Scheinwerfer Umbau

Neu: Touareg-Freunde Ansteckpin + Mousepad kostenlos für alle Kalenderbesteller mit MÄZEN-Status! Alle Infos hier.

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

  • Hallo zusammen,


    an meinem T ist das Fahrlicht so schlecht, da könnte ich auch ein Teelicht vorn rein stellen.

    Auch das bekannte "Einstellen" nach dem einschalten geht nicht.

    Nun meine Frage. Gibt es "bezahlbare"Umbausätze auf LED Scheinwerfer. :/

    Ich bin auch für alle weiteren Vorschläge offen. Aber soooo weiter zu fahren is echt ein Krampf.


    Danke im Voraus

  • Wie alt sind denn Deine Leuchtmittel.

    Die Xenon lassen mit der Zeit auch nach.

    Neue Marken-Brenner gegen über 10 Jahre alte Erstbestückung ist ein deutlicher Unterschied.

    Haben die Erfahrung gerade am 2009er Audi gemacht...


    Gruß Stefan

  • Hallo Stefan, okay, das war mir nicht so geläufig. Ich war der Meinung die Brenner haben glaichbleibende Leuchtkraft.

    So unter dem Moto, immer volles Licht oder ganz kaputt.

    Ich denke es sind noch die Ersten Brenner drin.

    Ich schau mal wo ich welche bekomm, oder hast du da nen Tipp.


    Gruß Sven

  • Moin Sven,

    z.B. nen Osram, Philips, Hella...irgeneinden Brenner von den Marken. Ich selber bevorzugte recht warmes Licht und hatte mir dann einen Markenbrenner mit 4000k besorgt, als die Xenons in einem meiner Fahrzeuge nach 6 Jahren langsam den Geist aufgaben.

    Beim Touareg I sind es laut Lampenfinder D1s Lampen.


    Gruß

    Silvio

  • Hatte vor kurzem selbiges Problem mit schlechter Ausleuchtung. Allerdings waren nicht die Leuchtmittel selbst, sondern die Scheinwerferlinsen dafür verantwortlich.

    Über das Scheinwerfereinstellgerät war keine klare Hell-Dunkel Abgrenzung mehr zu erkennen und die Linsen waren ziemlich trüb.

    Lass deine SW einfach mal mit einem Einstellgerät überprüfen, dabei kann man auch eine LUX-Messung machen um zu sehen dass sie noch im Rahmen sind.