Wassereinbruch 7L R5

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

Ab sofort vorbestellbar: Der Touareg-Freunde Fotokalender 2022. Für Mäzene bis 30.06.2021 mit 10 % Rabatt! Alle Infos hier.

  • Hallo ins Forum.


    Habe gestern durch Zufall festgestellt (da einmal ohne Musik nach Hause gefahren) dass beim Anfahren und Bremsen auf der linken Seite laut hörbar Wasser im Fahrzeug hin und her gluckst, nach Kontrolle und Herausnehmen der Bodenstopfen unten am Schweller kamen gefühlte 15 Liter frisches Regenwasser heraus.


    Die Ablaufleitungen vorne von der Frontscheibe nach unten sind aber frei, habe eben mal ordentlich Wasser an die Scheibe gebracht, aber auch am ersten Bodenstopfen (mit Ablaufloch drin) kam das Wasser raus. Hat einer von euch vielleicht eine Idee?


    Danke vorab. LG Jürgen.

  • Guten Morgen Jürgen


    Ganz vorne im Schweller hat es links und rechts einen Stopfen mit einer Kugel drin.

    Wenn der Stopfen verdreckt ist, dann kommt da nix. mehr raus. Ich denke, das mit der Kugel ist so ausgelegt, dass sich dieses "Ventil" bei Fahrt öffnet und das Wasser rauslaufen kann.


    Viel Erfolg bei der Suche.


    Gruss Martin

    Martin



    Fahrzeug:

    Touareg 1; 7L V6 3.0TDI GP BJ2008; 176kW; MKB: CASA; GKB: KMB; Laufleistung: 199830 steigend

  • Hallo Martin.


    OK. Danke für die Antwort. Aber was ich nicht verstehe ist...warum überhaupt Regenwasser bis in den Schweller fließt und sich dann nur auf der linken Seite sammelt.....und die Bodenstopfen re li sind aus Gummi und haben in der Mitte nur eine Öffnung aber keine Kugel.


    Danke trotzdem.


    Gruß Jürgen.

  • Martin, ok. Laut dem Ersatzteilkatalog handelt es sich tatsächlich um einen Stopfen mit einer Kugel drin. Nennt sich Wasserablaufventil. 7L0 899 188. Werde dann mal zwei Neue ordern und hoffen dass es dann gut ist. Danke und einen schönen Tag. Gruß Jürgen.