Spiegelblinker wechseln

Jetzt online: Vorstellung, Fahrbericht, technische Daten zum neuen Touareg R und eHybrid! KLICK

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

  • Hallo,

    kann mir jemand von Euch erklären, wie man den Spiegelblinker beim T-Reg wechseln kann? Das Blinkerglas bei meinem Dicken ist zerbrochen, habe ein originalverpacktes Teil bei mir liegen. Für hilfreiche Infos wäre ich dankbar.

    Bis dann
    EMVTEC

  • hallo EMVTEC,
    willst du das glas wechseln oder den blinker im spiegel? glas ist einfach nur eingeclipst, sieht man aber auch am neuen. für den blinker muß das glas raus und dann die aussenblenda runter, welche mit kleinen schrauben gehalten wird. aber wenn das glas runter ist, dann sieht man es auch.

  • Hallo EMVTEC!

    Bei einem raschen Manöver in meiner - leider ziemlich engen - Garage habe ich auch bei meinem Dicken das Blinkerglas am linken Außenspiegel zerstört. Also ab zur Werkstatt, Blinkereinsatz bestellt und am nächsten Tag zur Montage - die übrigens kostenlos durchgeführt wurde - nochmals angetreten.

    Rückblickend kann ich sagen, dass ich glücklicherweise nicht versucht habe, ohne entsprechende Anweisungen und Kenntnisse den Austausch vorzunehmen. Das Kriterium ist nämlich die Demontage des Spiegeleinsatzes. Wenngleich der Begriff "Demontage" nicht ganz korrekt ist. Man muss nämlich den Spiegeleinsatz händisch an der Unterkante so weit als möglich in das Spiegelgehäuse hinein drücken. Anschließend kann man mit den Fingern an der Oberkante des Spiegeleinsatzes diesen durch vorsichtiges Herausziehen bzw. Hebelwirkung "abklipsen". Dosierte Kraftanwendung ist dabei angesagt.

    Der Rest ist relativ einfach. Eine ganze Menge von Schrauben herausdrehen, ich schätze, es waren nicht viel weniger als in Summe 10 Stück.

    Nach dem Auswechseln des Blinkereinsatzes dann wieder alle Schrauben fein säuberlich montieren und zu guter Letzt wieder den Spiegeleinsatz anklipsen. Wenn das Abklipsen ohne Zerstörung des Spiegeleinsatzes geklappt, hat, erscheint mir das Anklipsen als relativ einfache Übung.

    Also viel Glück bei der Selbstmontage und lass' vielleicht von dir hören, ob letztlich alles geklappt hat.


    Grüße aus Wien

    Wiener

  • Hallo,


    der Spiegelausbau ist kein großes Problem. Ich habe den bei meinem alten auch selbst zerlegt, um die 2005er Spiegelspoiler nachzurüsten.


    Irgendwo gibt es zu dem Thema auch eine detaillierte Beschreibung!

    --
    Viele Grüße,


    Armin


    Touareg R5TDI 11/03 -> Touareg V6TDI 11/05 -> Passat Variant 3C Highline 4motion 08/06 -> Golf VI GTI 11/09 ->

  • Moin,
    bei einem kleinen, ähem, Mannöver habe ich mir das Glas des linken Seitenblinkers zerbrochen.


    In der Bucht bin ich auf diese Teilenummern gestoßen:


    Original FER-Teil. Art-Nr links - 024105911, rechts - 024105912


    http://www.ebay.de/itm/Seitenb…em258abc4feb#ht_267wt_843


    Kann jemand diese Teilenummer links - 024105911 für einen TREG V10 BJ 2005 bestätigen?


    Das Glas einzeln gibt es wohl nicht? ...oder hat jemand etwas in der Garage liegen? ;)

  • Hallo Janni,
    die Original-Teilenummern von Volkswagen lauten anders. Beim Touareg beginnen sie mit 7L, als ich noch Busfahrer war, begannen die Teilenummern meines T4 mit 7D... Falls es nicht so ist, lass ich mich auch gern eines besseren belehren.
    Wer oder was Original FER ist, weiß ich leider nicht...


    Wenn Du das Spiegelglas meinst, dass gibt es auch einzeln. Kommt darauf an, welche Ausstattung Du hast. Die gibt es in verschiedenen Ausführungen. Asphärisch, konvex, abblendbar...
    Wenn Du das Blinkerglas meinst, dass gibt auch einzeln...Kostet beim :) um die 50€


    Gruß Jens

  • Dann würde ich dem ebay-Verkäufer vor dem Kauf eine mail schreiben, und ihn fragen, ob es bei Deinem Dicken passt. Dann gehst Du erstmal kein Risiko ein und legst Dir nicht 28,50 auf Lager. Bin mal gespannt, wenn es passt, ist es wirklich ein Schnäppchen...
    Gruß Jens

  • Hallo,


    ich hänge mich mal an diesen Beitrag mit dran. Es geht um die gleiche Thematik (Spiegelblinker wechseln), aber anderes Baujahr. Mein Dicker ist Bj 2007, also T 1 GP.


    Ein Stück weit hab ich schon probiert: Spiegelglas raus und Spiegelverstellung raus ist kein Thema, weil ich auf beiden Seiten schon die Spiegelverstellungen wechseln musste. Aber dann komme ich irgendwie nicht weiter. Das Spiegelgehäuse ist zwar nach Entfernung diverser Schrauben zum Wackeln zu bewegen, aber es geht einfach nicht ab. Kann auch sein, ich hab ne Schraube übersehen oder nicht gefunden. Wie viele sind das genau?


    Kann mir jemand den entscheidenden Hinweis geben, wie das Gehäuse zerstörungsfrei abgebaut werden kann, oder hat vielleicht das eine oder andere Foto oder nen Link für mich?


    Danke.

  • Ich bin ne Rückmeldung schuldig.


    Wenn man weiß, wie es geht und wo man ziehen und drücken muss, dass das Spiegelgehäuse abgeht, ist es wirklich einfach. Insgesamt 6 Schrauben. Ich habs nur deswegen nicht gleich runterbekommen, weil alles ein wenig zusammengepappt war und irgendwo ne Führung verhakt war.


    Der Rest ging dann innerhalb von 10 Minuten problemlos über die Bühne. Für die eine Schraube wird ein langer dünner T10 gebraucht; den hatte ich nicht, daher war es etwas fummelig.

  • Hallo zusammen,


    Hoffe es kann mir jemand weiterhelfen:


    Wollte den Spiegelblinker tauschen. Hab den 7L mit Side Assistent.

    Das Spiegelglas ist runter, die Schrauben soweit innen alle raus die ich sehen konnte.

    Wie bekomme ich nun die Spiegelkappe ab ohne sie zu zerstören. Ich bekomm sie nicht runter oder hab ich was übersehen, stört vielleicht der Side Assistent?

    Danke vorab für eure Hilfe!

    vg

    MK