Kühlwasserrohr 7l6121065ar

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

TF-Fotokalender 2023: Wir präsentieren die gewählten Bilder und bitten die Gewinner um ihre Story zum Bild! KLICK

  • Moin,


    ich lese nun schon etwas länger hier mit und muss mich nun auch einmal aktiv an die Community wenden.


    Vor vier Wochen habe ich mir einen 2004er r5 mit 185.000km auf der Uhr gekauft. Brauche einen Wagen mit höherer Anhängelast. Pferd lässt grüßen.


    Nun steht dieser aber immerhin schon 3 Wochen immer mal wieder in der Werkstatt. :rolleyes: Lieferprobleme für die Anhängerkupplung, Bremsen, Lüftermotor alles geschenkt. Aber nun letzte Woche kein Kühlwasser mehr vorhanden. Zum Glück nichts mit dem Zylinderkopf. Kann ja alles nicht so schlimm sein. Ist es auch nicht. Ist nur ein einfaches Rohr, welches unter Last und Wärme leckt. Tja, denkste das Teil ist bei VW und den üblichen Zulieferern nicht mehr lieferbar. What...??? || <X =O


    Da ich kein russisch kann, keine Lust auf vier Wochen Lieferzeit habe und auch sonst im Moment echt schwer enttäuscht bin. So was ist mir weder bei VW noch einen anderen deutschen Hersteller bisher passiert.


    Vielleicht habt Ihr ja noch eine Idee. Ich wäre echt dankbar!



    VG

    Christian

  • Hi,

    Einige hier im Forum haben ähnliche Problem schon vor längerer Zeit geschildert. Abhilfe schaffte der Gang zu einem Hydraulikspezi wie Hansa-Flex. So weit ich weiß nimmt man das originale defekte Rohr mit und lässt es durch eine Schlauchlösung nachbauen. Die Kosten sind wohl überschaubar.


    Gruß Peter

  • Moin,


    ich hatte die Suche auch schon genutzt, war bisher aber nicht wirklich fündig geworden.


    Das ist natürlich auch eine Lösung, auch wenn mich diese nur bedingt zufrieden stellt. Aber bevor das Wüstenschiff jetzt vier bis sechs Wochen steht...


    Ich bin, ehrlich gesagt, maßlos irritiert. Hier stehen seit über 60 Jahren VW oder Audi auf dem Hof und das immer mal wieder auch ältere Modelle, aber an Ersatzteilen hat es bisher nie gemangelt.



    Gruß

    Christian

  • Die Hersteller sind 10 Jahre nach Modelleinstellung verpflichtet, Ersatzteile zu liefern. 2004 ist halt länger her.

    Such doch gebraucht. Vielleicht gibt es was brauchbares. Danach lässt du das defekte Teil als Schlauch nachbauen

  • Moin,


    erstmal danke für die Antworten!


    Ebay hatte ich auch schon geschaut, aber die Lieferzeiten schrecken mich halt noch etwas ab.


    Funktioniert die Lösung mit dem Schlauch? Ich bin da ja noch etwas skeptisch. Hat das schon einer gemacht und kann sich dazu vielleicht äußern?


    Im Classic Teile Shop gibt's das leider auch nicht. Schrottplatz ist noch eine Alternative.



    Schönes Wochenende!

    Christian

  • Und noch ein kleiner Nachtrag.


    Ich habe gerade mit einer VW-Werkstatt telefoniert und bin gänzlich angefressen, denn dort hat man mir nicht einmal zwischen den Zeilen, sondern sehr direkt mitgeteilt, dass das nicht das einzige Ersatzteil sei, welches ersatzlos entfallen ist und es besser sei, den Wagen zu verkaufen oder sich eben mit längeren Ausfallzeiten anzufreunden.


    Wie seht ihr das?



    Und nochmal ein schönes Wochenende

    Christian

  • Moin,


    wollte mich nur eben melden. Danke für die Antworten. Nach zwei Monaten Standzeit, es kam noch "etwas" mehr zusammen läuft der Touareg jetzt wieder.


    Wasserrohr gibt es doch noch. Nur halt nicht bei VW.



    Gruß

    Christian