Neuling sucht TII V6 TDI

Unerwünschte SPAM-Mails vom 06.03.2020 und die Hintergründe hierzu: KLICK

  • Hallo zusammen!

    Die Artikel in dieser Abteilung habe ich alle gelesen, bräuchte aber dennoch Unterstützung.


    Wir möchten uns einen Touareg 2 zulegen. Es soll ein 245 oder 262PS werden, je nach Angebot. Das Auto wird softwareoptimiert. Wir wohnen auf dem Land, daher spielt die Euro-Klasse keine große Rolle.


    Hilfe bräuchte ich bei der Ausstattung. Wo kann ich alte Listen der Sonderausstattung finden? Ich weiß gar nicht was es alles gab. Bislang suche ich nach:


    150tkm 20t€ max

    schwarz

    DAB

    el. Anhängerkupplung

    Panoramadach

    Standheizung

    R-Line

    evtl. Abstandstempomat (macht die Auswahl leider sehr! klein)


    Gab es Sonderserien nach dem man Ausschau halten sollte?


    Für die Suche habe ich maximal 5 Monate Zeit, würde aber auch sofort kaufen.


    über Tipps würde ich mich sehr freuen! Wenn ich etwas nicht ausreichend erklärt habe, füge ich das gerne hinzu.


    liebe Grüße

    der Andi

  • Wenn du einen 245PS-Touareg suchst, dann würde ich nach der Edition X Ausschau halten, ab 2016 gab es sonst die Executive Edition (hier wirst du aber nichts mit 20tEUR finden).


    MfG


    Hannes

    VW Touareg V6 TDI Terrain Tech, 2016
    VW Touareg 3.0TDI V6 bluemotion North Sails, 2010
    Audi allroad 2.5TDI V6 Low Range, 2004
    Audi S6, 1995

  • Den 262 brauchst du nicht mehr Chippen, die Leistung ist schon ausreichend

    Ansichtssache!

    Hatte den 245PS mit Leistungssteigerung.

    Nun den V8TDi auch mit Leistungssteigerung.

    Nicht Vergleichbar mit dem V6TDi. Es ist ein komplett anderer Wagen.

    Leistungsentfaltung auf einem anderen Level.

  • Nun den V8TDi auch mit Leistungssteigerung.

    Nicht Vergleichbar mit dem V6TDi. Es ist ein komplett anderer Wagen.

    Leistungsentfaltung auf einem anderen Level.

    Dass ein 4,2l-V8 klar stärker ist als ein V6 TDI ist doch klar, die Frage ist halt immer ob man das braucht oder nicht und das muss jeder für sich selbst entscheiden!


    MfG


    Hannes

    VW Touareg V6 TDI Terrain Tech, 2016
    VW Touareg 3.0TDI V6 bluemotion North Sails, 2010
    Audi allroad 2.5TDI V6 Low Range, 2004
    Audi S6, 1995

  • Die Preisunterschiede in der Anschaffung zwischen V6 und V8 sind sehr gering.

    Die Unterhaltskosten beim V8 sind minimal höher.

    Wer beide Varianten im Vergleich zur Probe fährt, wird ziemlich sicher den V8 wählen.

    Es ist nicht nur die Mehrleistung, sondern einfach die ganze Art der Kraftentfaltung. Der Antrieb ist einfach viel Komfortabler.

  • Ansichtssache!

    Hatte den 245PS mit Leistungssteigerung.

    Nun den V8TDi auch mit Leistungssteigerung.

    Nicht Vergleichbar mit dem V6TDi. Es ist ein komplett anderer Wagen.

    Leistungsentfaltung auf einem anderen Level.

    Eine Leistungssteigerung birgt bei einer höheren Laufleistung auch immer ein Risiko. Bei einem Motor der noch unter 50.000 Km ist geh ich gerne mit das das Risiko eines Schadens gering ist, doch darüber ........


    Aber auch das ist Ansichtssache und auch Erfahrungssache da hier aber ein Auto 🚘 um die 20.000 € gesucht wird reden wir um Kilometerstände von 100.000 bis 130.000 Km und da würde ich immer von einer Leistungsteigerung abraten und zusätzlich wirst du auch kein finden der dir da noch eine Garantie gibt weder der Händler noch irgend eine Garantieversicherung.


    Das sollte immer in die Überlegung mit einfließen . Und daher war die Aussage das der 262 ausreichend sei.


    Mit freundlichen Grüßen

  • Danke für die zahlreichen Antworten. Ich wollte keine Diskussion über Chiptuning lostreten :S. Sicher ist, daß ich ein turboaufgeladenes Fahrzeug, egal mit welcher Laufleistung, chippen lasse. Ich habe nur positive Erfahrungen gemacht und rate jedem dazu, auch wenn 300tkm auf der Uhr stehen.

    Den 262PS habe ich nur wegen der Euro6 ins Auge gefasst aber wohl zu teuer.

    Ich habe mich jetzt Tage belesen und kann keine größere Macken an den Autos ausmachen. Scheinen wirklich gut gebaut zu sein. Leider wird die Suche „mit Standheizung“ nicht einfacher.

    Daher meine Frage:

    Ist die Hardware bei „Zuheizer“ und „Standheizung“ ab Werk die selbe?


    Und wenn...auf was muß ich da in den Austattungsangaben achten, um einen Zuheizer zu haben?


    Und, warum werden die Vorgängermodelle als letzte Faceliftversion noch so hoch gehandelt? So gut->deswegen begehrt? Auch schöne Autos als R

  • Ist die Hardware bei „Zuheizer“ und „Standheizung“ ab Werk die selbe?


    Und wenn...auf was muß ich da in den Austattungsangaben achten, um einen Zuheizer zu haben?


    Und, warum werden die Vorgängermodelle als letzte Faceliftversion noch so hoch gehandelt? So gut->deswegen begehrt? Auch schöne Autos als R

    Ja, das ist hardwaretechnisch das gleiche. Allerdings haben nur die Modelle mit 4-fach-Klima den Zuheizer, alle anderen können daher nicht umgerüstet werden.


    Welche Vorgängermodelle meinst du? den 7L, der bis 2010 gebaut wurde?


    MfG


    Hannes

    VW Touareg V6 TDI Terrain Tech, 2016
    VW Touareg 3.0TDI V6 bluemotion North Sails, 2010
    Audi allroad 2.5TDI V6 Low Range, 2004
    Audi S6, 1995

  • Woran erkenne ich auf Fotos in den Angeboten die 4-Zonen Klima? Digitalanzeige hinten?

    Ist das dann nur Software per VCDS?


    ja, mit Vorgänger meine ich den letzen 7L als R-Line.

    Ja, genau du erkennst sie am Bedienfeld hinten, dazu kommt, dass der Kofferraum an der linken Seite das Fach fehlt.


    Die Freischaltung erfolgt z.B. per VCDS und die Bedienung ist dann über das RNS850. Allerdings fehlt dann die Fernbedienung.


    Ja, der 7L wird langsam aber sicher wohl für Sammler interessant, besonders in einer schönen Ausführung. Das ist halt der "echte" Ur-Touareg.


    MfG


    Hannes

    VW Touareg V6 TDI Terrain Tech, 2016
    VW Touareg 3.0TDI V6 bluemotion North Sails, 2010
    Audi allroad 2.5TDI V6 Low Range, 2004
    Audi S6, 1995

    Einmal editiert, zuletzt von Hannes H. ()