Rückfahrkamera/RFK ans RNS 510 nachrüsten

Jetzt online: Vorstellung, Fahrbericht, technische Daten zum neuen Touareg R und eHybrid! KLICK

Vom Touareg-Freunde Fotokalender 2021 sind nur noch 3 Exemplare verfügbar! Bestellung unter: KLICK

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

  • Hallo zusammen,


    Habe meinen Touareg 7l als R-line/Individual im Februar dieses Jahres gekauft und würde gern die Rückfahrkamera nachrüsten da der vorbesitzer die nicht ab Werk bestellt hatte 🙄

    Habe mir jetzt die originale Rückfahrkamera mit der griffleiste 7L6980551, das Steuergerät 7L6907441B und den kufatec Kabelbaum besorgt und bereits alles zuhause liegen.


    Meine Frage an euch, ist die Nachrüstung schwer? Muss ich irgend etwas beachten?

    Laut kufatec soll die nachrüstung wenn man den TV Tuner ab Werk verbaut hat nicht funktionieren.

    Könntet ihr mir vielleicht weiter helfen?

    Vielen Dank euch 💪🏻

  • Zum Thema gibt es schon eine ansehnliche Anzahl an Themen, bitte mal nach "Rückfahrkamera nachrüsten" suchen. Technisch wird es wohl so sein, dass der TV-Tuner den für die RFK erforderlichen Videoeingang belegt. Da der Tuner eh nutzlos geworden ist, könntest du diesen Eingang dann nutzen. Es wird aber seinen Grund haben, warum Kufatec explizit darauf hinweist, dass der Kabelsatz eben nicht für Fahrzeuge mit TV-Tuner geeignet ist. Da stellt sich mir zuerst die Frage, warum hast du den gekauft, wenn die schon schreiben, dass er nicht kompatibel ist :confused:. Immerhin haben die ja auch andere Lösungen im Programm...


    Bei Kufatec hast du ja zudem die Möglichkeit, dir als Kunde die Einbauanleitung herunterzuladen. Schon gesehen und gemacht?

    Grüße

    Robert

  • Da kufatec für das Set viel mehr verlangt was für mich sich nicht lohnen würde.

    Habe das ganze Set für 100€ erworben und das ist mehr als geschenkt.


    Werde nach einer passenden Lösung suchen und es versuchen zu realisieren.

    Falls nicht kann ich es noch mit Gewinn weiter verkaufen.