Stromkreise für 12 V Steckdosen

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

Bildeinreichungen für den Touareg-Freunde Fotokalender noch bis 31.08.2021 möglich! Mehr Info hier.

  • Hallo

    Ich brauche mal wieder Eure Hilfe. Welche der insgesamt 5 12 V Steckdosen hängen am gleichen Stromkreis und somit an der gleichen Sicherung?
    Ich weiß, dass die 12 V Dosen mit max 10 A belastbar sind, nun ist für mich aber wichtig zu wissen: Kann ich an z.B. jede der 2 Steckdosen im Gepäckraum je einen 120 Watt Verbraucher hängen (je 10 A) oder nur in Summe 10 A (120 Watt). Wie sieht es mit der Steckdose im Font, im Mitteltunnel vorne und im Aschenbecher (Zigarettenanzünder) aus? Wie hängen diese zusammen, oder sind (wäre für mich ideal) alle voneinander unabhängig?

    Schon mal vielen Dank

    Grüße

    Jürgen

  • Hallo

    Nach langem Suchen und Druck auf meinen Händler ahbe ich nun die Antwort und dies möchte ich nicht vorenthalten, falls es jemanden interessiert:

    Also, die 5 Steckdosen sind über 3 Sicherungen a 20 Ampere abgesichert. Hier gibt es die Kombinationen:

    • 2 x Gepäckraum - 20 Ampere, verwendbar 10 Ampere je Steckdose
    • Mittelkonsole hinten und Mittelkonsole vorne - 20 Ampere, verwendbar 10 Ampere je Steckdose
    • Zigarettenanzünder - 20 Ampere - ob man da aber wirklich 20 Ampere abgreifen sollte bin ich mir nicht sicher.


    Grüße

    Jürgen

  • Hallo Jürgen,

    Danke für die Infos.
    Vielleicht kannst Du aus Deinem :) noch rauspressen, wie man die beiden Steckdosen im Kofferraum auf Dauer-Plus "umschalten" bzw "umprogrammieren" kann.

    Ich bin da bislang leider nicht weitergekommen.

  • Hallo Jürgen!

    Ich grab das Thema wieder mal aus ................. gibt's was Neues??




    Hallo

    Was rivchtig Neues gibt's nicht, bei meinem Touareg haben die Steckdosen, sowohl Mittelkonsole als auch Kofferraum immer Strom, wie auch immer das geht. Meine Werkstatt konnte mir auch keine richtige Antwort geben warum die einen so und die anderen anders verkabelt sind.
    Etwas mehr habe ich mittlerweile aber doch herausgefunden, durch unfreiwilligen Selbstversuch im Urlaub.
    Erstmal, es sind die beiden Steckdosen im Kofferraum an einem Stromkreis, pro Dose, auch gleichzeitig mit je 10A belastbar, gemeinsam also mit 20A abgesichert. Das funktioniert, selbst ausprobiert. Gleiches gilt für die beiden Steckdosen in der Mittelkonsole.
    Der Zigarettenanzünder hat einen eigenen Stromkreis und ist mit 20A abgesichert.

    Nun, an der hinteren Dose in der Mittelkonsole hatte ich im Urlaub meinen Spannungsinverter angesteckt. Durch einen Defekt im Stecker kam es zu einem Kurzschluss im Stecker. Ergebnis:
    Spannungsinverter hinüber, Sicherung für die Steckdosen in der Mittelkonsole hinüber - links im Armaturenbrett, leicht selbst zu tauschen. Nun kommt aber das Seltsame, auch die Sicherung für den Zigarettenanzünder mar mit defekt. leider weiß ich nicht ob diese durch den Kurzschluss ausgelöst wurde oder vorher schon kaputt ging, welcher Grund auch immer, da ich den Zigarettenanzünder sehr selten benutze.

    Viele Grüße

    Jürgen

  • Moin Zusammen,


    Seit kurzem das Problem mit Steckdosen für Zigarettenanzünder.


    Alle 3 Steckdosen liefern kein Strom, auch der 230v AC/DC Steckdose hat sein Dienst quittiert.


    Die 15a Sicherungen sind o.k. habe sie aber trotzdem ausgetauscht, leider ohne Erfolg.


    Gibt es vielleich ein Relais der hinüber sein könnte, irgendwo noch eine Sicherung oder irgend etwas anderes?


    Kann man die Steckdosen irgendwie reaktivieren oder auf Dauerstrom umstellen?


    Ich möchte am Samstag ü. 2.000 km in den Urlaub fahren, da würde ich gerne die handys damit laden.


    Kann mir vielleicht jemand helfen?


    Vielen Dank im Voraus und beste Grüße

  • Moin Zusammen,


    Bei mir ähnliches Problem.

    Alle 3 Steckdosen liefern kein Strom, auch der 230v AC/DC Steckdose hat sein Dienst quittiert.


    Die 15a Sicherungen sind o.k. habe sie aber trotzdem ausgetauscht, leider ohne Erfolg.


    Gibt es vielleich ein Relais der hinüber sein könnte oder irgend etwas anderes?


    Ich möchte am Samstag ü. 2.000 km in den Urlaub fahren, da würde ich gerne die handys damit laden.


    Kann mir vielleicht jemand helfen?


    Vielen Dank im Voraus und beste Grüße

  • Hallo Dj-memo,


    zum einen: willkommen im Forum. Danke, dass du dich noch in einem anderen Bereich vorstellst und dein Profil vervollständigst

    zum anderen: wir mögen es hier nicht so, wenn zu einem Thema mehrere Threads eröffnet werden. Wir haben rechts oben eine Suchfunktion (Lupe) - wenn du dort den Suchbegriff "Zigarettenanzünder" eingibst, findest du vermutlich schon einige Lösungsvorschläge.


    Viele Grüße

    Peter

  • Servus,


    willkommen hier bei uns!


    Zunächst wäre es wichtig, welches Modell und Jahrgang/EZ du bewegst. VW Touareg 3,0 kann ja vieles sein...


    Zustand: geprüft bei Zündung aus oder an?


    Deinen Extra-Thread habe ich übrigens geschlossen, da wie bereits erwähnt, X-posting alles nur unübersichtlicher macht.


    Grüße,

    Uli
    ________________________________

    Was kann ich tun um Antworten erfolgreich zu unterbinden?
    Nachdem ich die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich das gleiche Thema in mehreren Unterforen, benutze einen aussagekräftigen Titel wie "Hilfe", am Besten noch mit mehreren Ausrufezeichen, und veröffentliche einen Fließtext aus Kleinbuchstaben ohne Punkt und Komma, damit auch der letzte hilfsbereite Nutzer resigniert.

  • Zumindest im Touareg 7L mit einer zweiten Batterie laufen alle Steckdosen über die zweite Batterie. Klemmt man die ab, geht nichts mehr an den Dosen. Baujahr ist 12/2006, Kong mit Standheizung ab Werk.


    Vielleicht ist was mit der Sicherung der zweiten Batterie - da gibt es so eine in der Nähe der Batterie. Oder die zweite Batterie ist einfach durch.