ACC

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

TF-Fotokalender 2023: Wir präsentieren die gewählten Bilder und bitten die Gewinner um ihre Story zum Bild! KLICK

  • Hallo zusammen,

    seit einiger Zeit habe, oder hatte ich das Problem mit der Fehlermeldung ACC .... nicht verfügbar. Trotzdem versucht beim TÜV die Plakette zu bekommen Nix da. Rechtes Radarauge lt. Auskunft VW 2 700 €. Eine Lösung mußte schnellstens her. Durch einige Kontakte kam ich zur Fa. *** edit coala: Link/Hinweis entfernt *** ( CODING, UPDATE, LEISTUNG ) . Ergebnis: Fehler ist weg, TÜV kein Problem. Bin mit dem Service sehr zufrieden.

  • [...] Ergebnis: Fehler ist weg, TÜV kein Problem. Bin mit dem Service sehr zufrieden.

    Servus,


    kannst du vielleicht mal erläutern, was gemacht wurde und um was es überhaupt geht? Dann könnte man auch die Überschrift "ACC" ein bisschen sinnvoller gestalten, so dass jeder sofort weiß, was ihn im Thema erwartet.


    Außer Werbung für eine Firma* sehe ich hier, sorry, keinerlei Sinn in diesem Beitrag und eben auch keinen Nutzen für andere User im Forum.


    Danke für eine Aufklärung und Grüße

    Robert


    *Diese Bude ist hier schon mehrfach mit plötzlichen "Empfehlungen" in Erscheinung getreten, meist von Usern in ihrem allerersten Beitrag, insofern drängt sich da langsam ein wenig der Verdacht auf, dass das kein Zufall ist.

  • Tschuldigung, ich muss zugeben, bin noch nicht sehr bewandert mit dem Forum. Fehlermeldung: ACC und Front Assist nicht verfügbar. Also, ich habe gehört und dann auch leibhaftig erfahren, dass man solche Fehlermeldungen aus dem System " auscodieren" kann und somit, wie in meinem Fall, ad hoc den TÜV Termin positiv erledigen kann. Ist nicht ganz rechtens, aber auf die Schnelle hilfts. Natürlich kann man die Fehlermeldung wieder aktivieren und die Ursache der Fehlermeldung beheben, was ich auch machen werde. Bitte den Hinweis auf die von mir genannte Firma rausnehmen bzw. nicht beachten.

    Vielen Dank.

  • Alle klar, ich danke dir für die ehrliche Antwort. Bezüglich Forum: Wir haben hier klar definiert, dass wir halbseidenen Machenschaften - gleich welcher Art - aus sicherlich nachvollziehbaren Gründen weder eine Plattform bieten, geschweige denn Vorschub leisten. Insofern gibt es nur eine logische Konsequenz, nämlich die Empfehlung für derlei Anbieter zu entfernen, welche offenbar aus reiner Profitgier keinerlei Bedenken gegen derlei sicherheitsrelevante Modifikationen haben. Finde ich persönlich ganz und gar nicht gut, um hier kein Blatt vor den Mund zu nehmen.


    Thema deshalb geschlossen.


    Danke für dein Verständnis und Grüße

    Robert

  • coala

    Hat das Thema geschlossen.