Diesel Motorsteuergerät Touareg 1 7L V6 TDI Defekt

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

  • Hallo Zusammen


    Gestern ist mir leider (laut VW) das Diesel Motorsteuergerät hopps gegangen.
    Der T ist während der Fahrt ausgegangen und hat keine Reaktion mehr gezeigt. Auch über Starthilfe hat natürlich nichts gebracht.


    VW möchte natürlich direkt tauschen und verlangt ~1700€

    Es gibt aber auch schon Reparaturen für ~200€ taugen diese was oder wäre es besser direkt ein gebrauchtes Gerät zu besorgen?


    Weiss jemand wo das Steuergerät sitzt und wie aufwendig der Aus- und Einbau ist?


    Grüsse aus Süddeutschland

  • Argh... TReg1V6TDI ist mein Account... Keine Ahnung warum ich zwei erstellt habe :) Ich habe mich nur gewundert, warum dies erst mein 1. Beitrag ist.

    Servus,


    dann würde ich mit deinem Einverständnis einen davon wieder löschen, wenn's recht ist, denn das wird sonst etwas verwirrend ;). (Beiträge bleiben erhalten, nur steht da dann eben "Gast"). Such dir bitte den Account aus, den du behalten möchtest. Danke.


    Grüße

    Robert

  • Hi ?Du?


    Ich hatte das auch mal.

    Hatte dann das MStG ausgebaut und zu einem Reparateur geschickt. Hat glaub 50€ gekostet mit dem Hinweis "nicht reparierbar, da Wasserschaden"

    Also wenn Du das MStG nicht geflutet hast, sollte eine Reparatur möglich sein. Aber ich weiss leider nicht mehr, wo ich es hingeschickt hatte. Hatte damals zwei zur Auswahl.

    Musste mir letztendlich ein neues kaufen und anschliessend bei VW die WFS freischalten lassen.


    Schöne Grüsse

    Martin



    Fahrzeug:

    Touareg 1; 7L V6 3.0TDI GP BJ2008; 176kW; MKB: CASA; GKB: KMB; Laufleistung: 199830 steigend

  • Ja, letztendlich war es bei mir auch ein irreparabler Wasserschaden.

    Die Firma ECU.de / Glaubitz GmbH & Co. KG konnte aber die Daten extrahieren und in einem Austauschgerät importieren.

  • Beifahrerseite Teppich war nicht nass.

    Abläufe wurden sauber gemacht, gibt es eine Anleitung um das selber zu machen? Laut VW eigentlich nicht notwendig...


    Habt ihr eine Abdeckung über eurem Steuergerät?

    Wenn es regnet und ich öffne bei meinem die Motorhaube tropft das Wasser einfach auf das Motorsteuergerät.

  • Sie verstopfen ziemlich schnell wenn man draußen viel unter Bäumen / Gebüsch parkt.


    Eine Anleitung ? Man muß die Gummischnuffel sauber machen unter der Radhausschale dazu reicht es sie im hinteren Bereich zu lösen.

    Von da aus Richtung Wasserkasten (Steuergerät) schauen und da sollte er nach unten raushängen, sofern er nicht schon entfernt wurde.

    Das gleiche Gibt es auf der Fahrerseite unter den Sicherungen. Wenn er zu ist am besten mit Druckluft den ganzen Wasserkasten ausblasen.

    Die Schnuffel kannst du zum sauber machen raus machen.


    Bei mir waren beide völlig zu, die Beifahrerseite war mir völlig ab gesoffen, hatte ich so gar nicht bemerkt nur weil ich einen Kabelbaum zur Anhänger Nachrüstung unter dem Teppich verlegen musste. Der Teppich schirmt das Wasser sehr gut nach oben ab, da sieht man nichts wenn man die normale Fußmatte mal wegnimmt, da sieht alles trocken aus.