Wassereintritt unter dem Handschuhfach in den Innenraum / 7P

Jetzt online: Vorstellung, Fahrbericht, technische Daten zum neuen Touareg R und eHybrid! KLICK

Vom Touareg-Freunde Fotokalender 2021 sind nur noch 2 Exemplare verfügbar! Bestellung unter: KLICK

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

  • Hallo zusammen.


    Ich bin nicht sicher ob dies hier die richtige Forenrubrik ist, vermute aber das es sich um ein Problem aus dem Motorraum handelt. deswegen Folgendes:



    Bei mir läuft Wasser unter dem Handschuhfach in den Beifahrerraum. Es fließt besonders beim Anfahren und Bremsen aus den Öffnungen unter dem Handschuhfach in den Beifahrerfussraum.
    Bemerkt habe ich das durch die Wasserlaufgeräusche, ich will damit sagen das der Wassereintritt massiv ist.


    Im Beifahrerfussraum ist nun alles nass... Kennt das Problem jemand? Fühlt sich für mich auch einer verstopften Abflussleitung an. Wie kann man das beheben? Drohen Folgeschäden?


    Touareg 2 7P / EZ 2015... 55.000 km


    Schöne Weihnachten


    Gruss
    Klawi

  • Dafür muss man die Verkleidung und die Scheibenwischer demontieren.. was für Profis.. leider


    Hi Klawi,
    da muss nix demontiert werden, das ist einfach ein Loch in der schwarzen Platikverkleidung vorne an der Windschutzscheibe, da befindet sich ein Wasserablauf und der setzt sich gerne zu, ich glaube nicht, dass Du da groß was auseinander bauen musst!
    Schau einfach mal nach...
    LG

  • Hi Klawi,
    es kann aber auch von der Klimaanlage kommen. Unter dem Handschuhfach sitzt der Wärmetauscher
    und der hat einen Abfluß zum Motorraum. Bei mir war der Ablauf gerade zu. Ich habe die Verkleidung unter dem Fach
    abgeschraubt, dann siehst du den Schlauch.
    Vorher aber erst mal mit der Hand an der Verkleidung runterfühlen und dann pracktisch um die Ecke greifen.
    Da solltest du Dämmfilz spüren. wenn der trocken--- dann ist die Klima "UNSCHULDIG".


    Ein schönes Fest noch


    L.G. Detlef

  • Update: Der Freundliche VW Partner hat die Vermutung das dies durch die Abläufe vom Panoramadach verursacht wird. Die Schläuche schrumpfen angeblich und reissen dadurch ab. Werkstatttermin am 02.01.
    Mein Persönlicher Test mit Wasserzufuhr am Schiebedach ergibt das das Wasser unter dem Wagen abläuft...

  • Wenn du den Schlauch nicht abziehen willst, dann mach einfach den Deckel zum Innenraumfilter auf.
    Wenn verstopfter Klimaanlagenablauf, dann ist der Filter am Rand auch nass. Das wäre ein untrügliches Zeichen das der
    Behälter bis oben voll ist. Prüfe erst alles selber, bevor der Freundliche am Schiebedach baut.
    Kostet und ist mögl. nicht von Erfolg gekrönt.


    Der nächste Tipp: Der Wasserkasten unter den Scheibenwischern hat rechts und links Aubläufe runter zu den Radkästen.
    Dort mal Wasser reingeben und es müsste gleich in Radkastennähe tropfen.
    Nimm aber nur einen kleinen Schluck, (200 ml) dass reicht um zu tropfen.

  • Hallo Leute,

    jetzt hat es mich bei meinem Touareg BJ 2015 auch erwischt. Meine Frau hat heute beim Beschleunigen eine Fuhre Wasser auf die Beine bekommen im Beifahrerraum, womit ich mich auf die Ursache des Übels gemacht habe. Die Abdeckung zur Lüftung im Beifahrerraum habe ich schon mal runtergenommen und direkt dort wo ein schwarzer Gummischlauch nach vorne geht ist es ziemlich nass. Auch der Filz in der Abdeckung ist sehr feucht.

    Ich traue mich jetzt nicht so recht da am Schlauch rumzuziehen da ich nicht weiß wo der hingeht und ob ich den da dann wieder reinbekomme, werde wohl aber nächste Woche mal zum Freundlichen fahren.

    Was mir aber noch aufgefallen ist, dass das Hartplastik unter der Windschutzscheibe auf der Beifahrerseite Risse hat, die teilweise schon ziemlich brutal aussehen. Ein Bekannter hat mir gesagt, dass er das schon einmal bei einem Touareg gesehen hat. Was ist denn bitte da los? Werksfehler? Ich hoffe das ist nur ein optischer Fehler und da dringt nicht auch noch irgendwo dann Wasser in den Fahrraum?

    LG Wolfi


  • Moin guck mal ob der schonmal eine neue Scheibe bekommen hat.

    Dann würde ich sagen wurde die Plastikverkleidung beim Einbau beschädigt und ist gebrochen.


    Die Scheibe lässt sich ganz einfach prüfen. Bei einer neuen Scheibe ist entweder kein VW Emblem mehr da oder das Scheibenherstelldatum passt nicht zum Bj. des Fahrzeug.

    Geht nicht gibts nicht wenn man es bezahlen kann und will


    Wer Luxus haben will, muss auch Luxus bezahlen:Applause::Applause::Applause::Applause: