digitalen thermometer rum) um -0.5 grad ab.



    Ich war vor einigen Jahren mal neugierig und hab bei meinem Audi mal mit einem geeichten Thermometer nachgemessen.
    Ergebnis: ziemlich genau - da ja nur in 0,5 Grad Stufen angezeigt wird.
    Ich nehme an, dass das Thermometer im Touareg nicht schlechter sein wird.


    Lieber Gruss, Dieter

  • Die Frage ist ja vor allem, mit was man vergleicht. Der Sensor kann – logischerweise – nur die Lufttemperatur in seiner unmittelbaren Umgebung messen. Genau diese kann aber von der Temperatur der Strasse selber oder der Temperatur direkt über der Fahrbahn zum Teil stark abweichen. Aus diesem Grund gibt es die Eiswarnung ja auch schon bei +4°C, denn dann besteht eine gewisse Wahrscheinlichkeit, dass die Fahrbahn selber schon kälter als 0°C ist und sich Eis gebildet hat.


    Gruß


    Frank

  • Die Frage ist ja vor allem, mit was man vergleicht. Der Sensor kann – logischerweise – nur die Lufttemperatur in seiner unmittelbaren Umgebung messen. Genau diese kann aber von der Temperatur der Strasse selber oder der Temperatur direkt über der Fahrbahn zum Teil stark abweichen. Aus diesem Grund gibt es die Eiswarnung ja auch schon bei +4°C, denn dann besteht eine gewisse Wahrscheinlichkeit, dass die Fahrbahn selber schon kälter als 0°C ist und sich Eis gebildet hat.

    Gruß

    Frank



    .....ja sicher. Es hat aber doch auch niemand etwas anderes gesagt. So - oder so ähnlich, steht es auch in meinem Handbuch.

    Lieber Gruss, Dieter

  • Moin zusammen,


    Müsste das Thema nochmal aufgreifen weil mein Außentemperatursensor leider auch den Geist aufgegeben hat. Nur weiß ich nicht genau wo er hinter der Stoßstange sitzt. Kann dies mit einer erklären?


    Wäre klasse


    Vielen Dank.


    Gruß Peter

  • Moin,


    beim 7P hätte ich den Vorschlag, sich in einem Abstand von 3 Metern vor das Fahrzeug

    zu stellen, abzuknien und mal schauen, was alles so asymetrisches ins Auge fällt....


    Unterhalb des Nummernschildes, 1.Schlitz des Lufteinlasses, etwas in Richtung Beifahrer-

    seite....


    VG

    didi