Parksensor defekt?

Die letzten 6 Exemplare des 2020er Foto-Wandkalenders gibt es ab sofort zum Sonderpreis von nur EUR 29,99 inklusive Verpackung und Versand! Alle Infos hier: KLICK
  • Hi Janni. Aus Gründen der weihnachtlichen Natur habe ich bisher noch keine Zeit gehabt, das auszutesten. Außerdem habe ich wohl jetzt ein kleines Problem mit einer Lambdasonde, was für mich Vorrang vor der PDC hat. Mache außerdem die Bremsen komplett neu. Man hat halt so seinen Spaß mit den alten Autos :) Frohe Weihnachten!


    Hallo touakrid,


    hast du dann bei dir eine Lösung gefunden? Funktionieren die "billig-pdc-sensoren"? Habe bei mir ein ähnliches Problem:


    PDC vo. + hi. Piept gar nicht mehr und zeigt nur noch die äusseren zwei Rote lämpchen an. Letztens waren die Lämpchen plötzlich wieder grün aber, obwohl kein Hinderniss vor mir stand, hat es plötzlich vo. links angefangen zu piepen und Rot anzuzeigen. Werde mal die Sensore vo. links näher betrachten.


    Hatte das jemand schon?

  • Liebe Leute!Ich schreibe hier gleich in dem Thread weiter.Seit heute morgen leuchten hinten und vorne die 2 äußeren Leuchten, also PDC ist derzeit nicht funktionsfähig.Ich habe das aber kontrolliert und festgestellt, dass sie am Anfang kurz grün sind und dann dann rot werden. Stehe ich vor einem Hindernis, dann piepst es auch 1 sec lang und es zeigt alles an.Dass über Nacht alle Parksensoren defekt werden ist sehr unwahrscheinlich. Ich tippe da eher auf eine Sicherung. Es sind ja mehrere Sicherungen für die PDC zuständig. Wisst ihr welche? Oder ist gar das Steuergerät hinüber?LG

  • Mehrere Sicherungen ? Welche denn ? Nachdem bei mir die PDC nicht mehr funktionierte, habe ich einfach die Sicherung für das Steuergerät entfernt und das Ding ist halt komplett tot.
    Wenn es bei dir die Stromversorgung wäre, würde doch gar nichts mehr gehen. Ich hatte dieselben Symptome wie du als bei mir die Probleme mit der PDC anfingen. Erst ging es nur sporadisch mal, dann waren irgendwann immer nur die beiden äußeren LEDs an und so blieb es.
    Am besten mit VCDS die Sensoren durchchecken, wahrscheinlich müssen ein paar ausgetauscht werden, die Dinger haben eine begrenzte Lebensdauer da sie per Ultraschall funktionieren.


    Grüße
    Dirk

  • Nach Auslesen des Fehlerspeichers den fehlerhaften Sensor gewechselt, seit dem wieder alles zuverlässig und funktionstüchtig. Parksensor für 29€ mit Garantie und Rechnung funktioniert einwandfrei. Bei Kenntnis des Selbermachens nur zu empfehlen. VW wollte für den Sensor 138€ und für den Tausch nochmals 200€.

  • Tach zusammen!


    Ich müsste auch einen vorderen Parksensor am T1 tauschen.
    Habe sehr viel weiter unten in diesem Thread gelesen, dass jemand meinte, man müsste nur die untere Schürze mit ein paar Torxschrauben lösen, dann käme man an die Sensoren heran.
    Ist das richtig?
    Würde vielleicht sonst jemand einen Auszug aus dem (piiiiiiiiep) mir zukommen lassen?
    Ist wohl ein Uhrheberdingensbumensthema. Sorry!


    Dann vielleicht eine kurze Beschreibung, wie ich an die Sensoren herankomme?


    Besten Dank schonmal! :top:


    Ich habe übrigens einen 2004er V8.

  • Tach zusammen!Ich müsste auch einen vorderen Parksensor am T1 tauschen.Habe sehr viel weiter unten in diesem Thread gelesen, dass jemand meinte, man müsste nur die untere Schürze mit ein paar Torxschrauben lösen, dann käme man an die Sensoren heran.Ist das richtig?Würde vielleicht sonst jemand einen Auszug aus dem (piiiiiiiiep) mir zukommen lassen?Ist wohl ein Uhrheberdingensbumensthema. Sorry!Dann vielleicht eine kurze Beschreibung, wie ich an die Sensoren herankomme?Besten Dank schonmal! :top:Ich habe übrigens einen 2004er V8.

    Servus!Ist dein Problem schon gelöst? Wenn nicht helfe ich dir gerne per PN weiter!LG

  • Hallo Basti,


    sorry für meine späte Nachricht, aber Problem besteht noch. 😩
    Würde mich über deine Hilfe sehr freuen!


    Vielen Dank!

  • Hallo zusammen!


    Ich hätte da mal eine Frage zu diesen Sensoren.

    Stimmt es, dass alle 12 Sensoren gleich sind?

    Mein Fehlerspeicher spuckt mir den Sensor "hinten links innen mit Kurzschluss nach Masse" aus.

    Ich gehe davon aus, es ist tatsächlich der Sensor defekt. Anfangs lies sich der Fehler noch ein paar Mal löschen und alles hat wieder funktioniert, aber mittlerweile geht nichts mehr. Nur welcher der drei Sensoren ist es denn nun? Der ganz innere oder der mittlere?

    Per VCDS kann ich leider nicht heraus finden, welcher es ist, da bei den Distanzen keiner der hinteren mehr reagiert. Selbst, wenn ich den Fehler gelöscht habe.

    Um den Sensor zu wechseln muss ich die vier Torx- Schrauben von unten aus der Verkleidung rausschrauben und die Verkleidung abnehmen? Dann komm ich an die Sensoren ran oder muss noch was runter?


    Vielen Dank für Eure Hilfe!

    Schöne Grüsse