Reifen/Felgen Kombinationen für Touareg II - Typ 7PH

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

  • Erstmal "Hallo" in die Runde der Mitglieder des Forums !


    Ich bin zum erstenmal hier aktiv und seit einer Woche - nach reiflicher Überlegung - stolzer Besitzer eines

    Touareg Hybrid 7PH - Bj.: 07/2010 -

    Nun dachte ich mir einfach mal die Felgen und die Bereifung für den Sommer zu besorgen .....und damit fing das Problem auch schon an.

    Eine Kombination wird mir in meinem Fz- Schein genannt ! eine weitere in der COC...., allerdings werden im Netz noch weitere unterschiedliche Kombinationen angeboten - ohne Aussage auf die Zulässigkeit für dieses Fz ?!?


    Jetzt zu meiner Frage:

    Gibt es eine umfassende Tabellle/Liste in der "alle" mögliche Kombinationen aufgführt sind ??

    Vielleicht ja eine Infoseite des KBA - die müssen es ja schließlich genehmigen - einfach mal die VIN eingeben und schon fallen alle Kombinationen raus...

    Warum macht man da so ein Geheimnis draus und verweist immerwieder auf die Vertragswerkstatt ?


    Ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen....


    Im Voraus vielen Dank!

    Platon

  • Danke !

    ...nein, hatte ich noch nicht gesehen/gefunden.
    Gilt dann ja vermutlich nicht nur für den TDI sondern auch den Hybriden.....?!


    Gruß

    Michael

  • Servus Michael,


    gemäß des mir noch vorliegenden VW Printmediums "Technik und Preise" für das Modelljahr 2011 sind die bei den anderen Modellen aufgeführten werkseitig lieferbaren Rad-Reifen-Kombinationen auch jeweils für den Hybrid bestellbar gewesen. Es sollte also damit nichts dagegen sprechen entsprechende Serienräder montieren zu dürfen.


    Die leidige Tatsache dass in deinen Papieren nur zwei Kombis eingetragen sind, die sollte sich im Grunde durch eine Anfrage an VW beseitigen lassen. Oder du bittest einen anderen User mit "deinem" Fahrzeug und der gewünschten Rädergröße um eine Kopie seiner Unterlagen.


    Bei Rädern von Fremdanbietern muss natürlich eine Freigabe durch den jeweiligen Inverkehrbringer vorliegen.


    Grüße

    Robert