"Relais-Geräusche" ?? während der Fahrt

Neu: Touareg-Freunde Ansteckpin + Mousepad kostenlos für alle Kalenderbesteller mit MÄZEN-Status! Alle Infos hier.

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

  • Hallo,

    seit kurzem höre ich während der Fahrt ein nicht definierbares Geräusch als wenn sich ein Relais ein- und wieder ausschaltet......kommt in etwa unterm Lenkrad / Armaturen her .........kennt das schon jemand oder weiß was das sein kann.........sorry dass ich es nicht besser beschreiben kann, aber das nervt so, dass jeder der das kennt sofort weiß was ich meine.......

    Danke für Infos.......

    Stephan

  • ja, kenne ich, kommt bei mir so alle paar 1000km mal vor, dann klackert es für 30 Sekunden wie verrückt und dann ist wieder Ruhe. ist aber wohl kein Grund zur Beunruhigung, viele T-Fahrer berichten von diesem Phänomen.


    Gruß


    Frank

  • Ja Stephan,
    bei mir klackert es auch; nicht alle paar 1.000km, sondern öfter, dafür aber nur ein paarmal hintereinander.
    Habe auch keine Ahnung, was es sein könnte.

  • Hallo Stephan,

    willkommen im Forum. Das Klicken kenne ich. Tritt interessanterweise nicht unbedingt täglich auf, bzw. in völlig verschiedener Häufigkeit und Dauer. Meist zieht das Relais kurz für ca. 0,5 - 3 Sekunden an und fällt dann wieder ab, wobei die Einschaltdauer - ebenso wie die Zeitintervalle dazwischen - verschieden sind.

    Mein Mutmaßung war zu Anfang, das wäre das Relais für den Kompresssor der Luftfederung, was sich allerdings nicht bewahrheitet hat. Zwar klickt dieses akustisch ganz ähnlich und auch aus dem selben Gebiet, aber der Kompressor läuft bei dem ominösen Relaisklicken dann eben gerade nicht.

    Ich fahre nun den zweiten Touareg und der klickt ebenso munter vor sich hin wie der erste. Auch die zwischenzeitlich gefahrenen Leihfahrzeuge vom Freundlichen klickten...

    Ich kann mir ebenfalls keinen Reim darauf machen, was das sein könnte. Auch wenn man alles mögliche abschaltet (Klima, Lüftung, Radio, Sitzheizung usw.) klickt es mitunter fröhlich weiter. Der Freundliche hat auch keine Idee was genau da vorgeht. Ein wenig wundert mich es mich eigentlich sogar, daß das anscheinend anderen nicht auffällt/als störend empfunden wird, denn ein spezielles Thema dazu scheint es nicht zu geben...

    Grüße
    Robert

  • Tach,
    gibts das nur bei dem Benzinern?
    Bei meinem V6 Diesel hör ich nichts (sollte vielleicht das Hörgerät einschalten).
    Gruß
    Eric

  • Nö, auch die Dieselfreunde werden damit bedacht. Hat dein T Luft- oder Stahlfederung?

    Grüße
    Robert



    Also ich kenn das Ticken nur, wenn der Blinker ..... :D

    :winken:

  • ..bin der Meinung, dass uns das Blinkergeräusch über den Lautsprecher "eingespielt" wird.
    Oder gibt es dafür wirklich noch Relais :confused:

    Viele Grüße aus Halle/Saale

    Steffen




    Richtig, ist tatsächlich eine Simulation via Lautsprecher. Einfach mal Blinken und gleichzeitig während der Fahrt den Gurt lösen, das Blinkgeräusch verstummt, denn das Soundmodul kann nur einen Ton generieren..

    P.S.: In der Version für Wien wird dieses Geräusch zusätzlich über einen 20 Watt Druckkammerlautsprecher nach außen übertragen, um für andere Verkehrsteilnehmer die optische Wirkung durch eine akustische zu unterstützen :D

    Grüße
    Robert


  • P.S.: In der Version für Wien wird dieses Geräusch zusätzlich über einen 20 Watt Druckkammerlautsprecher nach außen übertragen, um für andere Verkehrsteilnehmer die optische Wirkung durch eine akustische zu unterstützen :D

    Grüße
    Robert



    Boah - Ihr produziert noch so etwas altmodisches :D

    Wir verwenden bereits eigen Lampen mit integrierten "Piepser" :lach:

    :winken:

  • Morgen,
    mein T hat Luftfedern und sonst auch noch alles mögliche, aber das Traktorgeräusch vom Motor wird wohl das Klicken übertönen.
    Ich lieg allerdings selten in Fußraum.
    Gruß
    Eric

  • @ Günter

    Ausgfuchste Hund seid's ja scho! :top:

    Rückwärtsfahren: Piep - Piep - Piep - Piep
    Links Blinken: Piep - Piep, Piep - Piep, Piep - Piep
    Rechts Blinken: Piep - Piep - Piep, Piep - Piep - Piep


    @ Eric

    Ich vermute, es liegt doch eher am Hörgerät. Selbst in Anbetracht des Schlütersounds höre ich das Klicken und zwar sogar mit dem Kopf in Richtung Dach sitzend einwandfrei. Vielleicht die Batterie schon altersschwach? :D

    Vielleicht hat es doch etwas mit der Luftfederung zu tun? Für den Kompressor sind die Intervalle ja zu kurz/sinnlos, aber es sind ja noch divers andere Funktionen im System am Laufen, z.B. automatische Kondensatentwässerung, Drucklufttrockner spülen etc.

    Fahre nämlich seit einigen Tagen einen Leih-T V6 TDI mit Stahlfederung und der hat, zumindest bis jetzt, bislang nicht geklickt...


    Grüße
    Robert

  • bei mir eher nicht, ich habe gar keinen D und auch keinen PF und es klackert trotzdem ab und zu.

    Gruß

    Frank



    Eventuell die Zähne, wenn die Klima zu kalt eingestellt ist :D

    :winken:

  • Dieses Thema ist schon Ur Alt, aber ich möchte trotzdem etwas dazu beitragen. Habe das Klicken auch jetzt schon des Öfteren wahrgenommen, habe einen T1 V6 TDI, stahl Federung und der Fehlerspeicher ist leer. Das beruhigt mich zwar, bringt mich aber zwecks Ursachenforschung auch nicht weiter.


    Vielleicht hat jemand dazu schon eine Idee?


    Liebe Grüße