Wankausgleich einschalten via VCDS?

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

  • Guten Abend,


    ich habe eine ganz kurze Frage..

    Hab leider noch nichts im Forum dazu gefunden.

    Der 7P hat ein Luftfahrwerk und eigentlich auch sonst jeglichen Schnickschnack verbaut..

    Kann man den Wankausgleich via VCDS einschalten/ codieren oder bedarf es einem extra Steuergerät?

    Hat da jemand Erfahrung mit ?


    Beste Grüße

    Joe:)


    Touareg 7P 3.0 TDI 2014 262ps

  • [...] Der 7P hat ein Luftfahrwerk und eigentlich auch sonst jeglichen Schnickschnack verbaut..

    Kann man den Wankausgleich via VCDS einschalten/ codieren oder bedarf es einem extra Steuergerät? [...]

    Servus Joe,


    beim 7P mit "Fahrdynamikpaket" wird die Wankneigung durch eine andere Software der adaptiven Dämpferregelung vermindert. Dazu liegt das Fahrzeug - außer in der Stellung "Comfort" der Dämpferregelung - grundsätzlich 25 mm tiefer. Sowohl an Vorder- als auch an Hinterachse sind steifere Stabilisatoren verbaut, welche für den Großteil an Verringerung der Seitenneigung in Kurven verantwortlich sind.


    Mit VCDS lässt sich da also nichts aktivieren, dazu fehlt sowohl Hard- als auch Software. Das Einzige was du durch eine Umcodierung tun kannst ist, dem Fahrzeug den (nicht vorhandenen) Verbau des Fahrdynamikpakets vorzugaukeln, dann bekommst du eben - 25 mm Standhöhe. Am Rest änderst sich allerdings natürlich nichts. Sinn macht das nicht wirklich, da kannst du genauso gut gleich die Dämpferregelung am Drehsteller auf "Sport" einstellen, dann geht es ebenfalls 25 mm nach unten.


    Grüße

    Robert

  • Hi Robert,


    danke für die schnelle Antwort :)

    Dann weiß ich ja jetzt Bescheid.


    Liebe Grüße

  • wie ist das denn eigentlich bei höheren Geschwindigkeiten? Ich fahre standardmäßig auf Comfort. Vom Daimler kenne ich es noch so, daß ab einer gewissen Geschwindigkeit - hab vergessen welche - sowieso abgesenkt wird.....