Start/Stop nachrüsten

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

  • Hallo,

    bekanntlich hat der V8 TDI keine Start/Stop Automatik.

    Hat schon mal jemand aktiv darüber nachgedacht eine Start/Stop Automatik nachzurüsten?
    Die bekannten Nachrüster bieten eher Dongle zur Abschaltung an. Da ist dann allerdings auch schon die Start/Stop Funktion a.W. vorhanden.

    Irgendwie vermisse ich die Funktion beim V8 TDI und wenn dadurch der Schadstoffausstoß reduziert wird?
    Das macht mich bei einem V8 TDI wahrlich nicht zum Heiligen,; doch warum eigentlich nicht?

    Vielleicht wurde es ja auch schon einmal bei einem anderen Fahrzeug gemacht und warum sollte es eigentlich nicht nachzurüsten sein.
    Auch wenn VW sicher seine Gründe hat die Start/Stop Automatik beim 4,2l. nicht eingebaut zu haben.


    Gruß


    Hannes

  • [...] Vielleicht wurde es ja auch schon einmal bei einem anderen Fahrzeug gemacht und warum sollte es eigentlich nicht nachzurüsten sein.
    Auch wenn VW sicher seine Gründe hat die Start/Stop Automatik beim 4,2l. nicht eingebaut zu haben. [...]

    Servus,


    schon mal nachgedacht, dass das mehr ist als nur einfach Software? Die Antwort hast du dir im zweiten Satz schon selber gegeben: Bei den Stückzahlen vom alten V8 TDI, der sowieso nicht EU6 geschafft hätte und deshalb zum Facelift aus dem Programm flog, hat sich VW schlichtweg deshalb die Hardware-Umrüstungen sparen können, welche beim V6 TDI notwendig wurden.


    Grüße

    Robert

  • ... Bei den Stückzahlen vom alten V8 TDI, der sowieso nicht EU6 geschafft hätte und deshalb zum Facelift aus dem Programm flog...

    Servus Robert,

    so eine Nachlässigkeit vom Forumsvorsitzenden...😂😂


    Selbstverständlich gab‘s den V8 TDI auch im Facelift, bis ungefähr 07/2015. 😉


    Gruß

    Marco

    7L GP V6TDI ** sold **
    7P V6 TDI, R-Line+ & TerrainTech😎
    Slowakische Frau --> Slowakisches Auto! :-)

  • [...] Selbstverständlich gab‘s den V8 TDI auch im Facelift, bis ungefähr 07/2015. 😉 [...]

    Servus Marco,


    das interpretiert der Erbsenzähler nicht so ganz richtig: Dass es ihn (noch) gab ist schon klar, immerhin bin ich ihm am 23. September 2014 bei der VW'schen Fahrveranstaltung in München gefahren. Und dort heiß es eben auch schon ganz leise, dass er abgekündigt ist. Deshalb gab es - neben den optischen und funktionalen Anpassungen - eben auch keine technischen Neuerungen mehr bei Motor und Antriebsstrang, so wie sie der V6 erfuhr.

    Eine (sinnvolle) Nachrüstung der Start-Stopp-Funktion wird daher nicht funktionieren, da der V8 TDI in mehreren Punkten noch auf einer alten Basis steht. Das geht schon beim Getriebe los...

    Grüße

    Robert