Navigationsdaten Ver. 2020.1 verfügbar

Neu: Touareg-Freunde Ansteckpin + Mousepad kostenlos für alle Kalenderbesteller mit MÄZEN-Status! Alle Infos hier.

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

  • Servus zusammen,


    zwischenzeitlich sind wieder neue Kartendaten für die Navigationsdatenbank verfügbar in Form der Version 2020.1


    Wie ihr die Aktualisierung durchführt, das findet ihr hier in der ausführlichen Anleitung, die User simai erstellt hat: KLICK




    Grüße
    Robert

  • Noch ein kleiner Hinweis zur Sicherheit beim Update: Ohne externe Unterstützung durch ein geeignetes Ladegerät (sollte mindestens 20 Ampere liefern und über eine "Supply-Funktion" verfügen), wird in aller Regel das Update, auch mit voll geladener Batterie, nicht vollständig durchlaufen. Also entweder während einer längeren Fahrt ohne Navigationsbedarf durchführen, oder das Bordnetz stützen. Mehr dazu hier in Beitrag # 11: KLICK

    Grüße
    Robert

  • Moin Robert,

    Wie lange muss ich mir so ein Update vorstellen, von der Zeitdauer her?


    Eine Möglichkeit die alten Karten zu sichern, wie ich es beim Discover Media PQ immer machte(also die im Radio eingelegte SD Card vor Neubespielung auf den Rechner kopieren) gibt es sicherlich nicht, oder?


    Gruß

    Silvio

  • N Morgen Silvio,

    das lässt sich schwer genau festnageln, in der Bedienungsanleitung wird ja geschrieben, es könne bis zu vier Stunden dauern. Meine bisher erfolgten und vollständigen Updates mit einem Datenumfang von jeweils knapp 30 GB haben ungefähr gute eineinhalb Stunden gedauert, mit einer SD-Card der Gattung UHS-1, Klasse 10, 80 MB/s Lesegeschwindigkeit. Ob und wie viel die Lesegeschwindigkeit der Karte allerdings ins Gewicht fällt, das vermag ich nicht zu sagen.

    Auslesen kann man vom Discover Premium mit Hausmitteln nichts, aber es spricht ja nichts dagegen, die jeweils verwendete SD-Card (Einer 32 GB Variante kostet ja fast nichts mehr) beschriftet zu archivieren, bzw. deren Inhalt in ein entsprechendes Verzeichnis auf dem Rechner zu kopieren.

    Grüße
    Robert

  • Servus Volker,


    das letzte große Update ist die Version vom 7.11.2019. Das ist der Datenstand siehe Foto in Beitrag # 1. Dazwischen gab es in D zwei Teil-Aktualisierungen für Europa als Over-the-Air-Updates, auf welche das Discover im Fahrzeug von sich aus hinweist und das dann nach Freigabe durch den Benutzer selbsttätig lädt. Das ist dann die Version 2020.4.


    Unten der aktuelle Stand, Foto von gerade eben. (Hand bitte wegdenken ;))


    Grüße

    Robert


  • Auf der Homepage von VW ist das neue Update vom 15.06.20 als Download verfügbar. Es handelt sich um die Version P0400. Werde diese wieder per SD-Karte am Wochenende installieren.


    Viele Grüße

    Michael

  • Servus,


    nur die Aktualisierungen für einzelne Karten laufen als Over-the-Air-Update. Und das auch nur, wenn du dich in diesem Bereich befindest. Ist ein bisschen eigenartig gelöst, würde ich sagen.


    Grüße

    Robert

  • Ich habe bei der Version vom 7.11.2019 (von SD-Karte installiert) ein Update OTA erhalten. Größere Updates wie jetzt der Wechsel von P0360 auf P0400 gehen nur über die SD-Karte.


    Viele Grüße

    Michael

  • frage mich gerade, ob das wirklich neu sein soll.

    Datei / Verzeichnis Datum sind aus 12.2019 ....

    Seit diesem Zeitpunkt gab es doch schon einzelne Updates online.


    Philip

  • Hallo zusammen,


    hat jemand Erfahrungen mit dem Update des Discover Pro per SD Karte?

    Wie lange dauert dieses Update?

    Mein Autobatterie-Ladegerät ist nicht stark genug für die Ladung mit Zündung an.

    Werde wohl eine größere Runde fahren müssen.


    Gruß

    Norbert