Vibration und keine Leistung im v6 bei 1300-1600 rpm

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

TF-Fotokalender 2023: Wir präsentieren die gewählten Bilder und bitten die Gewinner um ihre Story zum Bild! KLICK

  • Aloha liebe Festgemeinde...


    mein 2006er V6 automat hat bei 1300-1600rpm keine Leistung und ein deitliches vibrieren geht durch den Wagen. Am Lenkrad ist es nicht so stark merklich, also nix bremse oder va.

    am deutlichsten zeigt es sich in 6ten gang, aber auch im 5ten ist es zu spüren, darunter nur wenn man weiss worauf man achtet.


    ich tippe auf den turbo, da auch die leistung fehlt und es ja ausschliesslich bei 1.3-1.5 trpm auftritt.


    irgendjemand einen andern hinweis oder ne idee für mich?


    es ist beim gemütlichen fahren, und wenn man es weiss, nicht so wirklich wild, aber heute war ich im bayr. wald, da ist es schon nervig - das problem bleibt auch im s-modus, aber da bleibt der automat von sich aus eher über 2000rpm;)


    getriebe ist frisch gespült, das würde ich jetzt mal als ursache vernachlässigen. von den reifen/bremsen kommts eher auch nicht sag ich jetzt mal da es sich am lenkrad eher nicht bemerkbar macht… :/


    über tipps und hinweise bin ich dankbar.

  • Hi,


    wenn das Getriebe "frisch gespült" ist, dann ist das auch u.U. die Ursache. Wurde evtl. das falsche Öl genutzt? Je nach Motordrehzal ändert sich nämlich auch die Menge und der Druck vom Öl im Getriebe. Wenn nun ein Öl mit der falschen Viskosität eingetzt wurde, dann kann es zu solchen Vibrationen kommen.


    Gruß Peter

  • hi, danke, aber das problem war schon davor. hat sich nach der getriebespülung - und neuen reifen - was ich zuerst gehofft hatte das was bringt - kein bisschen verändert - kann natürlich trotzdem das getriebeöl sein - werde dem mal nachgehen

  • Servus,


    welche Kilometerleistung hat denn das Fahrzeug? Und wie sind die Vibrationen beschreibbar? Niederfrequent, hochfrequent (eher wie ein Kribbeln), abhängig nur von Motordrehzahl oder auch von Last und/oder Fahrgeschwindigkeit?


    Und wie ist die Historie? Fing das ganz plötzlich an oder entwickelte sich das Problem allmählich?


    Grüße

    Robert


    P.S.: Deinen Profileintrag "Ich fahre einen:" solltest du mal anpassen ans aktuelle Fahrzeug :zwinker:

  • Hi,

    Es ist natürlich hilfreich, wenn du uns alle Informationen zum Fahrzeug nennst, möglichst chronologisch. Dann kann man auch auf Ursachen schließen...


    Gruß Peter

  • also erst mal Update zum Fahrzeug: er hat 294000 km gelaufen 5k davon bei mir seit märz 22. 2019 wurde die kardanwelle erneuert.


    zur Beschreibung: ich würde es als niederfres mahlen beschreiben eher wie ein sehr kaputtes radlager.

    Es ist absolut drehzahlabhängig sind bei circa 1200 an hört bei circa 1600 auf. Leistung ist in dem Bereich auch so gut wie nicht vorhanden, er beschleunigt ganz langsam, aber eher so wie wenn er keinen Turbo hätte.

  • Servus


    Mich wundert, dass Du schreibst, Du hättest die Vibrationen bei 1300 - 1600rpm im 5ten bzw auch im 6ten Gang. Wusste gar nicht, dass unser Automat so untertourig fährt.


    Als erstes würd ich mal den Ölstand kontrollieren und dann mal auslesen (lassen).

    Du bekommst keine Fehlermeldungen im Display angezeigt bei nicht vorhandener Beschleunigung?


    Viel Erfolg

    Martin



    Fahrzeug:

    Touareg 1; 7L V6 3.0TDI GP BJ2008; 176kW; MKB: CASA; GKB: KMB; Laufleistung: 217360km steigend

  • ja ich bin eher der gemütliche fahrer also sind de drehzahlen bei mir DER bereich.


    Fehlermeldung im Display Fehlanzeige, auch beim Fehler auslesen wird nichts angezeigt. Meinst du Getriebeöl oder Motoröl? Motor passt, Getriebeöl… Gibt’s da ein Plätzchen wo ich das überprüfen kann? Ansonsten in der Werkstatt, aber wie gesagt ist das frisch gespült und aufgefüllt, werde ich immer bei Gelegenheit überprüfen

  • Hallo,ich hoffe du konntest dein Problem schon finden und beheben. Falls nicht,hatte ich so etwas durch undichte Injektoren. Der Motor schaffte es nicht zu einer gewissen Drezahl den Druck aufzubauen und fällt dann beabsichtigt in den Keller.Das ist mit VCDS für einen freundlichen spezifisch zu erkennen.Lg